Wandern

7 Gründe, weshalb wandern gut für die Gesundheit ist

Wanderungen, Wandern, Freizeit, Outdoor, Gesundheit

Regelmässige Wanderungen verbessern Ihre allgemeine Gesundheit (Bild Holly Mandarich on Unsplash)

Ein gesunder Körper ist ein glücklicher Körper. Bewegt man sich ausreichend, hat man die grösste Chance, gesund zu bleiben.

Regelmässige Wanderungen erfreuen das Gemüt und ein guter Weg, um Ihr Aktivitätsniveau zu steigern. Eine gute Fitness ist hervorragend für das Gemüt und bietet gleichzeitig eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Hier sind sieben Gründe, mit dem Wandern zu beginnen.

1. Regelmässige Wanderungen verbessern Ihre allgemeine Gesundheit

Wandern ist eine hervorragende Möglichkeit, sich im Freien zu bewegen. Der Sport bietet eine Fülle von allgemeinen gesundheitlichen Vorteilen und kann dazu beitragen, Ihr Leben zu verlängern. Aerobic-Übungen mit mässiger Intensität, einschliesslich Wandern auf Ihrem eigenen Niveau, sind laut den Experten für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten für die meisten Menschen sehr wichtig.

2. Wanderungen senken das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Machen Sie regelmässige Wanderungen, um Ihr Herz-Kreislauf-System in Topform zu halten. Regelmässige Wanderungen helfen dabei, den Lipoproteinspiegel in hoher Dichte zu erhöhen und den Triglyceridspiegel zu senken. Dies reduziert das Risiko für Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Schlaganfall.

3. Sofortige Ruhe und Entspannung

Wenn Sie die Hektik des Alltags unterbrechen wollen, atmen frische Luft und erleben Sie erstaunliche Naturansichten. Regelmässige Wanderungen geben uns eine schnelle Flucht aus der Realität und zieht Ihren Geist und Ihre Seele von der nie ruhenden Stadt weg, in der Sie leben. Die Blätter sind grün und diese Farbe gilt als beruhigend und entspannend. Der Bergweg ist voller üppiger Bäume, auf denen Sie sich entspannt und erfrischt fühlen.

4. Wandern verändert Ihre Sicht auf das Leben

Durch die Natur gehen öffnet Ihren Geist. Die Aussichten werden Ihren Geist und Ihr Gemüt atemlos machen und Sie werden mit Sicherheit mehr erleben wollen. Körperliche Fitness wird Ihnen auch zeigen, wie wichtig Gesundheit ist und auf die Umwelt und ihre Auswirkungen zu achten. Je mehr Sie wandern, desto mehr werden Sie zu schätzen wissen, wie schön die Welt ist.

5. Fitness verbrennt Kalorien

Halten Sie Ihr Gewicht mit einem regelmässigen Wanderprogramm unter Kontrolle. Körperliche Bewegung verbrennt Kalorien. Eine Person mit einem Gewicht von etwa 75 kg verbrennt bei langsamem Tempo ungefähr 240 Kalorien pro Stunde. Beginnen Sie langsam und arbeiten Sie täglich bis zu 30 Minuten bis 60 Minuten.

6. Regelmässige Wanderungen erhöhen die Knochendichte

Bekämpfen Sie Osteoporose und Arthritis durch Wanderungen. Regelmässiges Gehen hilft, starke Knochen zu entwickeln und den Knochenverlust zu verlangsamen. Wenn Sie an Arthritis leiden, empfiehlt es sich 150 Minuten pro Woche Wandern. Das hält Ihre Gelenke flexibel und hilft, die mit Arthrose verbundene Gelenksteifheit zu vermeiden.

7. Wandern senkt Ihr Krebsrisiko

Regelmässige Wanderungen verringern die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken. Es gibt ein geringeres Risiko für Brustkrebs und Darmkrebs, das mit regelmässiger körperlicher Bewegung verbunden ist, und es kann auch das Risiko für Lungenkrebs und Gebärmutterkrebs verringern.

Was sollte ich am Anfang des Wanderns beachten?

Beginnen Sie langsam, besonders wenn Sie etwas ausser Form sind. Investieren Sie in ein robustes Paar Wanderschuhe und recherchieren Sie zuerst. Lassen Sie sich vor dem Beginn von Ihrem Arzt beraten, wenn Sie schwanger sind oder gesundheitliche Probleme wie Herzerkrankungen oder Diabetes haben.

Wie erkenne ich, ob ein Wanderweg für mich geeignet ist?

Viele Wanderwege werden nach Intensität bewertet. Holen Sie sich also einen Wanderführer und beginnen Sie auf dem für Sie richtigen Niveau.

Wie können Wanderungen beim Vorbeugen helfen?

Regelmässiges Gehen hilft Ihnen, Diabetes zu kontrollieren oder sogar zu verhindern, indem Sie Ihren Blutzuckerspiegel senken. Wandern gibt Ihren Muskeln ein Training, das Glukose aus Ihrem Blutkreislauf zur Energiegewinnung transportiert. Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, da Sie möglicherweise Ihre Diabetes-Medikamente anpassen müssen, wenn Sie regelmässig wandern.

 

 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash