Premium Partner

LIEBE 50 PLUS

Partnersuche 50+ im Internet – das macht seriöse Angebote aus


Partnersuche 50 Plus, Single 50 Plus, Parship, Date 50

Online Dating 50 Plus

Singles ab 50 haben andere Vorstellungen für die Partnersuche als jüngere. Sie verfügen zum Beispiel über eine deutlich höhere Lebens- und Beziehungserfahrung und hatten Zeit, ihre Ansprüche an eine glückliche Beziehung genau auszuformen. Sie wissen, was ihnen in einer Beziehung gut tut und wo sie keine Kompromisse eingehen möchten. Die meisten Singles ab 50 haben darüber hinaus den Wunsch nach einer langfristigen Beziehung und gehen mit entsprechend ernsthaften Absichten in diese hinein.

Der Wunsch, den Lebensabend mit einem Partner zu verbringen, wird als wesentlich wichtiger erachtet als kurzfristiges Vergnügen. Während jüngere Paare eine gemeinsame Existenzgründung planen und eine Familie im Sinn haben, sind bei älteren Singles die Kinder bereits ausser Haus und sie stehen fest im Leben. Entsprechend haben die meisten eher ein erfülltes, gemeinsames Leben im Sinn und wünschen sich einen Partner, der die bisherige Lebensweise ergänzt.

Der Generation über 50 ist beispielsweise durchschnittlich das Austauschen von Zärtlichkeiten wie Kuscheln oder Händchenhalten viel wichtiger als Sex, wie eine Studie ergab. Dabei ist diese Altersgruppe so aktiv wie nie, meist kulturell vielseitig interessiert und aufgeschlossen für Neues.

Das Glück online finden
Das Internet ist auch für Menschen im reiferen Alter keine grosse Unbekannte mehr. Tatsächlich gehen Singles ab 50 zum Grossteil ganz gezielt im Internet auf die Partnersuche, wie das deutsche Magazin Wochenblatt schreibt. Weniger als zuvor suchen Singles im Freundeskreis oder im Rahmen von Freizeitaktivitäten.

Partnerbörsen im Internet haben viele Vorteile. Zeitungsannoncen sind auf eine bestimmte Stadt oder einen Landkreis beschränkt; dagegen können Singles über das Internet deutschlandweit nach einem Partner suchen. Online können Interessierte die wichtigsten Informationen austauschen und schon vor dem ersten Treffen ist klar, ob zwei Menschen viele Interessen teilen oder ähnliche Vorstellungen vom Leben und einer Beziehung haben. Insbesondere für eher schüchtere Menschen ist es oftmals leichter, zunächst online Kontakt aufzubauen, bevor sie sich mit jemandem treffen.

Zudem gibt es auf vielen Plattformen die Möglichkeit, im Vorfeld bestimmte Parameter anzugeben, anhand derer Nutzer mit passenden Partnern ausgewählt und vorgestellt werden. So können Singles sich über wesentliche Aspekte des Gegenübers informieren, bevor sie sich entscheiden, ob sie Kontakt aufnehmen möchten.

Online-Partnerbörsen gibt es inzwischen sehr viele, Singles sollten hier genau hinschauen und nur seriöse Dienste nutzen. Indikatoren für seriöse Plattformen sind unter anderem:

  • Lange Bestehenszeit
  • Hohe Nutzerzahlen
  • Positive Erfahrungsberichte
  • Keine versteckten Kosten
  • Transparenz hinsichtlich Datenschutz

Ob das Angebot kostenlos oder gebührenpflichtig ist, sagt erst einmal noch nicht viel über die Seriosität aus. Letztlich kostet das Betreiben eines solchen Dienstes Geld und die entsprechende Website muss gepflegt und betreut werden. Natürlich möchten Singles in der Regel möglichst wenig Geld für Dating-Plattformen investieren, doch viele kostenlose Dienste haben vor allem den Nachteil, dass hier häufig Unruhestifter unterwegs sind oder Lockvögel für Werbeangebote. Da die Anmeldung sehr einfach ist und nichts kostet, erstellen auch viele Menschen, die nicht ernsthaft auf der Suche sind, ein Profil. Seriöse Anbieter gehen den Hinweisen nach, wenn Fake-Profile gemeldet werden und sperren Nutzer, die nicht echt sind.
 
Zudem nutzen Betreiber kostenloser Plattformen häufig auffällige Werbeformen, um sich zu finanzieren. Solche Werbeeinblendungen können das Surferlebnis schmälern und nicht jeder möchte sich damit zufrieden geben. Teilweise ist auf solchen Plattformen auch nicht klar, ob die Datensicherheit gewährleistet ist und die Nutzerangaben auch nur im Rahmen der Partnerbörse genutzt werden. Nutzer sollten hier einen kritischen Blick in die AGB und Datenschutzvereinbarungen werfen.

Kostenpflichtige Dienste bieten zum Ausprobieren oftmals auch eine abgespeckte Version an. Hier können Probeprofile erstellt und einige rudimentäre Funktionen in Anspruch genommen werden. Interessierte können sich so ein Bild von der Funktionsweise machen und sich dann entscheiden, ob sie das kostenpflichtige Angebot nutzen möchten. Wichtig: Seriöse Anbieter machen jederzeit klar, welche Funktionen Geld kosten und welche nicht. Es gibt keine versteckten Abo-Kosten oder kaum auffindbare Preisangaben. Einer dieser seriösen Anbieter ist z.B. Parship.ch, welcher bereits über verschiedene Testsiege und Auszeichnungen in der Schweiz verfügt. 

Ein weiterer Indikator für seriöse Anbieter ist auch die Dauer ihres Bestehens. Dienste, die ein ansprechendes Angebot und einen guten Service bieten, sind in der Regel schon über einen langen Zeitraum im Markt aktiv. Interessierte können sich vorab auch Erfahrungsberichte über die jeweilige Agentur anschauen und sich so ein Bild davon machen, ob Nutzer Probleme mit dem Dienst hatten oder nicht. Hohe Nutzerzahlen zeigen darüber hinaus nicht nur an, dass diese Partnerbörse gern genutzt wird, sie bieten auch den Vorteil, dass Singles hier mehr Menschen kennenlernen können. Je mehr Nutzer angemeldet sind, desto grösser ist die Chance, auch jemanden aus der näheren Umgebung zu finden.

Auch das Erscheinungsbild des Dienstes gibt Aufschluss über seine Seriosität. Ein guter Dienst ist übersichtlich aufgebaut und leicht zu bedienen. Darüber hinaus bietet er Möglichkeiten, die Privatsphäre zu schützen, indem persönliche Angaben wie Adresse oder Telefonnummer nicht von jedem Nutzer öffentlich eingesehen werden können. Bei Problemen sollte ein Support zur Verfügung stehen, mit dem Betroffene in Kontakt treten können.

Letztlich ist es sinnvoll, einen kostenpflichtigen Dienst zunächst in einer kostenlosen Variante zu testen. So können Interessierte sich erste eigene Eindrücke verschaffen, ohne Verpflichtungen einzugehen und herausfinden, ob der jeweilige Dienst den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht.

Links:
www.parship-info.ch
www.date50.ch
www.50plus.ch/article/50plus-ist-kuscheln-wichtiger-als-sex.html  www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/ueberregionales/Singles-ab-50-gehen-verstaerkt-im-Internet-auf-Partnersuche ;art5578,140776  


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG