Premium Partner

50PLUS – GESUNDHEIT

7 Dinge, die nur Menschen mit Depressionen verstehen

Für Menschen mit Depressionen ist die Welt ein anderer Ort. Ein Paralleluniversum, in dem die Zeit sich endlos ausdehnt, in dem Kleinigkeiten zur größten Herausforderung werden und in dem Dunkelheit und Verzweiflung herrscht, schreibt Gina Louisa Metzler auf «huffingtsonpost.de».Weiter...


50PLUS – GESUNDHEIT

Eiskalt duschen ist der falsche Tipp

Der Sommer kommt so richtig in Fahrt, nachdem er schlecht begonnen hatte. Was die einen freut, macht den anderen zu schaffen. Vor allem 50plus fühlen sich bei grosser Hitze oft schlapp. Wer aber denkt, eine kalte Dusche helfe, der irrt.Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Was tun bei Verstopfung in den Ferien?

Auf Reisen wird unser Darm aus seinem normalen Takt gebracht. Die Folge: Verstopfung. Was hilft? Apothekerin Tanja Grasberger aus Miesbach gibt Tipps im Gespräch mit Elke Schurr vom «senioren-ratgeber.de».Weiter...

50PLUS – GESUNDHEIT

Herzinfarkt: So kann man sich schützen

Sich gesund zu fühlen und gesund zu sein, ist nicht immer dasselbe. Denn lebensbedrohliche Krankheiten wie ein Herzinfarkt entwickeln sich oft schleichend. So ist zum Beispiel eine der Hauptursachen, die Arteriosklerose oder "Arterienverkalkung", durch die sich wichtige Gefässe verengen und schliesslich ganz blockiert werden können, zunächst überhaupt nicht zu spüren. Experten verraten, wie man das persönliche Infarktrisiko effektiv senken kann.Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Haltung bewahren - richtig heben und Rückenschmerzen vorbeugen

Rückenschmerzen als Volkskrankheit: Erhebungen der Techniker Krankenkasse (TK) zufolge sind Rücken- und Bandscheibenbeschwerden nach wie vor die Ursache für fast jeden zehnten Krankschreibungstag in Deutschland. Dies ist auch in der Schweiz nicht anders. Im Ratgeber finden Sie einige Tipps um richtig vorzubeugen.Weiter...

50PLUS – HERZINFARKTRISIKO

Superpille für Senioren vorerst gescheitert

Die Idee ist faszinierend: Eine einzige Pille soll Blutdruck und Blutfettwerte in Schach halten und damit Tausende Todesfälle verhindern. Ältere Menschen sollten diese "Polypille" generell vorbeugend bekommen, so der Gedanke. Doch eine Studie zeigt jetzt, dass das nicht funktioniert, wie die Ärztezeitung berichtet.Weiter...

MEDIZIN

Männer in der Menopause

Die Wechseljahre des Mannes sind ein Lehrstück dafür, wie sich Pharmafirmen und Ärzte neue Märkte erschließen. Der Absatz von Testosteron-Gelen boomt. Doch im Übermass genommen, schadet das Hormon mehr, als es nutzt, schreibt Jörg Blech auf "spiegel online".Weiter...

50PLUS-GESUNDHEIT

Tabuthema Prostata: Was Männer wissen sollten

Obwohl Prostatakrebs bei Schweizer Männern die zweithäufigste Todesursache nach dem Lungenkrebs ist, tun sich noch immer viele schwer beim offenen Umgang mit Problemen an der Prostata. Ein Besuch beim Arzt lohnt sich jedoch, denn viele Beschwerden lassen sich relativ leicht behandeln.Weiter...

MÄNNERSORGE NR.1

Erkennen Sie Prostatakrebs rechtzeitig

Prostatakrebs (das Prostatakarzinom) ist die häufigste Krebsart bei Männern. Das Vorkommen und die Sterblichkeitsrate von Prostatakrebs variiert jedoch erheblich zwischen den Erdteilen, Ländern und ethnischen Gruppen. In der Schweiz lautet etwa ein Drittel aller Krebsdiagnosen auf Prostatakrebs, es trifft rund 5600 Männer pro Jahr. Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Aktiv gegen kleine und größere Beschwerden

Fit bleiben und Krankheiten vorbeugen: Gesundheitstipps für Senioren haben Hochkonjunktur. Der Lauf der Zeit bringt es aber mit sich, dass sich ab einem gewissen Alter kleine und größere Zipperlein fast unvermeidlich einstellen. Unser Special hat Tipps, was man bei Arthrose, einer Seh- oder Blasenschwäche tun kann und wie man dem Prostatakrebs vorbeugen kann. Weiter...

MEDIZIN

Ab zum Screening!

Seit Anfang Juli 2013 werden Darmkrebs-Früherkennungsuntersuchungen von der Krankenkasse übernommen. Ein sinnvoller Entscheid. Nun muss der Untersuch, die sogenannte Koloskopie, nur auch noch genutzt werden, schreibt Andrea Vogel in der "Schweizer Illustrierten".Weiter...

GESUNDHEIT

Süsser die Stimmen nie klingen

Im Alter kann die Stimme knarzen, brechen oder ganz wegbleiben. Mit etwas Übung lässt sie sich aber trainieren. Die beste Methode dafür ist das Singen - ob im Chor oder unter der Dusche. Und noch was müssen Sie sich merken: Lautes Seufzen macht die Stimme wach.Weiter...

WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG