gesundheit

Der schönste Wohlfühlort ist Zuhause

Sauna, Dampfbad, Wellness, Klafs

Ein Familienort:Die KLAFS Sauna Aurora und Pendelliege SWAY (Bild KLAFS AG)

Sich im eigenen Zuhause rundum wohlfühlen – das ist ein tolles Gefühl für die ganze Familie.

KLAFS beleuchtet die neuesten Trends, die aktuelle Lage und gibt vier Wohlfühl-Tipps.  

#STAYCATION und #COCOONING sind schon lange bekannte Trends, die jetzt – wo wir besser zuhause bleiben – wieder hoch aktuell werden. Staycation bedeutet sinngemäss „Urlaub zu Hause“ und lädt dazu ein, die eigenen vier Wände so schön zu gestalten, dass man sich gar nicht mehr nach der Ferne sehnt.

Auch Cocooning, was mit „einmummeln“ übersetzt werden kann, ist ein beliebter Trend, bei dem man Zuhause eine schöne Zeit geniesst, statt von einem Termin zum nächsten Event zu hetzen.

Was diese Trends gemeinsam haben: Es lohnt sich ab und an, die Pause-Taste im eigenen Leben zu drücken. Ob in der Sauna, der Natur oder einem anderen Wohlfühlort – eine Auszeit lädt den Akku wieder auf und schenkt neue Kraft. 

Das eigene Zuhause, die gewohnte Umgebung – das sind Orte der Sicherheit und Geborgenheit. Mit den richtigen Tipps und Partnern an Ihrer Seite wird aus dem eigenen Haus und Garten eine echte Wellnessoase, in der es sich unbeschwert mit den Liebsten entspannen lässt. Mit den folgenden vier Tipps von KLAFS rückt der eigene Wellnesstraum in greifbare Nähe. 

Tipp 1: Rundum wohlfühlen 
Nirgends lässt es sich besser entspannen als im eigenen Zuhause. Dem Körper und Geist Ruhe gönnen und Kraft tanken – dafür eignet sich eine private Wellnessoase besonders gut. Das Wichtigste für die vollkommene Entspannung ist, dass man sich rundum wohlfühlt. Deshalb ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um ein Projekt in Angriff zu nehmen, von dem man schon lange träumt.

Gemeinsam mit KLAFS wird aus einem Sauna-Traum eine private Traumsauna oder vielleicht gleich ein ganzer „Traumbereich“.  

Tipp 2: Den eigenen Stil finden
Im eigenen Zuhause hat man alle Freiheiten, die Räume nach dem persönlichen Stilempfinden zu gestalten: Ob eine im modernen, geradlinigen Design gehaltene Sauna in Kombination mit einem Fitnessraum oder eine Gartensauna, die an Gemütlichkeit nicht zu übertreffen ist? So individuell wie wir Menschen sind, so individuell sind auch unsere Wohlfühlorte.

Wichtig ist, auf das Bauchgefühl zu hören und gemeinsam mit KLAFS Experten die vielfältigen Lösungsmöglichkeiten zu besprechen. So kann man ganz einfach seinen eigenen „Sauna-Stil“  finden.  

Tipp 3: Ruhe einkehren lassen 
Nachdem die Sauna-Träume realisiert wurden, kehrt Ruhe in das Miteinander ein. Saunieren, Schwimmen oder das bewusste Einlegen einer Pause wirken beruhigend und stellen das „Gedanken-Wirrwarr“ im Kopf für einen Moment in den Hintergrund. Das gute Gefühl der angenehmen Wärme der Sauna löst Verspannungen im Körper und der Stress des hektischen Alltags verfliegt. 

Extra-Tipp für vollkommene Entspannung: Die KLAFS Pendelliege SWAY 
Ein Forschungsteam der Universität Genf fand heraus: Sanftes Wiegen hilft nicht nur Babys, leichter in den Schlaf zu finden – Schaukelbewegungen lassen auch Erwachsene besser schlafen. Die KLAFS Pendelliege SWAY basiert auf dieser Idee sanfte, rhythmische Bewegung für erholsamen Schlaf zu nutzen. Dabei beruhigen sich Atmung und Puls und der Muskeltonus entspannt sich.

Tipp 4: Spass haben 
Die eigenen vier Wände müssen keine Langweilige bedeuten. Wer das Glück eines eigenen Gartens ausnutzen möchte, kann ihn mit einer Gartensauna und einem Pool von KLAFS zum echten Freizeitparadies aufwerten. Eine Sauna macht lange Sommerabende im Freien gemütlich und entspannt. An heissen Tagen wirkt ein Saunabad mit anschliessender Abkühlung an der frischen Luft oder im Pool besonders erfrischend. 

www.klafs.ch

 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash