Premium Partner

LIDSTRAFFUNG

Ohne OP um Jahre jünger aussehen


Dermapen - Junges Ausseheh ohne OP

Moderne Verfahren der medizinischen Kosmetik ermöglichen es, die Haut um Jahre jünger aussehen zu lassen – ohne operative Eingriffe.

Die Pallas Kliniken bieten ab 1. Januar 2018 die neue DermapenBehandlung an, welches ein wirksames Verfahren zur Regeneration und Verjüngung der Haut ist. Falten werden geglättet und die Haut gestrafft. Die Behandlung ist effektiv und schmerzarm. 

Immer wieder wird nach Möglichkeiten gefragt, ohne OP die Haut der Ober- und Unterlider straffer und jünger aussehen zu lassen. „Nach einer Definition der Einsatzzonen wird das Verfahren des neuartigen Dermapens auf die Hautregionen abgestimmt“, betont das Schönheitsteam der Pallas Kliniken in Olten. Der Dermapen ist eine alternative Methode für alle Hauttypen, die sehr gute Resultate liefert, besonders bei müdem Hautbild, das verstärkt zu Faltenbildung neigt. Die Haut wird bei der Anwendung dieser Methode geglättet und sieht optisch deutlich verjüngt aus. Mit einer mikroelektrischen Entladung wird die erschlaffte oberste Hautschicht abgetragen, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen. Faktisch werden damit die Falten verdampft. Auch Warzen und weitere Hautunebenheiten können mit dem Dermapen sanft entfernt werden. 

Die Haut sieht durch diese sanfte Methode deutlich jünger und frischer aus. Die Resultate bewirken ein absolut natürliches Erscheinungsbild und haben keine unerwünschten Nebenwirkungen.

Weiterlesen...


WERBUNG

WERBUNG

WERBUNG