REZEPT

Nussecken

Foto: rgz/nutella

Rezept der Woche – Nussecken

Zutaten

  • Für den Teig: 50 Gramm weiche Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 bis 2 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 140 Gramm Mehl 
  • 1 Messerspitze Backpulver

Zutaten für den Belag:

  • 75 Gramm weiche Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Honig
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 2 Esslöffel Aprikosenkonfitüre
  • 250 Gramm Nutella
     

Zubereitung

  • Butter, Zucker, Ei und Aroma schaumig schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen, mit Butter-Ei-Mischung zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und rund 30 Minuten kaltstellen.
  • Für den Belag Butter, Zucker, Honig und 1 Esslöffel Wasser aufkochen.
  • Nüsse unterrühren, etwa 5 Minuten köcheln.
  • Abkühlen lassen.
  • Teig zwischen Folie dünn ausrollen (24 mal 30 Zentimeter), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und idealerweise mit einem Backrahmen umschließen.
  • Mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Konfitüre bestreichen.
  • Die Nuss-Mischung darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 bis 25 Minuten backen.
  • Warm in Quadrate (6 mal 6 Zentimeter) schneiden, zu Dreiecken halbieren und auskühlen lassen.
  • Mit Nuss-Nougat-Creme garnieren.
Quelle: djd.de