Freizeit

Alleine im Restaurant - Wie Sie als Single Spass haben können!

Single, Restaurantbesuch

Als Single mit der Zeit gehen (Bild Jay Wennington on Unsplash)

Lesen Sie hier, wie das Solo Dining zum vergnüglichen Erlebnis wird, mit dem Sie der Einsamkeit im Alltag entfliehen!

Für manchen Single gibt es nichts Unangenehmeres, als alleine essen zu gehen. Oft fühlen sich Gäste ohne Begleitung beobachtet oder bemitleidet. Gerade dann ist eine Portion Selbstbewusstsein erforderlich, um dem starrenden Blick vom Nachbartisch lächelnd zu begegnen.

Wer keine Angst vor den Gedanken anderer hat, wird als Single beim Restaurantbesuch puren Genuss erleben.

Der Einsamkeit die Stirn bieten
In seiner Rolle als Mr. Bean zeigt Rowan Atkinson, dass das Dinner for one im Restaurant amüsant sein kann. Zwar gehen tendenziell immer mehr Ältere alleine essen, doch nicht jeder braucht Gesellschaft. Mancher Single ist einfach nur stilvoller Geniesser und wählt bewusst die Einsamkeit am Tisch, um Ruhe zu haben.

Wen allerdings der leere Platz gegenüber traurig stimmt, für denjenigen gibt es Hoffnung. Weltweit erobern neue, gastronomische Ideen das Herz von alleinessenden Restaurantbesuchern.

Sich als Single die Neugier bewahren 
Dem Trend einsamer Gäste im Restaurant wirkt Japan mit lebensgrossen Kuscheltieren entgegen. In Finnland sitzt schon mal ein Troll mit am Tisch. Amsterdam setzt auf Sitzmöbel, die gerade so gross sind, dass nur ein Single Platz findet.

Mit mehr Abstand zum Nachbartisch soll ein Anstarren durch andere Gäste verhindert werden. Weltweit sind in puncto Bekämpfung der Einsamkeit Katzencafés erfolgreich.

Das aus Asien stammende Konzept vereint Kaffeegenuss und Tierwohl. Untersuchungen zeigen, dass das Streicheln eines Vierbeiners nicht nur Freude bereitet, sondern auch das Immunsystem stärkt. Mancherorts wird der Single an der Bar platziert, um sich in Nähe zum Personal geborgener zu fühlen.

In irischen Pubs werden Solo-Gäste hinter der Theke begrüsst, um eine persönliche Atmosphäre zu schaffen.

Erst gar keine Einsamkeit aufkommen lassen
Wo entsprechende Angebote fehlen, bleibt dem Einzelnen nur die Möglichkeit, alleine ins Restaurant zu gehen. Inmitten angeregter Unterhaltung sind Sie vollkommen auf sich zurückgeworfen!

Zwar helfen Ihnen Smartphone, Buch oder Zeitung die Wartezeit zu überbrücken. Doch in erster Linie müssen Sie sich als Solist im Restaurant selbst gut aushalten können! Dann werden Sie keinerlei Einsamkeit ausstrahlen.

Im Gegenteil! Als Single sind Sie ganz auf das Geschmackserlebnis fokussiert und vergessen kurzzeitig, alleine zu sein. Diese Sinneseindrücke entgehen Gästen, die beim Essen in ein Gespräch vertieft sind.

Als Single mit der Zeit gehen
Vor allem Männer essen bevorzugt alleine im Restaurant. Dieser Trend ist nicht nur Ausdruck zunehmender Einsamkeit, sondern trägt auch etwas Pragmatisches in sich.

Um versorgt zu sein, ist der Restaurantbesuch beim Mann oft auf die blosse Nahrungsaufnahme reduziert. Hingegen hat ein weiblicher Single beim Solo Dining noch Nachholbedarf. Bis zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts war es Frauen untersagt, ohne männliche Begleitung ein Lokal aufzusuchen.

Noch immer scheint mitunter gesellschaftlich die Ansicht verankert zu sein, dass die allein ausgehende Frau eine bestimmte Absicht hat. 

Fazit
Um der Einsamkeit zu entgehen, ist das Alleinessen im Restaurant die Königsdisziplin für einen Single. Mit einem Platz am Fenster oder einer Wand im Rücken, gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen.

Geniessen Sie beim Restaurantbesuch die Aussicht oder beobachten Sie Menschen! Und freuen Sie sich auf ein grossartiges Essen!
 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash