Von Hürlimann-Brauerei zur Badewelt

Tief unter der Erde der Stadt Zürich liegt der Ursprung der Zürcher Therme. Das Thermalwasser aus der legendären «Aqui» Quelle schenkt wertvolle Mineralstoffe und wohltuende Wärme, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen.

Die Thermalbad Wasserwelt
Tief im Berginnern baden Sie in hundertjährigen Gewölben in riesigen Fässern aus Holz, in Anlehnung an die Fässer der ehemaligen Brauerei und geniessen Thermalwasser in jeglicher Form. Entspannung pur bietet das Smaragd-Bad, ein Meditationsbad sowie das Dampfbad und die Kneippzone. Unser Highlight befindet sich auf dem Dach des Sudhauses: In Zürichs höchstem Dachbad liegt Ihnen die Stadt zu Füssen. 

Das "Römisch-Irisch" SPA-Ritual
Geniessen Sie einen einmaligen Rundgang im «Römisch-Irischen» Bereich: Hier werden verschiedene antike Badekulturen zu einem einmaligen, entspannenden Reinigungsritual verbunden. Ein Hauch von Luxus, geschichtsträchtige Räumlichkeiten sowie eine begrenzte Gästezahl verleihen diesem Baderitual Intimität und eine ganz besondere Atmosphäre.

Öffnungszeiten: Täglich 09.00 bis 22.00 Uhr 
Für Tageseintritte für das Thermalbad sowie den «Römisch-Irischen»-Spa ist keine Reservation möglich. Jeden Dienstag «Frauen unter sich» – kein Zutritt für Herren im «Römisch-Irischen»-Spa, keine Massagen möglich. Der Bad-Betrieb endet jeweils 30 Minuten vor Betriebsschluss. Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann.

 
 

Thermalbad und Spa Zürich
Brandschenkestrasse 150
8002 Zürich
Website

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.