Premium Partner

HÖRGERÄTE

Neue Hörgeräte werden zu Kopfhörern und Freisprechanlagen

Dank eines neuen Chips von Phonak lassen sich künftig Hörgeräte mit zahlreichen anderen Geräten verbinden. Dazu gehören zum Beispiel TVs aber vor allem auch konventionelle Mobiltelefone. Weiter...


Besser hören

«Das gebe ich nie mehr her!»

Seitdem Kurt Oertli in beiden Ohren ein Hörgerät trägt, hört sich seine Welt wieder richtig gut an. «Ich wusste natürlich längst, dass mein Hörvermögen nachgelassen hatte», erinnert er sich. «Doch den Gedanken an ein Hörgerät habe ich immer wieder zur Seite geschoben und den Entscheid hinausgezögert.» Weiter...


HÖREN

Gutes Gehör ist Voraussetzung für Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Ob im privaten oder im beruflichen Umfeld, Unterhaltungen finden oftmals dort statt, wo auch andere Geräusche sind: Im Restaurant, in einem Grossraumbüro, auf dem Flur, in der Cafeteria oder am Arbeitsplatz selbst. Weiter...


HÖRGERÄT

«Das Hörgerät ist die Brille für die Ohren»

Christian Rutishauser, Geschäftsführer von Amplifon Schweiz, über den Unterschied zwischen Brille und Hörgerät und bei welchen Anzeichen er einen Hörtest empfiehlt. Weiter...


BESSER HÖREN

Geistig und sozial fit – dank gutem Gehör

Hören ist für das menschliche Gehirn weitaus wichtiger als noch bis vor einigen Jahren gedacht. Studien zeigen, dass das Gehör nicht nur eine Hirnregion aktiviert, sondern gleich mehrere, die zudem alle miteinander verbunden sind. Weiter...


GEHÖRSCHUTZ

Gehörschutz - welches Modell passt zu meinen Bedürfnissen?

Ob Live-Konzert, vergnügtes Kinderlachen oder Wellenrauschen – das Leben klingt fantastisch. Um seine Klangvielfalt auch in Zukunft geniessen zu können, müssen wir unserem Gehör Sorge tragen. Weiter...


HÖREN

Augen – und vor allem Ohren auf im Strassenverkehr

Für viele Menschen bedeutet Mobilität Lebensqualität und diese möchte man unter keinen Umständen missen. Das eigene Auto, Fahrrad oder E-Bike ist deshalb auch für die Generation 50+ unerlässlich. Weiter...


TINNITUS

Ohrenschmerzen – sind Internet-Ratgeber hilfreich?

Das hat vermutlich schon jeder einmal in ähnlicher Form erlebt: Plötzlich nimmt man ein leichtes Summen im Ohr wahr und die Angst macht sich breit, dass irgendwas nicht ganz Stimmt mit den Ohren. Weiter...


HÖRGERÄT

Erleben Sie jetzt 24h Hörgenuss.

Das neue Phonak Audéo B-R revolutioniert das unterstützte Hören. Es ist das weltweit erste wiederaufladbare und somit umweltfreundliche Hörsystem mit speziell entwickelter Lithium-Ionen-Technologie, das mit einem komplett aufgeladenen Akku 24 Stunden einzigartigen Hörgenuss bietet. Weiter...


HÖRTEST

Erleben Sie jetzt die neue Dimension des Hörens.

Fällt es Ihnen in Gesprächen manchmal schwer, Ihr Gegenüber zu verstehen – zum Beispiel in lärmerfüllten Umgebungen wie Restaurants? Müssen Sie die Lautstärke am Fernseher höher einstellen als noch vor ein paar Jahren? Weiter...


HÖRGERÄTE

Besser als Sudoku und Kreuzworträtsel

Gutes Hören ist das beste Gehirntraining! Ein schlechtes Gehör kann Gedächtnisverlust und andere kognitive Störungen beschleunigen – so das Ergebnis verschiedener Studien. Weiter...


HÖRTEST

Das ganze Jahr in der Schweiz unterwegs

Gut hören bedeutet Lebensqualität. Wenn Sie Ihr Hörvermögen testen möchten, besuchen Sie die mobile Amplifon-Hörwelt und lassen sich fachmännisch beraten. Natürlich kostenlos. Weiter...


HÖRGERÄTE PREISE

Hörgeräte: Preise und Finanzierungsmöglichkeiten

"Was kostet ein Hörgerät?" Diese Frage bekommen Hörgeräteakustiker und HNO-Ärzte täglich zu hören. Eine pauschale Antwort zu geben, ist aufgrund der immensen Zahl an Modellen kaum möglich. Weiter...


HÖRGERÄTE

Was Sie über Hörgeräte wissen müssen

Hörgeräte erscheinen auf den ersten Blick als wenig attraktive Hilfsmittel, die man nur dann trägt, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt. Weiter...


HÖRTEST

Erlebnisbericht eines Kunden: Was passiert bei einem Hörtest

Herr Imfeld berichtet über seinen ersten Hörtest: «Geahnt hatte ich es schon seit Jahren: Mein Gehör schien langsam, aber sicher nachzulassen. Der Fernseher musste lauter und lauter gestellt werden und bei Gesprächen musste ich immer öfter nachfragen. Weiter...