Premium Partner

ZEITUMSTELLUNG

Sommer-Jetlag in den Griff bekommen

Endlich: Die Tage werden wieder länger, die Sonne scheint öfter und die Vögel kündigen mit fröhlichem Gezwitscher den Frühling an. Auch wir tirilieren gut gelaunt mit. Denn unser Körper reagiert automatisch auf mehr Helligkeit.Weiter...


HEIZUNG

Energie sparen mit Köpfchen

Heizen, Lüften, je nach dem auch Kühlen: Ein Gebäude braucht im Laufe des Jahres viel Energie, damit es drinnen immer schön behaglich ist. Mit einem kontrollierten Betrieb und Alltagstipps können Sie viel Heizenergie sparen.Weiter...

AUFZUG UND HOMELIFT

Aufzug oder Homelift – was ist der Unterschied?

Ein nachträglicher Einbau eines Aufzugs für mein eigenes Haus? Ist das nicht viel zu teuer? Ja – nicht aber die Nachrüstung durch einen Homelift. Hier erfahren Sie, was der Unterschied ist und was Sie vor der Detailplanung und einem Grundsatzentscheid wissen sollten.Weiter...

WERBUNG

ANDERMATT SWISS ALPS

Traumimmobilie in den Schweizer Alpen

Die Vorzüge einer eigenen Ferienwohnung geniessen, ohne auf den exklusiven Hotelservice zu verzichten: Diese Möglichkeit gibt es jetzt neu in Andermatt, im Herzen der Schweizer Alpen, mit den neuen Gotthard ResidencesWeiter...

ALLTAGSHILFE

Ein Messbecher, der spricht

Wenn die Gesellschaft immer älter wird, müssen sich dann auch ihre Einrichtung und das Design ändern? Und wie findet man heraus, was die Generation 50plus will?, fragen Oliver Herwig und Antje Stahl in der «NZZ».Weiter...

HAUSFINANZIERUNG

Direkte oder indirekte Amortisation?

Unter der Amortisation einer Hypothek versteht man die Teilrückzahlung des aufgenommenen Kredits für das Eigenheim an die Bank. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Hypothek zu reduzieren. Weiter...

UMZUG MIT TIEREN

Katze und Hund müssen mit – So gelingt der Umzug mit Haustieren

Sie ziehen um. Und die geliebten Vierbeiner müssen natürlich mit. Bereits für Sie ist ein Umzug stressig und mit Aufregung verbunden. Da können Sie sich vorstellen, dass es für Ihr Haustier ganz schön verwirrend sein kann, wenn es sein altes Revier verlassen muss.Weiter...

WOHNUNGSTAUSCH

Tauschen mit Familien: Lösung bei Wohnungsmangel?

Es ist ein sensibles Thema: Sollen allein lebende Senioren umziehen, um Platz für Familien zu machen, die händeringend eine grössere Wohnung suchen? Die Schweiz ist in dieser Frage strenger als Deutschland. Der Wohnungsmangel wird die Diskussion verschärfen, schreibt die dpa.Weiter...

STOCKWERKEIGENTUM

Stockwerkeigentum kurz erklärt

Vor über 50 Jahren wurde das Stockwerkeigentum offiziell in der Schweiz eingeführt. Ziel war es, einem grösseren Teil der Bevölkerung den Erwerb eines Eigenheims zu ermöglichen. Nach der Einführung 1965 war ein Anstieg der Wohneigentümer in der Schweiz auf aktuell 40 Prozent zu beobachten. Weiter...

SICHERES WOHNEN IM ALTER

Pensionierte sollen Platz für Familien machen

Mit einem neuen Modell wollen das Basler Finanzdepartement und die Pensionskasse Basel Senioren ermuntern, in eine kleinere Wohnung umzuziehen.Weiter...

AUSSERTERMINLICH KÜNDIGEN

Wie löse ich ein Mietverhältnis ausserterminlich auf?

Oftmals passen der ordentliche Kündigungstermin der bisherigen Wohnung und der Bezugstermin einer neuen Bleibe nicht aufeinander. Hier erfahren Sie, wie sich Mietverhältnisse ausserterminlich kündigen lassen.Weiter...

WERBUNG

INNENDEKORATION

So hänge ich Bilder am besten auf

Leere Wände wirken oft ein bisschen unwohnlich, Bilder helfen da auf schöne Art. Es gibt viele Möglichkeiten diese attraktiv zur Geltung zu bringen. Lassen Sie sich von diesen Tipps und Ideen inspirieren.Weiter...

UMZUGSHILFE

Ordnung spart Arbeit: So clever können Sie Ihre Umzugskisten packen

Deckel auf, alles rein, Deckel wieder zu. So einfach ist das Packen von Umzugskisten leider nicht. Bevor Sie Ihr kostbares Hab und Gut in Zügelkisten verstauen, sollten Sie einen Plan haben, wie Sie das am besten anstellen. Mit ein paar Tricks haben Sie das aber schnell im Griff.Weiter...

IMMOBILIENFINANZIERUNG

Keine Billig-Hypotheken

Raiffeisen-Chef Patrik Gisel wollte Spezial-Hypotheken für 50plus-Kunden auf den Markt bringen. Doch die Finanzmarktaufsicht machte ihm einen Strich durch die Rechnung, schreibt Guido Schätti im «Blick».Weiter...

EIGENHEIM

Eigenheim im Alter – Passt das noch?

Käufer eines Eigenheims sehen die eigenen vier Wände als Investition in die Zukunft. Als Rentner mietfrei wohnen: Das ist die Hoffnung, die oft mit dem Erwerb einer Immobilie einhergeht. Weiter...

DEKO SAISONAL

Neue Kleider für's Bett

Was gibt es schöneres als nach einem langen Tag in ein frisch und hübsch bezogenes Bett zu schlüpfen. Mit schöner Bettwäsche, Decken, Kissen und liebevollem Styling werden das Bett und mit ihm auch das Schlafzimmer attraktiver, persönlicher und einladend.Weiter...

WOHNGEMEINSCHAFT

Gemeinsam statt einsam

Häufig sind es gerade die schönen Erinnerungen, die einsamen 50plus in der Weihnachtszeit am meisten zusetzen. Die Erinnerung daran, wie schön es in der Vergangenheit war, wie lebendig das Fest der Liebe früher einmal war. Aber es gibt eine Lösung.Weiter...

MIETKAUTION

Was ist eine Mietkautionsbürgschaft?

Statt eine Mietkaution von bis zu 3 Monaten bei Ihrem Vermieter in bar auf einem Bankdepot zu hinterlegen, können Sie auf eine Mietkautionsbürgschaft von AdunoKaution zurückgreifen.Weiter...

GARTENBLUMEN

Die Knolle muss in den Boden!

Wer sich im nächsten Frühling über Krokusse und Narzissen freuen will, bringt die Knollen jetzt in den Boden. Und die Arbeit im Freien vertreibt erst noch trübe Gedanken.Weiter...

50 PLUS WOHNEN

Gesundheit fängt beim richtigen Boden an: Warum Parkett gesünder ist als Teppich

Parkettfussböden als gesunde Alternative zum Teppichboden! Den meisten Menschen liegt viel daran, ihr eigenes Heim wohnlich und gemütlich auszustatten. Aber die Wohnung oder das Haus sollten nicht nur ein Ort zum Wohlfühlen sein, sondern auch die Gesundheit unterstützen. Daher ist es besonders wichtig, auf die verwendeten Materialien bei der Einrichtung zu achten. Teppichböden sind beliebt, aber sie können verschiedene Nachteile mit sich bringen. Parkettböden aus massivem Holz bieten für eine gesunde, nachhaltige und umweltbewusste Verwendung eine sehr gute Alternative zu der Verlegung von Teppichböden. Weiter...

IMMOBILIEN

Eigenheim verkaufen: Vorsicht vor Illusionen

Wenn der Verkauf des Eigenheims ansteht, überschätzen viele Privatpersonen ihr eigenes Verkäufertalent. Eine Handänderung in Eigenregie gelingt, wenn man sich nicht zu sehr von Emotionen leiten, sondern Sachverstand walten lässt.Weiter...

WERBUNG

UMZUG PLANEN

Gut vorbereitet: Die Planung vor dem Umzugstag

Der Umzugstag an sich ist meistens ruckzuck vorbei. Ob an diesem aber alles glatt über die Bühne geht, hängt besonders von Ihrer Planung im Vorfeld ab. Um alles im Blick zu behalten, beachten Sie am besten folgende Dinge, die Sie vor Ihrem Umzugstag erledigen sollten. Weiter...

POLYPHASISCHER SCHLAF

Polyphasischer Schlaf bei Menschen fortgeschrittenen Alters

Als polyphasischer Schlaf wird das Schlafen in mehreren - mindestens drei oder mehr - über den Tag verteilten Schlafphasen bezeichnet. Weiter...

GEMEINSAM WOHNEN

Gemeinschaftliches wohnen im Alter

Autonom wohnen in einer Gemeinschaft, das ist das Thema dieses Fokusthemas der AGE Stiftung. Weiter...

NEWHOME.CH

Haus und Wohnung: Kaufen oder mieten?

Kaufen oder mieten, diese Entscheidung hängt von vielen Faktoren ab: Finanzierbarkeit, Lebensplanung und Risiken müssen analysiert werden. Unser Leitfaden hilft weiter. Weiter...

MEHRGENERATIONENWOHNEN

Mehrgenerationenwohnen liegt im Trend

Doch damit das Mit- und Nebeneinander Leben unterschiedlicher Generationen tatsächlich Mehrwert für die Wohnqualität schafft, braucht es solidaritätsfördernde Siedlungs- und Quartiersstrukturen. Das Wohnprojekt Giesserei in Winterthur hat das Potenzial, diesbezüglich ein Vorreiter-Modell zu werden.Weiter...

WOHNGEMEINSCHAFT

WG statt Altersheim

In Bayern gründen sich immer mehr Senioren-WGs. Für viele ältere Menschen sind sie eine willkommene Alternative zum Heim, schreibt Horst-Peter Wickel auf «welt.de».Weiter...

50PLUS – WOHNEN

Wenn Studenten mit Senioren eine WG gründen

In Zürich ein Erfolg: Studierende ziehen bei Betagten ein und wohnen im Tausch gegen Hausarbeit günstig. In Bern hält sich die Begeisterung noch in Grenzen, schreibt Sophie Reinhardt auf «derbund.ch».Weiter...

50 PLUS - WOHNEN

Wohnen im Ausland - wie vorbereiten

Jedes Jahr ziehen rund 28‘000 Schweizerinnen und Schweizer ins Ausland um dort zu leben, zu arbeiten, zu studieren oder den Ruhestand zu verbringen. Was immer der Grund, wichtig ist sich vorab im Detail zu informieren und sich wenn nötig beraten zu lassen. Hier einige Tipps und Anlaufstellen.Weiter...

GÄRTNERN ALS HOBBY

Schmetterlinge im Bauch

Wer sich oft im Garten aufhält, gibt dem Tagesablauf Struktur und steigert sein Wohlbefinden. Zudem werden beim Graben in der Erde Glückshormone ausgeschüttet.Weiter...

Treffer 1 bis 30 von 37
<< Erste < Vorherige 1-30 31-37 Nächste > Letzte >>

WERBUNG

WERBUNG