Premium Partner

EIGENHEIM

Eigenheim im Alter – Passt das noch?

Käufer eines Eigenheims sehen die eigenen vier Wände als Investition in die Zukunft. Als Rentner mietfrei wohnen: Das ist die Hoffnung, die oft mit dem Erwerb einer Immobilie einhergeht. Weiter...


DEKO SAISONAL

Neue Kleider für's Bett

Was gibt es schöneres als nach einem langen Tag in ein frisch und hübsch bezogenes Bett zu schlüpfen. Mit schöner Bettwäsche, Decken, Kissen und liebevollem Styling werden das Bett und mit ihm auch das Schlafzimmer attraktiver, persönlicher und einladend.Weiter...

MIETKAUTION

Was ist eine Mietkautionsbürgschaft?

Statt eine Mietkaution von bis zu 3 Monaten bei Ihrem Vermieter in bar auf einem Bankdepot zu hinterlegen, können Sie auf eine Mietkautionsbürgschaft von AdunoKaution zurückgreifen.Weiter...

IMMOBILIEN

Eigenheim verkaufen: Vorsicht vor Illusionen

Wenn der Verkauf des Eigenheims ansteht, überschätzen viele Privatpersonen ihr eigenes Verkäufertalent. Eine Handänderung in Eigenregie gelingt, wenn man sich nicht zu sehr von Emotionen leiten, sondern Sachverstand walten lässt.Weiter...

UMZUG PLANEN

Gut vorbereitet: Die Planung vor dem Umzugstag

Der Umzugstag an sich ist meistens ruckzuck vorbei. Ob an diesem aber alles glatt über die Bühne geht, hängt besonders von Ihrer Planung im Vorfeld ab. Um alles im Blick zu behalten, beachten Sie am besten folgende Dinge, die Sie vor Ihrem Umzugstag erledigen sollten. Weiter...

NEWHOME.CH

Haus und Wohnung: Kaufen oder mieten?

Kaufen oder mieten, diese Entscheidung hängt von vielen Faktoren ab: Finanzierbarkeit, Lebensplanung und Risiken müssen analysiert werden. Unser Leitfaden hilft weiter. Weiter...

50 PLUS GESUNDHEIT

Barrierefreies Eigenheim - Treppenlift für den bequemen Aufstieg

Viele Senioren sind stolze Besitzer einer eigenen Immobilie. Leider wurde nicht immer eine barrierefreie Bauweise gewählt. Mehrere Stockwerke können im zunehmenden Alter eine Belastung werden. Weiter...

LEBEN

So smart könnten 50plus künftig wohnen

In Luzern tüfteln Forscher an einem «intelligenten» Haus, in dem sich ein virtueller Butler um die Bewohner kümmert. So betreut, könnten ältere Menschen künftig länger im eigenen Heim leben, schreibt Mirjam Comtesse auf «bz.ch».Weiter...

MOBILITÄT IM ALTER

Stürze führen zu menschlichem Leid und immensen Kosten

1´483 Menschen sind 2011 an den Folgen eines Sturzes in häuslicher Umgebung gestorben. Das sind 5 Mal mehr als im Strassenverkehr. Mit weit über 1,5 Milliarden Franken sind die jährlichen Behandlungskosten von Stürzen immens. Ein präventiver Kraftakt ist jetzt erforderlich, um Stürze deutlich zu reduzieren und einen weiteren Anstieg dieser erschreckenden Zahlen zu verhindern.Weiter...

TREPPENSICHERHEIT

Ratgeber mit Tipps für hohe Treppensicherheit

Autor: Jürgen Kupferschmid, Redaktion terzMagazin. Für Jung und Alt sind Treppen ein Bereich, in dem besondere Aufmerksamkeit gefordert ist. Für ältere Menschen steigt die Gefahr von Stürzen mit schwerwiegenden Folgen jedoch erheblich an.Weiter...

LEBEN

Basler Senioren fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen

Basel will als erste Schweizer Stadt die Kehrichtabfuhr durch einen Sammelcontainer ersetzen. Das stösst bei den älteren Stadtbewohnern auf Missfallen. Sie fühlen sich von den Behörden vergessen, schreibt Moritz Kaufmann in der “Basler Zeitung”.Weiter...

WOHNEN

Wie hätten Sie es später gerne?

Senioren-WG oder Mehrgenerationenhaus, Betreutes Wohnen oder ein Leben unter Palmen: Die Frage, wie man in der zweiten Lebenshälfte leben will, beschäftigt immer mehr Menschen und gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen auf das Alter.Weiter...

WERBUNG

Treffer 13 bis 24 von 30

WERBUNG

WERBUNG