Premium Partner

GEHIRNJOGGING

Mehr Fitness für Ihr Gehirn


Bleiben Sie neugierig

Genau das bieten moderne Trainingsprogramme am Computer zur Steigerung der geistigen Fitness. Das Training wird als Gehirnjogging bezeichnet, wobei die treffendere Bezeichnung „Gehirnyoga“ wäre. Denn es wird nicht wie bei einem Kreuzworträtsel nur ein bestimmtes Teilgebiet des Gehirns aktiviert, sondern viele verschiedene Areale, wie z.B. das Gedächtnis durch Übungen wie Kartenmerker und die Logik durch Übungen wie Formbar. Das führt nicht nur zu der allgemeinen Verbesserung der Leistung in den Übungen, sondern auch im Alltag.

Wie kann die Gedächtnisleistung verbessert werden?

Obwohl das Hirn nur etwa zwei Prozent unseres Körpergewichtes ausmacht, benötigt es rund einen Viertel unseres Sauerstoffverbrauchs. Gönnen Sie sich viel frische Luft. Auch auf Flüssigkeitsverlust reagiert das Gehirn sehr sensibel. Wer zu wenig trinkt, ist weniger konzentriert. Körperlich fitte Personen schneiden bei Hirnleistungstests deutlich besser ab als nicht fitte.

Soziale Kontakte verbessern die Hirnleistung. Tauschen Sie sich oft mit Bekannten und Freunden aus; besuchen Sie Theater- und Musikvorstellungen; nehmen Sie an einem Tanzkurs teil oder lernen Sie ein Musikinstrument oder eine Fremdsprache. Ändern Sie Ihr tägliches Verhalten. Wenn Sie neue Anreize für das Hirn in den Alltag integrieren, klappt es mit dem Gedächtnistraining automatisch und ohne grossen zeitlichen Aufwand.

Gehirntraining am Computer mit Übungen zu Konzentration und geistiger Fitness sind eine perfekte Ergänzung zu den oben beschriebenen Möglichkeiten. Testen Sie kostenlos die Übungen von NeuroNation! Viel Spass und gutes gelingen.

 

WERBUNG

WERBUNG

WERBUNG