Premium Partner

50PLUS – GESUNDHEIT

Tipps für ein effizientes Gehirntraining

Nachrichten aus der Hirnforschung lassen ältere Menschen stets aufs Neue erwartungsvoll aufhorchen. Wer sich auch in der zweiten Lebenshälfte bis hin ins hohe Alter hinein mit Engagement und Beharrlichkeit geistigen Herausforderungen stellt, bleibt eher geistig in Form. Er bringt die besten Voraussetzungen mit, sich eine aktive Teilhabe am Leben mit seinen verschiedensten Herausforderungen zu bewahren, schreibt die «Pforzheimer Zeitung».Weiter...


50PLUS – ERNÄHRUNG

Sind 50plus die Zukunft der veganen Bewegung?

Veganismus wurde in der Öffentlichkeit lange als Bewegung von jungen Menschen angesehen. Junge vegane Gesichter haben stark zum Bild der jugendlichen Bewegung beigetragen. Veganismus als Jugendkultur? Als vorübergehende Modeerscheinung? Der wahre Aufschwung für die vegane Bewegung könnte sogar von den Best-Agern kommen, schreibt «vegpool.de».Weiter...

50PLUS – KOHLENHYDRATE

Die Energiespender

Wer sehr aktiv ist, benötigt auch viel Energie. Der menschliche Körper kann dabei grundsätzlich Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß als Energielieferanten benutzen. Kohlenhydrate spielen für diese Aufgabe die grösste Rolle, weil sie schnell und einfach verwertbar sind. Da sich der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter verändert, sollten 50plus besondere Empfehlungen bei der Aufnahme von Kohlenhydraten beachten.Weiter...

WERBUNG

50PLUS – GESUNDHEIT

9 (zum Teil merkwürdige) Tipps, wie man mit Rauchen aufhört

Eine eigene Sucht zu stoppen ist ein wirklich schwieriges Unterfangen. Es gibt viele gute Tipps und viele gut gemeinte. Probieren Sie unsere Vorschläge aus. Es gilt wie immer: Wenn es zwar merkwürdig tönt, aber funktioniert, ist es nicht mehr merkwürdig.Weiter...

50PLUS – LEBENSQUALITÄT

7 schlechte Angewohnheiten, die Sie um Ihren Schlaf bringen

Die Qualität unseres Schlafs hat ganz viel damit zu tun, wie lange wir draussen sind, wie lange wir auf einen Bildschirm starren, ob wir rauchen. Wenn es um die Nachtruhe geht, sind ein paar Dinge wichtig: Ein ruhiger Raum, ein bequemes Bett und viel Zeit. Aktuelle Studien zeigen aber, dass unsere Gewohnheiten während des Tages genau so wichtig sind.Weiter...

50PLUS – KINDERWUNSCH

Mutter werden zwischen 50 und 60

Das erste Mal als 50plus Mutter zu werden, das ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Ist das ein Grund zur Gratulation oder zur Sorge?, fragt «BILD».Weiter...

50PLUS – FITNESS

Karate als Training für 50plus

Wer wilde Kampfschreie und mit der Handkante oder dem Kopf zerschlagene Bretter erwartet, liegt falsch. Zielgruppe eines Karate-Kurses sind Erwachsene ab 40 Jahren, vor allem richtet er sich an Senioren.Weiter...

50PLUS – BURNOUT

Wenn man an die eigenen Grenzen kommt

Menschen ab 50 sind oft sehr tüchtig, erfahren und engagiert. Trotzdem – oder gerade deshalb – können sie an ihre Grenze kommen. Ein einzigartiges Therapieangebot im Kanton St.Gallen in Pfäfers empfinden Betroffene dabei als hilfreich, schreibt Reinhold Meier auf «Tagblatt.ch».Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Was tun bei Schwindel?

Plötzlich dreht sich alles oder der Boden schwankt - Schwindel kann verschiedene Ursachen haben. 50plus sollten Gleichgewichtsstörungen jedoch immer ernst nehmen. Weiter...

GESUNDHEIT

5 Dinge, die nach 50 besser werden

Entspannen Sie sich. Es gibt so viele Stereotypen, was das Altern betrifft: Weniger Ausdauer, Kraft, Potenz. Dabei wird der Körper auch schlauer mit dem Alter. Hier sind 5 Beispiele.Weiter...

50PLUS – PFLEGE

Fünf Tipps, die das Zuhause von Demenzkranken verbessern

Viele Menschen pflegen ihre dementen Angehörigen. Diese Tipps können helfen, das Zuhause auf die Krankheit zuzuschneiden - vom WC-Schild bis hin zu Teppichen.Weiter...

WERBUNG

VISILAB

Das neue Hightech-Gleitsichtglas

Dieses hochwertige Gleitsichtglas der neusten Generation wird mit innovativsten Technologien vollständig nach Mass gefertigt. Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Tanzen hält den Geist fit!

Wer regelmässig tanzt, senkt das Risiko, an Demenz zu erkranken. Das zeigen Forschungen aus den USA. Nicht zuletzt deshalb boomen Seniorentanzanlässe, schreibt die Coopzeitung. Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Wenn schon rauchen, dann besser mit einem Glas Wein dazu

Jetzt haben wir ihn endlich, den wissenschaftlichen Beweis: Wer raucht, sollte auch trinken – und zwar am besten ein Gläschen Rotwein, schreibt Lisa Mayerhofer auf «huffpo.de».Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Nachlassende Libido ist keine Seltenheit

Rein körperlich gesehen ist die Libido abhängig von den Sexualhormonen im Körper: Testosteron fördert sie und Östrogen sorgt für eine ausreichende Durchblutung der Schleimhäute. Einen entscheidenden Einfluss auf die Lust haben ausserdem psychische Faktoren. Typische "Lustkiller" sind Stress, Müdigkeit, Streit mit dem Partner oder Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper. Was kann man tun?Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Wie Alkohol und Psychopharmaka für Senioren zum Risiko werden

Eine neue Studie zeigt, dass viele Senioren Alkohol konsumieren oder regelmässig Psychopharmaka einnehmen. Manche der zwischen 60- und 79-jährigen Befragten schlucken sogar beides - gerade diese Kombination ist allerdings besonders gesundheitsgefährdend, schriebt Christina Sartori auf «deutschlandfunk.de».Weiter...

50PLUS – GENUSS

Wie sich Marihuana zur 50plus-Droge entwickelt

Die Achtundsechziger von gestern sind die 68-Jährigen von heute. Und Cannabis ist ihre Droge der Wahl. Sie entspannt, betäubt Schmerzen und macht nicht dick. Illegal ist sie immer noch, schreibt Marie-Sophie Müller auf «welt.de». Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Gesund bleiben - Gesund werden

Erholen, entspannen, gesünder leben. In der Oberwaid machen Sie Ferien mit dem Gesundheitsplus. Harmonisch in die Bodenseeregion eingebettet, hat sich die Oberwaid als ganzheitliches Kurhotel, kulinarische Topadresse und Wellnessoase etabliert. Ein Ort, an dem die Gesundheit zu Hause ist – diesem Motto fühlt sich das Vier-Sterne-Wohlfühlhotel mit seinem grossen Angebot an Aktivitäten und Erlebnismöglichkeiten verpflichtet.Weiter...

50PLUS – VIDEO

Wer sagt denn, dass 50plus nicht tanzen können?

Erinnern Sie sich noch an den älteren Herrn in Hamburg, den wir Ihnen tanzend gezeigt hatten? Wenn nicht, klicken Sie den Link unten an. Jetzt kommt die Fortsetzung. Noch ein wenig schräger, mit zwei Tänzern, aber nicht weniger fröhlich.Weiter...

GESUNDHEIT

Bewegung hält das Herz flexibel

50plus, die ihre körperliche Aktivität im fortgeschrittenen Alter beibehalten oder sogar steigern können, tun damit ihrem Herz etwas Gutes und verringern die Gefahr für einen Herzinfarkt. Dies berichten US-amerikanische Forscher in der Zeitschrift Circulation, schreibt “Aponet.de”.Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

So ausgelassen kann ein lebensfroher Senior tanzen

Dieses Video macht schon beim Zuschauen Spass! Zu sehen ist eine Percussion-Band in der Hamburger Hafencity, die ihre Songs spielt. Um sie hat sich eine Menschenmenge gebildet. Plötzlich tritt ein älterer Herr aus der Menge hervor.Weiter...

WERBUNG

PALLAS KLINIKEN

Medizinische Infoveranstaltungen

Die Pallas Kliniken führen zu den wichtigsten Themen kostenlose Patientenvorträge durch. Informieren Sie sich und stellen Sie Ihre Fragen direkt dem referierenden Arzt.Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Polyphasischer Schlaf bei Menschen fortgeschrittenen Alters

Als polyphasischer Schlaf wird das Schlafen in mehreren - mindestens drei oder mehr - über den Tag verteilten Schlafphasen bezeichnet. Unter monophasischem Schlafen wird die Erholung in nur einer Schlafphase von 6 bis 9 Stunden in der Nacht verstanden, beim biphasischen Schlafen teilt sich der Schlaf auf den Nachtschlaf und einen Mittagsschlaf auf. Ist dies eine Schlafstörung?Weiter...

AMPLIFON

Erleben Sie jetzt 24h Hörgenuss.

Das neue Phonak Audéo B-R revolutioniert das unterstützte Hören. Es ist das weltweit erste wiederaufladbare und somit umweltfreundliche Hörsystem mit speziell entwickelter Lithium-Ionen-Technologie, das mit einem komplett aufgeladenen Akku 24 Stunden einzigartigen Hörgenuss bietet – es ist einfach zu handhaben und kommt ohne mühsames Wechseln von Batterien aus.Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Gut durch die kalte Jahreszeit

Die kalte Jahreszeit hat durchaus ihre Reize - viele Menschen leiden allerdings auch unter den Begleiterscheinungen von Herbst und Winter. Lichtmangel beispielsweise kann zum Winterblues führen, ein angeschlagenes Immunsystem kann Erkältungen und grippale Infekte begünstigen. Unser Special hat Tipps, wie man gesund und fit durch die feuchtkalten Monate kommt.Weiter...

BESSER HÖREN

Erleben Sie jetzt die neue Dimension des Hörens.

Fällt es Ihnen in Gesprächen manchmal schwer, Ihr Gegenüber zu verstehen – zum Beispiel in lärmerfüllten Umgebungen wie Restaurants? Müssen Sie die Lautstärke am Fernseher höher einstellen als noch vor ein paar Jahren?Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Fit durch die Erkältungszeit

Jeden Herbst und Winter steht wieder die Erkältungssaison vor der Tür. Denn in beheizten Räumen fühlen sich krankheitserregende Viren besonders wohl und können sich schnell verbreiten. Um dennoch gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, benötigt der Körper ein starkes Immunsystem. Einige Vitamine sind besonders wertvolle Helfer für die Abwehrkräfte. Das sind die wichtigsten Vitamine:Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Cholesterin: unterschätztes Risiko für Herz und Gefäße

Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufgrund von Arteriosklerose sind in Europa die Hauptursache für einen frühzeitigen Tod und eine möglicherweise eingeschränkte Lebensqualität. Einen wichtigen Risikofaktor für die Gefäßverkalkung stellen Fettstoffwechselstörungen dar - wie ein dauerhaft erhöhter LDL-Cholesterinwert (Hypercholesterinämie). Doch dessen Einfluss wird oft unterschätzt.Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Im Ruhestand den Kilos trotzen

Wie schlank oder rund ist noch gesund? Spätestens mit dem Überschreiten des 50. Geburtstags beginnt sich bei vielen Menschen das Bäuchlein zu runden. Eine Zunahme von zwei Kilo pro Jahr ist nicht ungewöhnlich und kann sich bis ins Rentenalter auf stattliche 20 bis 30 Kilo Übergewicht summieren.Weiter...

LED-BILDSCHIRME UND SCHLAF - WELCHER ZUSAMMENHANG BESTEHT?

Smartphones, Tablets, Computer: wie Bildschirme den Schlaf beeinträchtigen können

Bildschirme begleiten uns von morgens bis abends. Wir sind nicht mehr nur an sie gewöhnt, sondern von ihnen abhängig. Unsere geliebten Smartphones, Tablets und Computer gehören zu unserem Alltag und wir schalten sie erst kurz vor dem Schlafengehen aus. Ob Erwachsene, Jugendliche oder Kinder: Wir alle erliegen den Versuchungen unserer Bildschirme. Weiter...

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG