Glanzvolle Musikreisen mit Twerenbold

Die Tradition der «Grossen Twerenbold Musikreise» geht zum 100jährigen Jubiläum von Twerenbold zurück, als die Bamberger Philharmoniker aufspielten.

Seit über 25 Jahren komponiert Twerenbold aus Leidenschaft einzigartige Musikreisen und garantiert mit sorgfältiger Planung, langjähriger Erfahrung und guten Beziehungen einzigartige Reiseerlebnisse. Die grosse Musikreise 2021 nach Prag, Breslau und Wien knüpft nahtlos an frühere und unvergessliche Pionier-Musikreisen an. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie musikalische Höhepunkte dargeboten von Orchestern von Weltrang in renommierten Opern- und Konzerthäusern in den schönsten Städten Europas – in guter Gesellschaft.

Worauf Sie sich in diesem Jahr freuen dürfen

Der Sommer ist da und mit ihm ein starkes Erwachen. Erleichterung, Lockerung und grosse Zuversicht nach den langen Lockdowns liegen in der Luft. Seit Juli sind in Österreich endlich wieder Konzerte und Aufführungen vor vollen Häusern möglich. Die Freude bei Wiens Musikhäusern ist gross. «Es ist nicht die Zeit für Klein-Klein, es ist die Zeit für die grössten, revolutionären Werke» meint Staatsoperndirektor Bogdan Roščić.

Staatsoper Wien

Die Wiener Staatsoper ist eines der renommiertesten und geschichtsträchtigsten Opernhäuser der Welt, mit über 150-jähriger Tradition. Am 25. Mai 1869 wurde das Haus mit Mozarts «Don Juan» in Anwesenheit von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth (Sissi) feierlich eröffnet. Auch heute noch stehen in jeder Spielzeit rund 350 Vorstellungen mit mehr als 60 verschiedenen Opern- und Ballettwerken auf dem Spielplan – und natürlich der weltberühmte Wiener Opernball. Gustav Mahler, Richard Strauss und Herbert von Karajan wirkten hier und dirigierten das Orchester der Staatsoper, aus dessen Musikern sich die Wiener Philharmoniker zusammensetzen.

Exklusiv bei der Grossen Musikreise 2021: 
Eugen Onegin 
Oper von Peter I. Tschaikowski

Musikverein Wien

Die Raumakustik im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins ist kaum zu übertreffen. Die 1744 Sitz- und 300 Stehplätze bieten allesamt ein unverfälscht reines Hörerlebnis – seiner Schuhschachtelform sei Dank. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1870 entfalten sich im Wiener Prachtsaal Sinfonien klanglich in kaum zu überbietender Eleganz und er diente mit seiner Kubatur manch anderem Konzertsaal der Welt als Vorbild, so auch dem neuen «National Forum of Music» in Breslau. Im Musikverein finden klassische Konzerte auf höchstem Niveau statt, so wird auch alljährlich das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker aus dem Goldenen Saal international im Fernsehen übertragen.

bei allen drei hochkarätigen Musikreisen im Herbst:
Tonkünstler Orchester Niederösterreich

Exklusiv auf der grossen Musikreise:

Das neue Konzerthaus «National Forum of Music» in Breslau

Der grosse Saal des Nationalen Forums für Musik in Breslau ist akustisch Extraklasse. Der heimliche Star unter den Konzertsälen setzt international den Massstab für prestigeträchtige Neubauprojekte. Seit September 2015 wird der Saal von Orchestern bespielt und ist für Klangexperten einer der besten Konzertsäle der Welt. Verantwortlich für die perfekte Klangumgebung zeichnet der Japaner Tateo Nakajima, ein Schüler und Nachfolger des grossen Meister der Akustik, Russel Johnson, der unter anderem für die grossartige Akustik im grossen Saal des KKl Luzern sorgte.

Exklusiv bei der Grossen Musikreise 2021
NFM Wroclaw Philharmonic Orchestra

15.-23.10.2021 -  Grosse Musikreise Prag – Breslau – Wien,
9 Tage ab CHF 2495

Auf unserer grossen Musikreise 2021 servieren Ihnen die Musikstädte Prag, Breslau und Wien musikalischen Genuss vom Feinsten und beeindrucken durch ihre Prachtbauten und ihre bewegte Geschichte.

16.-23.10.2021 -  Musikgenuss auf der Donau, 8 Tage ab CHF 1840

Mit dem eleganten Flussschiff Excellence Baroness führt Sie diese Reise für Musikliebhaber von Nürnberg in die Walzerstadt Wien. Begleitet wird die Kulisse aus spannenden Städten und wunderschönen Naturlandschaften von einem hochstehenden Musikprogramm in Bamberg, Salzburg und Wien. Zudem profitieren Sie vom vorzüglichen Service und vielen schmackhaften Gaumenfreuden auf der Excellence Baroness.

Noch mehr Inspiration zum Thema gefällig?

Unsere Reisentesterin, Brigitte Langhart, war auf unserer letzten «Grossen Musikreise 2019» mit dabei. Sie schildert uns Ihre Erlebnisse und Eindrücke von unterwegs in ihrem Reisebericht. Lassen Sie sich entführen und inspirieren!

 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.