Premium Partner

PADMA

Ein gestörtes Magenklima trübt die Weihnachtsfreude


In der Vor- und Weihnachtszeit sorgen Lichtermeere, strahlende Kinderaugen, Geschenke sowie festliches und ausgedehntes Essen, begleitet von Champagner und Wein, für unvergessliche Momente. Zu üppige Mahlzeiten, fettiges Essen sowie Süssigkeiten stören aber leider oft das Magenklima und die Freude an diesen speziellen Tagen.

Auch Stress beim Geschenke Kaufen, Hektik beim Essen, saure Nahrungsmittel oder Genussmittel wie Alkohol, Koffein und Nikotin können das Magenklima und die Funktion der Verdauungsenzyme stören.

Unser Magen, ein empfindlicher Geselle

Der Magen ist mit einer Schleimhaut ausgekleidet. In dieser liegen besondere Zellen, die Enzyme, Salzsäure und magenschleimhautschützenden Schleim produzieren. Mit zunehmendem Alter werden diese Zellen schwächer und die Produktion dieser für die Verdauung wichtigen Stoffe nimmt ab. Dadurch werden u.a. unerwünschte Mikroorganismen weniger abgetötet und die Eiweissverdauung vermindert. Das Magenklima wird gestört.

Das Magenklima aus Sicht der Tibetischen Konstitutionslehre

Fettige, saure und rohe Nahrungsmittel oder Genussmittel führen zur Entstehung von überschüssigem Magensaft und schwächen die Verdauung. In der Tibetischen Konstitutionslehre wird dies mit einer überhöhten Beken-Energie (Element Wasser und Erde) beschrieben.

Ist die Beken-Energie im Magenbereich gestört, gerät das ausgeglichene Magenklima (tib.: powa sung chub) aus der Balance. Die Verdauungsenzyme können die Nahrung nicht vollständig in ihre einzelnen Bestandteile zersetzen und Magensaft gelangt in die Speiseröhre. 

Dies wird als unangenehmes Brennen wahrgenommen. Häufig tritt dieses Gefühl beim Liegen, Bücken oder Heben sowie nach dem Genuss von Nahrungsmitteln auf, die das Magenklima belasten.

Die Rezeptur „Cong zhi 6“

PADMA ACIBEN „Cong zhi 6“ (gesprochen: tschong schi 6) hat einen bitteren und scharfen Geschmack und besitzt neutralisierende Eigenschaften. Aus tibetischer Sicht wird die überhöhte Beken-Energie im Magenbereich reduziert und das gestörte Magenklima wieder ins Gleichgewicht gebracht. Dies trägt zu einer verbesserten Lebensqualität und mehr Freude an den Weihnachtstagen bei.

PADMA ACIBEN ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calciumcarbonat* und Gewürzkräutern für den Erhalt eines ausgeglichenen Magenklimas. PADMA  ACIBEN ist laktose-, gluten- und aluminiumfrei sowie für Diabetiker geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

* = Calcium trägt zu einer normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei.


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG