Premium Partner

ALTERSVORSORGE

Was Ihnen frühes Vorsorgen bringt


Frühes Sparen lohnt sich.

Je früher Sie anfangen zu sparen, desto entspannter können Sie der Rente entgegensehen. Das Wichtigste zur Vorsorge im Überblick.

Fangen Sie lieber mit 30 als mit 40 Jahren an und lieber mit 40 als mit 50! Warum es Ihr älteres Ich danken wird, zeigt eine einfache Rechnung. Beginnen Sie beispielsweise mit 25 Jahren monatlich 100 Franken auf ein Vorsorgekonto einzuzahlen. Bei einem Zinssatz von 2,8% verfügen Sie mit 65 über ein zusätzliches Nettokapital von rund 87'000 Franken. Sparen Sie ab 35 dieselbe Summe an, haben Sie bei der Pensionierung mit 55'000 Franken deutlich weniger.

Tun Sie Ihrer Zukunft etwas Gutes

Sicher möchten Sie in der Rente Ihre Zeit mit der Familie geniessen. Vielleicht möchten Sie aber auch noch die Welt bereisen oder einen lang gehegten Wunsch wahr werden lassen?Damit Sie sich Ihre Träume erfüllen können, sorgen Sie am besten jetzt schon zusätzlich vor. Denn die 1. und 2. Säule zusammen decken nur rund 60% Ihres gewohnten Einkommens ab. Mit Hilfe der 3. Säule können Sie die Lücke auffüllen und mit 80-100% Ihres bisherigen Einkommens rechnen.

Wie funktioniert eigentlich das 3-Säulen-Prinzip?

Das Schweizer Vorsorgesystem basiert auf drei Säulen.

1. Säule: Staatliche Vorsorge

2. Säule: Berufliche Vorsorge

3. Säule: Private Vorsorge

So bleibt im Alter mehr Geld für Ihre Wünsche

Wenn Sie möglichst früh mit dem Vorsorgen anfangen, können Sie jährlich geringere Beiträge einzahlen. Und Sie lassen Ihr Geld länger für sich arbeiten.Um mit der Säule 3a einen zusätzlichen Batzen anzusparen, können Sie unter anderem ein Vorsorgekonto nutzen. Damit sparen Sie über die gebundene Vorsorge einfach und flexibel für das Alter. Und mit den Einzahlungen sparen Sie zusätzlich Steuern.Nur die Säule 3a reicht Ihnen nicht? Dann schliessen Sie Ihre Vorsorgelücke zusätzlich mit der freien Vorsorge. Welche Investitionen Sie dafür nutzen, entscheiden Sie selbst. Aktien, Immobilien oder auch Kunstwerke sind nur einige Beispiele. Hierbei sollten Sie jedoch das Risiko im Auge behalten, um im Alter wirklich mit dem Geld rechnen zu können.

Hier gelangen Sie zum Vorsorgerechner der UBS…

Hier können sie  1x1 der Vorsorge kostenlos bestellen

Quelle: UBS Pension Services


WERBUNG

WERBUNG

WERBUNG