Premium Partner

PALLAS KLINIKEN

Wir begleiten Ihre Augen durchs Leben


Für Ihre Augenbehandlung in den Pallas Kliniken ist ein Team erstklassiger Mediziner zuständig – unter der Leitung eines Chefarztgremiums, das standortübergreifend höchste fachliche Qualität sicherstellt. Gemeinsam begleiten wir Ihre Augen durch alle Lebensphasen – kompetent, sicher und individuell.

Bei uns können Sie das gesamte Spektrum erwarten – vom einfachen Sehtest oder von der Optikerberatung bis hin zum Eingriff, der den Einsatz von Spitzenmedizin erfordert. Über 10000 Operationen nehmen unsere Ärzte jährlich vor. Mit einem Netzwerk von rund 50 Augenärzten an mittlerweile 15 Standorten wird in den Pallas Kliniken jedes Gebiet der Augenheilkunde abgedeckt.

Die Pallas Kliniken gehören ausserdem zu den erfahrensten Anbieterinnen für Sehkorrekturen mit Augenlaser oder Implantaten. Prof. Dr. med. Maya Müller, Mitglied des Chefarztgremiums der Pallas Kliniken und Standortleiterin in Zürich: «Wir setzen neuste Technologien ein, so zum Beispiel bei der Operation des Grauen Stars. Hier kommt die messerfreie Chirurgie zum Zug, wo wir statt des Skalpells den Femto-Sekundenlaser benutzen. Diese Technik macht die Operation präziser und bietet noch mehr Sicherheit. Mit dem Femtokatarakt-Laser «Victus» führt der Augenchirurg wesentliche Schritte des Eingriffs mit einem hochpräzis computergesteuerten Laser durch und nicht mehr mittels Skalpell. «Der Victus erweitert unsere Möglichkeiten auch bei Patienten, bei denen vorgängig komplizierte Netzhauteingriffe vorgenommen wurden, sehr schonende Katarakt-Operationen durchzuführen», sagt Prof. Dr. med. Heinrich Gerding, Chefarzt und Verantwortlicher des Fachbereichs Netzhaut/Glaskörper, Strabologie und Neuroophthalmologie. Prof. Dr. med. Carsten H. Meyer fährt fort: «Bei vielen wurde in ein- und demselben Eingriff nicht nur der Graue Star behandelt, sondern mittels Einsatz von Speziallinsen auch eine Hornhautverkrümmung und/oder Fehlsichtigkeit korrigiert.

Nach der Operation lichtet sich der durch die getrübte Linse verursachte Nebel vor den Augen und der Patient sieht scharf – in die Nähe und in die Ferne. Dies ist für unsere Patienten ein phänomenales Erlebnis.» Unsere enorme Erfahrung verschafft Durchblick, unsere vielfältigen Kompetenzen decken den gesamten «Eye Life Cycle» ab. Das spüren unsere Patienten, die wir vom Kleinkind bis ins hohe Alter versorgen. Prof. Müller fasst zusammen: «Wir begleiten Ihre Augen durchs Leben!»


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG