Premium Partner

50 PLUS REISEN

7 Tipps für genussvolle und aktive Winterferien in Österreich


Leise Winterromantik und sanfte Schneeerlebnisse im Bregenzerwald Copyright: Österreich Werbung, Sebastian Stiphout

Im grössten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs seine Schwünge ziehen, beim Schneeschuhwandern das Winterpanorama geniessen und sich in Top-Hotels mit österreichischer Gastfreundschaft und kulinarisch verwöhnen lassen. Lassen Sie sich von unseren nachfolgenden Empfehlungen für Ihre Winterferien in Österreich inspirieren.

Tipp 1: Skifahren, Langlaufen und Winterwandern im Bregenzerwald
Variantenreiche Skigebiete, aussichtsreiche Loipen und Winterwanderwege sowie eine Holzarchitektur in traditionellen und modernen Facetten – so präsentiert sich der Bregenzerwald. Der 3-Täler-Skipass verbindet die 15 Skigebiete und weitere darüber hinaus. Von Warth-Schröcken können Skifahrer per Gondel sogar nach Lech Zürs am Arlberg pendeln. 

Tipp 2: Traditionelles Lech Zürs am Arlberg
Seit Jahrzehnten ist der Arlberg bekannt als die „Wiege des alpinen Skilaufs“. Das Skigebiet mit höchstem Komfort und 305 Kilometern erlebnisreicher Skiabfahrten lässt die Herzen der Skisportler höher schlagen. Feinschmecker geniessen zudem die herausragende Gastronomie des „Weltgourmetdorfs“.

Tipp 3: Wintersport vom Feinsten in St. Anton am Arlberg
Das grösste zusammenhängende Skigebiet Österreichs zählt auch zu den schneesichersten Wintersportregionen der Alpen. Ausgezeichneter Gästeservice, das Wellnesscenter Arlberg-well.com, das multifunktionale Sportzentrum arl.rock und zahlreiche Veranstaltungen tragen zum Weltruf der Ferienregion bei. 

Tipp 4: Ferienregion Tiroler Oberland für Genussskifahrer und Gletscherfans
Nauders am Reschenpass punktet mit herausragender Berggastronomie. Der Kaunertaler Gletscher bietet als eines der höchstgelegenen Skigebiete Tirols 22 schneesichere Pistenkilometer und 30 km an Variantenabfahrten im freien Gelände. Ergänzt wird das Angebot durch das Familienskigebiet Fendels am Eingang des Kaunertales.

Tipp 5: Sanfter Winter am grössten See Tirols – dem Achensee
Der See erstreckt sich wie ein Fjord zwischen Rofan- und Karwendelgebirge. Feriengäste geniessen am Achensee die winterliche Märchenlandschaft bei ausgedehnten Wanderungen im Naturpark Karwendel, auf den Langlaufloipen oder auf den Pisten. Wer seinem Körper eine Pause gönnen möchte, sollte eine Anwendung mit dem Tiroler Steinöl® ausprobieren.

Tipp 6: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau – klein und fein
Das Ski Juwel bietet ein abwechslungsreiches Pistenangebot auf vier Bergen und über zwei Täler. Die Region überzeugt mit kontrastreicher Natur, authentischer Atmosphäre, einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und leichter Erreichbarkeit. Neu: Eine 8er-Einseilumlaufbahn ersetzt die bisherige 4er-Gondelbahn auf dem Schatzberg und die Schatzbergalm wird umgebaut.

Tipp 7: Kitzbühel – die legendärste Sportstadt der Alpen
Eingebettet zwischen Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm schreibt Kitzbühel seit über 120 Jahren erfolgreich Skigeschichte. Auch abseits der Piste ist abwechslungsreiches Wintervergnügen aus Sport und Lifestyle garantiert: z.B: beim Langlaufen, Schneeschuhwandern, Schlitteln oder Flanieren durch die malerische Innenstadt.

Angebote: Mehr Ideen und Angebote für Ihre Winterferien in Österreich auf: www.austria.info/winter


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG