Premium Partner

MOBILITÄT

Senioren-Fahrer könnten viel Geld sparen

Preisüberwacher Stefan Meierhans (49) kritisiert fehlende Transparenz bei den Preisen für medizinische Kontrolluntersuchungen bei Senioren-Autofahrern, schreibt «Blick».Weiter...


AUTOFAHREN

Nationalrat will Verzicht auf Fahrausweis mit verbilligtem GA belohnen

Bald müssen Senioren den Fahreignungstest erst mit 75 Jahren absolvieren. Der Tessiner CVP-Nationalrat Fabio Regazzi will jetzt Anreize schaffen, damit sie schon vorher auf den öffentlichen Verkehr umsteigen – zugunsten von mehr Sicherheit, schreibt Kari Kälin in der «Luzerner Zeitung».Weiter...

FAHRTÜCHTIGKEIT

«Das ist komplett daneben»

Wenn Senioren am Steuer nur unter bestimmten Bedingungen fahren dürfen, werden sie auch finanziell gestraft: Sie müssen doppelt für die Auflagen zahlen, die sie dann einschränken, schreibt Noëlle Karpf in der «Solothurner Zeitung».Weiter...

FAHRTAUGLICHKEIT

«Einer stand auch schon mit dem Gewehr hier»

Ab 70 oder 75 zur medizinischen Kontrolle? Das Thema sei sehr vielschichtig, sagen Ärzte aus der Region Solothurn. Fahreignungsabklärungen sind eine Herausforderung, schreibt Noëlle Karpf in der «Solothurner Zeitung».Weiter...

ELEKTROVELO

Nicht nur 50plus verunfallen mit dem Elektrovelo

Jedes vierte neu verkaufte Fahrrad ist ein Elektrovelo. Parallel steigt auch die Zahl der schweren Unfälle. Die Kantonspolizei will Gegensteuer geben, schreibt Kay Schubert auf «srf.ch».Weiter...

MOBILITÄT IM ALTER

Erst ab 75 Jahren zum Arzt

Der Nationalrat will die Altersgrenze für ältere Autofahrer erhöhen. Diese seien heute rüstiger als noch in den 1970er Jahren, als die Regelung eingeführt wurde.Weiter...

VERKEHRSSICHERHEIT

Mit diesen 4 Tipps fahren Sie sicher Auto

Auto fahren bis ins hohe Alter ist seit Jahren ein Reizthema. Dabei verursachen ältere Menschen deutlich weniger schwere Unfälle als andere Autofahrer. Gegen Vorurteile wappnen können Sie sich ja trotzdem. Weiter...

SENIORENDISKRIMINIERUNG

Autofahrende Senioren in der Schweiz diskriminiert

Senioren in der Schweiz müssen sich ab 70 Jahren einer Fahrtauglichkeitsprüfung unterziehen. Diese Altersgrenze soll nun auf 75 Jahre angehoben werden. Ist das der richtige Schritt oder gefährdet dies die Strassenverkehrsteilnehmer? Das fragt die «NZZ».Weiter...

AUTOFAHREN

Deutscher Verkehrsminister schließt Führerscheintests für Senioren aus

Unfallforscher warnen vor fahruntüchtigen Rentnern, die Mehrheit der Deutschen will Führerscheintests für Senioren. Doch Alexander Dobrindt bleibt bei seiner Ablehnung, wie die «Bild am Sonntag» (BamS) schreibt.Weiter...

AUSWEISENTZUG

Täglich müssen 8 Senioren den Fahrausweis abgeben

Die Zahl der Ausweisentzüge bei über 69-Jährigen ist letztes Jahr um ein Fünftel gestiegen, schreibt «20Minuten». Weiter...

MOBILITÄT IN JAPAN

Wie Japan über 70-Jährige am Autofahren hindern will

Die Zahl der von betagten Japanern verursachten Unfälle ist alarmierend gestiegen. Nun reagieren die Behörden: Wer seine Fahrerlaubnis freiwillig abgibt, bekommt Rabatte auf Nudelsuppen oder Coiffeurgutscheine, wie «Die Presse» schreibt.Weiter...

ALTERSLIMITE MOBILITÄT

Hausärzte für Alterslimite 75 statt 70

Seit Jahren kämpft SVP-Nationalrat Maximilian Reimann (AG) für eine Erhöhung der Alterslimite beim Autofahrer-Gesundheitscheck. Unterstützung kommt nun von unerwarteter Seite: Die Hausärzte halten die Kontrollpflicht ab 70 für «unverhältnismässig». Weiter...

WERBUNG

Treffer 1 bis 12 von 61
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-61 Nächste > Letzte >>

WERBUNG

WERBUNG