Premium Partner

50PLUS – VIDEO

Die Nöte von Teenagern – und von 50-Jährigen


Filmausschnitt aus «Der Vater meiner besten Freundin». Über den Inhalt lässt sich trefflich streiten.

«Der Vater meiner besten Freundin» ist ein typischer französischer Feelgood-Ferienfilm mit Starbesetzung. Aber er diskutiert implizit auch die ewige Frage, wie 50plus mit den Reizen von jungen Frauen umgehen sollen. Ein Reizthema, das nur die Franzosen filmisch umsetzen sollten. Oder werden hier nur plumpe Männerphantasien bedient? Schauen Sie den Trailer und machen Sie sich selbst ein Bild unserer Generation.

Die zwei Freunde Antoine (François Cluzet) und Laurent (Vincent Cassel) machen zusammen mit ihren Töchtern Marie und Louna Ferien in Antoines Elternhaus auf der Insel Korsika. Der lockere Laurent ist von seiner Frau bereits getrennt und Antoine, in temporärer Trennung, scheint seine Frau durch Kontrollanrufe nur zu nerven.

Ihre beiden pubertären Töchter im Alter von 17 und 18 Jahren machen zwar das Tagesprogramm der Väter mit, haben aber gerade am Abend eine andere Vorstellung von Ferien und wollen zu Parties. Während Maries Vater es locker angehen lässt, was er seiner Tochter erlaubt, ist Lounas Vater strenger.

Nachdem Maries Vater Laurent von seinem Freund Antoine eines Flirts wegen zum Aufpasser auf einem Rave bestimmt wird, zeigt sich, dass Louna sich offensichtlich in ihn verliebt hat. Sie verführt am Strand den angetrunkenen Vater ihrer besten Freundin.

Während er am nächsten Morgen den Ausrutscher am liebsten vergessen möchte, verrennt sich Louna in die Idee, ihn zu lieben. Laurent ist lange nicht in der Lage, dem von den seinen Garten verwüstenden Wildschweinen besessenen Antoine die Geschichte zu beichten, auch weil dieser nach einer anonymen Beichte Lounas, einen älteren Freund zu haben, in Rage gerät.


WERBUNG

WERBUNG

Freizeitclub 50 Plus

Hier treffen sich aktive, vielseitig interessierte Menschen über 50, die an Wochenenden und unter der Woche bei den verschiedensten Aktionen gemeinsam unterwegs sind! Mehr... 

WERBUNG