Stilsicher unterwegs mit dem neuen VW Polo

Mit neuen Ideen und viel Sinn für faszinierende Details realisiert Marilena Bachmann Wohnträume. Dasselbe erwartet sie auch von ihrem Auto – dem neuen Polo.

Kreuz und quer durch die Schweiz

Das Headquarter von Marilena Bachmann ist ihr Swisscottage in Otelfingen. Hier ist ihr Showroom, und hier her lädt sie Kundinnen und Kunden zu Erstgesprächen ein. Die Räume vermitteln eindrucksvoll worum es Marilena Bachmann bei ihrer Arbeit geht: Stilsicherheit und feine Nuancen ergänzen sich harmonisch zu einem eleganten Ganzen.

Um die auszustattenden Räume allerdings mit „neuer positiver Energie füllen zu können“, wie sie es ausdrückt, muss sie die Objekte vor Ort inspizieren. Erst dann macht sich die „Verwandlungskünstlerin“ daran individuelle Wohnfühloasen zu schaffen. „Dafür bin ich in der ganzen Schweiz unterwegs. Ohne Auto wäre meine Arbeit nicht machbar.“ Die Wahl ihres Autos fiel denn auch auf den neuen Polo. „Damit bin ich stilsicher unterwegs. Und das Mehr an Design und nützlichen Accessoires entspricht meiner Vorstellung von Lebensraum, auch auf der Strasse.

Mehr Design, auch unterwegs

Bis heute hat der Polo mit 18 Millionen Exemplaren weltweit die Herzen zahlreicher Autofahrer erobert. Auch Marilena Bachmann ist rundum glücklich mit ihrem neuen Polo. „Er hat eine unverwechselbare Persönlichkeit, das passt zu mir und meinem Konzept“, erklärt sie. „Die Design-Sprache überzeugt sowohl von aussen wie auch beim Interieur. Ausserdem überzeugt er mit mehr Extras, die meine Fahrten durch die Schweiz sehr komfortabel machen.“ Was ihr zudem gefällt am schicken Kleinwagen: „Er fährt sich richtig sportlich.“ Dann machen wir uns auf den Weg zu einem Kunden. Heute ist es ein Hotel mit angeschlossenem Gourmet-Lokal in Würenlos.

Perfektion liegt im Detail

Auf der Fahrt fällt Marilena Bachmann ein weiterer guter Grund ein, der für den neuen Polo spricht. „Trotz seiner Handlichkeit bietet er erstaunlich viel Platz. So kann ich Einrichtungsgegenstände, die nicht zu gross sind, persönlich ausliefern.“ Dann fällt ihr Auge auf das Digital Cockpit und das grosse Touchdisplay. „Hier spürt man, dass viel Wert auf das Design und die Details gelegt wurde. Sogar die Darstellung der Assistenzsysteme, der Navigation und des Media-Systems lassen sich individuell gestalten. Das ist ganz in meinem Sinn.“ Der neue Polo von Marilena Bachmann ist zudem mit „IQ.DRIVE Travel Assist“ ausgestattet. Der hält nicht nur automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Auto, sondern übernimmt auf Wunsch auch das Lenken – Marilena Bachmanns muss zur Sicherheit nur ihre Hand leicht am Steuerrad halten. Und dank der Option „IQ.LIHGT – LED-Matrix-Scheinwerfer„ fährt Marilena Bachmann dauerhaft mit Fernlicht, ohne andere Verkehrsteilnehmende zu blenden. „Ich bin viel unterwegs. Und Sicherheit ist mir dabei sehr wichtig“, sagt sie.

Nach dem Kundenbesuch und am Ende des Tages freut sich Marilena Bachmann auf ihr eigenes schönes Zuhause. Nur noch schnell einparken – dabei unterstützt der Park Assist –, dann verabschieden wir uns.

Mehr erfahren Sie hier.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.