Ein barrierefreies Bad für mehr Komfort und Sicherheit

Viterma, Hindernisfreies Badezimmer, Badrenovierung

Wer sein Badezimmer renoviert, sollte schon rechtzeitig über eine hindernisfreie Badrenovation nachdenken. Ein Badezimmer mit bodengleicher Dusche und ganz ohne Barrieren bietet nämlich – unabhängig von körperlicher Verfassung und Alter – mehr Sicherheit und Komfort. Weiter...


So vermeiden Sie Stürze im Bad

Wie Sie sicherlich wissen, ist das Badezimmer der Ort im Haus, an dem die meisten häuslichen Unfälle passieren. Sehr gross ist die Rutschgefahr auf glatten und feuchten Fliesen oder beim Ein- und Aussteigen aus der hohen Badewanne oder Dusche. viterma liefert Ihnen an dieser Stelle vier praktische Tipps, welche den Komfort und die Sicherheit im Badezimmer erhöhen. Weiter...


Umzug – der Entscheid für ein neues Zuhause im Alter

Wer im Alter ein passendes neues Zuhause finden möchte, sieht sich mit einem unübersichtlichen Angebot konfrontiert. Es lohnt sich, sich frühzeitig mit den eigenen Wünschen zu beschäftigen und verschiedene Alterswohnungen zu besichtigen. Weiter...


Flugplatz der Träume

Das Naturholzbett Selene von Hüsler Nest ist der perfekte Begleiter auf dem Weg in den Schlaf. Weiter...



Gesünder schlafen dank Naturmaterialien

Je älter wir werden, desto wichtiger ist ein ruhiger und erholsamer Schlaf. Denn wer möchte schon verspannt oder verschwitzt aufwachen? Weiter...


Das Leben im Alter sorglos geniessen

Sie wollen Ihr Leben auch im Alter frei und individuell gestalten? Tertianum bietet Ihnen genau die Perspektiven, die Sie sich wünschen: Selbständigkeit, Sicherheit, Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude werden bei uns gross geschrieben. Weiter...


Ein Messbecher, der spricht

Wenn die Gesellschaft immer älter wird, müssen sich dann auch ihre Einrichtung und das Design ändern? Und wie findet man heraus, was die Generation 50plus will?, fragen Oliver Herwig und Antje Stahl in der «NZZ». Weiter...


Pensionierte sollen Platz für Familien machen

Mit einem neuen Modell wollen das Basler Finanzdepartement und die Pensionskasse Basel Senioren ermuntern, in eine kleinere Wohnung umzuziehen. Weiter...



Eigenheim im Alter – Passt das noch?

Käufer eines Eigenheims sehen die eigenen vier Wände als Investition in die Zukunft. Als Rentner mietfrei wohnen: Das ist die Hoffnung, die oft mit dem Erwerb einer Immobilie einhergeht. Weiter...


Gemeinsam statt einsam

Häufig sind es gerade die schönen Erinnerungen, die einsamen 50plus in der Weihnachtszeit am meisten zusetzen. Die Erinnerung daran, wie schön es in der Vergangenheit war, wie lebendig das Fest der Liebe früher einmal war. Aber es gibt eine Lösung. Weiter...


Polyphasischer Schlaf bei Menschen fortgeschrittenen Alters

Als polyphasischer Schlaf wird das Schlafen in mehreren - mindestens drei oder mehr - über den Tag verteilten Schlafphasen bezeichnet. Weiter...


Gemeinschaftliches wohnen im Alter

Autonom wohnen in einer Gemeinschaft, das ist das Thema dieses Fokusthemas der AGE Stiftung. Weiter...



Mehrgenerationenwohnen liegt im Trend

Doch damit das Mit- und Nebeneinander Leben unterschiedlicher Generationen tatsächlich Mehrwert für die Wohnqualität schafft, braucht es solidaritätsfördernde Siedlungs- und Quartiersstrukturen. Das Wohnprojekt Giesserei in Winterthur hat das Potenzial, diesbezüglich ein Vorreiter-Modell zu werden. Weiter...


WG statt Altersheim

In Bayern gründen sich immer mehr Senioren-WGs. Für viele ältere Menschen sind sie eine willkommene Alternative zum Heim, schreibt Horst-Peter Wickel auf «welt.de». Weiter...


50plus benachteiligt bei der Wohnungssuche

Eine Studie legt offen, dass Pensionierte auf dem Wohnungsmarkt systematisch benachteiligt werden. Eine Expertin erläutert die Gründe. Weiter...