UBS-PENSIONSKASSEN-SPEZIALIST NILS AGGETT

«Vermögen im Alter gezielt nutzen»

Vermögen, Anlage, Pension, 50PLUS

Ein Ende kann auch ein Anfang sein. Denn zu Beginn des Pensionierungszeitpunktes steht Ihnen – rein statistisch betrachtet – ein Viertel Ihres Lebens noch bevor. Bereiten Sie sich sorgfältig vor; ein langfristiger Finanzplan hilft Ihnen dabei. Weiter...


UBS-CHEFÖKONOM DANIEL KALT

Bescheidene Pensionskassenrenditen künftig noch bescheidener?

Vorsorge, Pensionierung, Geld, UBS, 50PLUS

Vor Kurzem haben wir für eine grössere Anzahl von durch UBS betreuten Schweizer Pensionskassen die langjährige Performance aufbereitet und nach Anlageklassen ausgewiesen. Jetzt ist innovatives Denken und Handeln gefragt! Weiter...


SPENDEN

Machen Sie Kindern in Not an Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk!

Hilfe, Spenden, Philantrophie, Gesundheit, 50PLUS

Bei der kleinen Senegalesin wurde nur wenige Monate nach der Geburt ein schwerer Herzfehler sowie gravierende Atemwegsprobleme festgestellt. Da die Operation in ihrem Heimatland nicht durchgeführt werden konnte, war es um ihre Zukunft sehr düster bestellt. Weiter...


RENTE ODER KAPITALBEZUG

Der Entscheid zwischen Rente und Kapitalbezug

Versicherte in Pensionskassen haben das Recht, einen Teil ihres Altersguthabens in Form einer Einmalzahlung zu erhalten. Die gesetzliche Vorschrift gestattet den Bezug von mindestens einem Viertel des obligatorischen Vorsorgeguthabens als Kapitalauszahlung. Weiter...



NILS AGGETT, LEITER PENSION SERVICES UBS

«Sorgenfrei auch ohne Trauschein»

Vorsorge, Pensionierung, Rente, Pension, Leben, 50PLUS

Partnerschaftliche Sicherheit ist auch ohne Hochzeit möglich – wenn Sie rechtzeitig vorsorgen. Weiter...


UBS-CHEFÖKONOM DANIEL KALT

Der Club der Hundertjährigen

UBS, Chefökonom, Vorsorge, Finanzmarkt, 50PLUS

Als 1948 in der Schweiz die AHV eingeführt wurde, lag die Lebenserwartung bei Geburt bei gut 68 Jahren. Heute erwarten fast 70 Prozent der von uns befragten vermögenden Schweizerinnen und Schweizern, dass sie 100 Jahre alt werden.  Weiter...


ARBEIT

Jüngere wünschen sich frühe Pensionierung

Pensionierung, Alter, Vorsorge, AHV, Leben, 50PLUS

Der Wunschtermin für den Rentenbeginn hängt stark vom Alter ab. In jüngeren Jahren, wenn die Rente noch in weiter Ferne liegt, wünschen sich viele einen möglichst frühen Renteneintritt. Mit zunehmendem Alter verschiebt sich der Wunschtermin nach hinten. Weiter...


NILS AGGETT, LEITER PENSION SERVICES UBS

«Teilpensionierung: der sanfte Ausstieg»

Kolumne, Pensionierung, Vorsorge, 50PLUS, Nils Aggett

Eine Frühpensionierung können sich wenige leisten. Eine schrittweise Teilpensionierung hingegen ist ein attraktives Modell, das auch für breitere Schichten infrage kommt. Weiter...



UBS-CHEFÖKONOM DANIEL KALT

«Bedürfnis nach individueller Vorsorge steigt»

Vorsorge, UBS, Pensionierung, Daniel Kalt, 50PLUS, Kolumne

Die intensiven Debatten um die gescheiterte Reform der Schweizer Altersvorsorge haben gezeigt, dass bei der vom Staat organisierten finanziellen Absicherung des Alters einiges im Argen liegt. Aufgrund des Reformstaus und der negativen Dynamik im schweizerischen Vorsorgesystem wollen die Versicherten daher die Zügel vermehrt selbst in die Hand nehmen wenn es um ihre Altersvorsorge geht. Weiter...


ALTERSVORSORGE

Was Ihnen frühes Vorsorgen bringt

Je früher Sie anfangen zu sparen, desto entspannter können Sie der Rente entgegensehen. Das Wichtigste zur Vorsorge im Überblick. Weiter...


8. Mai: Welt-Eierstockkrebs-Tag

Gezielte Krebsvorsorge dank moderner Genetik

Eierstockkrebs gilt als stiller Killer. Bei drei von vier Frauen wird die Krankheit erst in einem fortgeschrittenen Stadium entdeckt. Dabei bestünden, bei frühzeitiger Diagnose, Heilungschancen. Besonders für Trägerinnen einer Genveränderung ist das Risiko hoch, zu erkranken. Weiter...


GELD AUSGEBEN

Best Ager kaufen Finanzprodukte und Autos

Die Best Ager haben für das Jahr 2018 nach eigenen Angaben Ausgaben von rund 248 Milliarden Euro in Planung. Dabei machen Finanzanlage und -produkte den grössten Batzen aus. Weiter...



STEUERN SPAREN

Mit diesen Tipps können Sie Steuern sparen.

Die Altersvorsorge lohnt sich auch unter steuerlichen Gesichtspunkten. Sie können sowohl in der Ansparphase als auch beim Bezug der Vorsorgegelder Steuern sparen. Weiter...


PENSIONIERUNG

Teilpensionierung – sanfter Ausstieg

Bei vielen Pensionskassen haben Sie bereits ab dem 58. Altersjahr die Möglichkeit einer vorzeitigen Pensionierung. Doch selbst bei hoher Spardisziplin können sich viele eine Frühpensionierung nicht erlauben. Weiter...


FINANZPLANUNG

Pensionierung vorbereiten – aber ohne Stress

Mitte 50 haben viele den beruflichen Höhepunkt erreicht. Es lohnt sich, dann damit zu beginnen, die Pensionierung aufzugleisen. Weiter...


BEZUG VON KAPITAL

So klappt der Bezug von Kapital aus der Vorsorge

Kapitalauszahlungen sind begehrt: Einige Pensionskassen haben ihre Reglemente dahingehend geändert, dass ein teilweiser Kapitalbezug zwingend erfolgen muss. Studien zeigen zudem, dass immer mehr Versicherte eine zumindest teilweise Kapitalauszahlung wünschen. Weiter...



SÄULE 3A

Säule 3a: Bank oder Versicherung?

Wer in die Säule 3a einzahlt, kann nur gewinnen – diese Erkenntnis hat sich auch bei Herrn und Frau Schweizer durchgesetzt. Bei Banken und Versicherungen bleiben die Ersparnisse grundsätzlich bis zur Pensionierung gesperrt. Weiter...


BVG ALTERSVORSORGE

BVG - das Standbein der Altersvorsorge

Die berufliche Vorsorge (BVG), auch 2. Säule genannt, ist ein wichtiger Pfeiler des Schweizer Sozialversicherungssystem. Weiter...


KAPITALBEZUG AUS DER VORSORGE

So klappt der Bezug von Kapital aus der Vorsorge

Kapitalauszahlungen sind begehrt: Einige Pensionskassen haben ihre Reglemente dahingehend geändert, dass ein teilweiser Kapitalbezug zwingend erfolgen muss. Studien zeigen zudem, dass immer mehr Versicherte eine zumindest teilweise Kapitalauszahlung wünschen. Weiter...


AHV

AHV-Rente: Das sollten Sie beachten

Minimal- oder Maximalrente, Teil- oder Vollrente: Erfahren Sie hier, was Sie von der 1. Säule erwarten können. Weiter...



UBS PENSIONSPLANUNG UND VORSORGE

Warum die Pensionierung schon ab 50 planen?

Schon mit 50 sollten Sie mit der Planung Ihrer Altersvorsorge beginnen. Erfassen Sie die aktuell grössten Posten auf Einnahmen- und Ausgabenseite und vergleichen Sie diese mit Ihren Möglichkeiten und Wünschen nach der Pensionierung. Weiter...


UBS PENSIONSPLANUNG

So budgetieren Sie Ihre Pensionierung richtig

Erfahrungsgemäss glauben die meisten Personen, auf eine Budgetplanung verzichten zu können. Doch oft reichen die Leistungen der AHV und Pensionskasse nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard auch nach der Pensionierung aufrechterhalten zu können. Weiter...


AHV

Die Angst vor der AHV-Pleite

Die Zukunft hat die Schweizer eingeholt. Jahrelang wurde das Schweizer Sorgenbarometer beherrscht von Themen der Gegenwart: Arbeitslosigkeit, Einwanderung, Gesundheit. Doch 2017, in einem Sprung, rückte die Angst um die Altersvorsorge an die Spitze, wie der «Blick» schreibt. Weiter...


FINANZEN

Grosspapa muss zahlen

Gemeinden bitten Verwandte von Sozialhilfebezügern zur Kasse. Auch wenn sie dabei eine Generation überspringen müssen, schreibt René Donzé in der «NZZ am Sonntag». Weiter...



STUDIE

Den 50plus geht es immer besser

81 Prozent der über 50-Jährigen sind mit ihrer finanziellen Situation nach wie vor zufrieden. Weiter...


RUHESTANDPLANUNG

«Verstehen, was den 50plus wichtig ist»

Berater, die erfolgreich mit den Best Agern arbeiten wollen, müssen wissen, wie die Generation 50plus tickt, meint Uwe-Matthias Müller. Der geschäftsführende Vorstand der Bundesverband Initiative 50Plus e.V. sprach mit «Cash» über die speziellen Bedürfnisse der Zielgruppe. Weiter...


FINANZVIDEOS

Finanzwissen einfach erklärt

Was Sie schon immer über Geld wissen wollten finden Sie jetzt einfach erklärt auf fintool.ch erklärt. Prof. Dr. Erwin Heri geht in Videos von 3 - 5 Minuten auf die wichtigsten Fragen rund ums Geld ein. Sei es ETF, KGV und mehr - zu all diesen Begriffen und Produkten gibt es anschauliche und gut verständliche Videos. Wer sich in Anlagefragen weiterbilden möchte ist bei fintool.ch am richtigen Ort. Weiter...


SAUBERES WASSER SPENDEN

Verschmutztes Trinkwasser

Noch immer sterben Kinder, weil sie nur schmutziges Wasser zum Trinken haben. Das können Sie ändern: Weiter...



FINANZEN

Ältere schlagen Jüngere im Finanzwissen

50plus sind in Finanzfragen besser bewandert als die Jüngeren.

Von wegen altes Eisen: In Sachen Finanzen halten sich ältere Menschen für besser informiert als die Jüngeren. 72 Prozent der über 50-Jährigen geben an, sich in finanziellen Angelegenheiten gut auszukennen. Bei den 20- bis 29-Jährigen sind es nur 59 Prozent. Weiter...


AKTIENANLAGEN

Aktienquote im Alter: Seien Sie mutig!

Börse, Altersversorgung, Anlage, Bank, 50plus, Senioren, Seniorinnen

Mit dem Alter sollte man die Aktienquote senken, weil sich Verluste nicht mehr so einfach aussitzen lassen - so die gängige Anlegerweisheit. Doch das Gegenteil ist richtig: Gerade 50Plus könnten sich viel häufiger an die Börse wagen, schreibt Christian Kirchner auf "Spiegel online". Weiter...