Premium Partner

KRIEG

Ein Senior (67) kämpft gegen die ISIS


Xelil Osman (67) kämpft auf kurdischer Seite gegen die ISIS.

Xelil Osman (67) kämpft auf kurdischer Seite gegen die ISIS.

Xelil Osman harrt seit vier Monaten in Kobane aus. Der 67-Jährige will seine Heimatstadt bis zum bitteren Ende gegen die Kämpfer der ISIS verteidigen, schreibt Lea Hartmann auf «blickamabend.ch».

Hinter einer Mauer hat sich Xelil Osman verschanzt. Der Kurde aus Kobane kämpft für die YPG, die kurdischen Volksverteidigungseinheiten - im Alter von 67 Jahren. Seine Kalaschnikow liegt auf einer bunten Decke, während er an einer Zigarette zieht und durch das Loch in der Mauer späht.

Wo sind die Feinde, die Kämpfer der Terrormiliz ISIS? Zwei kurdische Journalisten trafen den alten Mann auf ihrer Tour durch das zerstörte Kobane. Das kurdische Newsportal "Diha" veröffentlichte einen kurzen Filmbeitrag von ihnen, welcher Osman porträtiert.

Die beiden Reporter stiessen auf einem Dach eines verlassenen Wohnhauses auf den Senior. In Hemd und Jacket sitzt in einer Ecke, ganz allein. Seit vier Monaten soll er bereits für die YPG kämpfen.

Auch seine Söhne sind an der Front. Nemir, wie er innerhalb der YPG genannt wird, ist bereits mehrfach verwundet worden, wie er selbst sagt. Er werde den Kampf gegen die ISIS aber nicht aufgeben, bis seine Heimatstadt von den ISIS-Kämpfern befreit sei.

Auch zwei seiner Söhne sollen in den Rängen der Volksverteidigungseinheiten kämpfen. Die Strassen Kobanes zeugen von dem Kampf, der seit Wochen in der Stadt tobt.

Kobane ist verlassen; die wenigen Menschen, die im Ort geblieben sind, schleichen vorsichtig durch die von zerstörten und verlassenen Gebäude gesäumten Strassen. Möbel liegen auf dem Boden verstreut herum.

Ein Blick aus einem Fenster in einem oberen Stockwerk eines verlassenen Gebäudes zeigt: Was früher eine Stadt war, ist nun ein Trümmerfeld.


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG