Für Blasenschwäche gibt es Lösungen

Für Blasenschwäche gibt es Lösungen
GRANUFINK® femina enthält eine Zusammensetzung aus traditionellen Heilpflanzen, die das Blasen-Beckenboden-System nachhaltig kräftigt
Über 50 % aller Frauen leiden unter Blasenschwäche oder einer überaktiven Blase. Vermehrter, oft zwingender Harndrang und häufiges Wasserlassen.

Auch eine erhöhte Sensibilität auf äussere Reize wie Kälte, Nässe oder Stress und ungewollter, tröpfchenweiser Urinabgang, kann den Harndrang fördern. Die Probleme können so lästig werden, dass sich Betroffene im Alltag enorm eingeschränkt fühlen.

Doch das muss nicht sein. GRANUFINK® femina enthält eine Zusammensetzung aus traditionellen Heilpflanzen, die das Blasen-Beckenboden-System nachhaltig kräftigt und diese Unannehmlichkeiten wesentlich vermindern kann. Das Geheimnis von GRANUFINK® femina steckt in der einzigartigen Kombination von drei Pflanzen: den UromedicTM Kürbissamen, welche die Blasenfunktion verbessern und den Harndrang reduzieren; beruhigendem und harmonisierendem Hopfen, sowie Gewürzsumach, der reizlindernde Eigenschaften hat und den Harndrang reguliert.

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.
Zulassungsinhaberin: Interdelta SA, 1762 Givisiez, www.interdelta.ch 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.