Die schönsten Wellness-Stopovers für kalte Tage

Die Schweiz bietet ein vielfältiges Angebot an Wellness und Bädern – gerade an kalten Wintertagen das perfekte Ausflugsziel.

Kombiniert mit den einmaligen Aussichten auf die alpinen Berglandschaften und diversen kulinarischen Höhepunkten, kann man es sich hier so richtig gut gehen lassen.

Einfach mal die Seele baumeln lassen und sich etwas Gutes tun. Das ist die Essenz von Wellnessaufenthalten, die gerade während der kalten Jahreszeit ihren besonderen Reiz haben. Kurze Tage und tiefere Temperaturen verlangen Seele und Körper so Einiges ab, so dass ab und zu neue Energie getankt werden sollte. Dafür gibt es einige attraktive Entspannungsangebot. Dank der Anreise mit dem öffentlichen Verkehr erfolgt auch die An- und Heimreise auf entspannte Art und Weise.

Bergromantik pur im Spa des Hotel Blausee

Inmitten mystischer Wälder, umgeben von traumhaften Berglandschaften und Blick auf den idyllischen Blausee, liegt im Herzen des Berner Oberlands das kleine Grandhotel Blausee. Genau so beeindruckend wie das Hotel selbst ist seine Spa-Anlage, die nebst den schön angelegten Innenanlagen wie finnischer Sauna, Biosauna, Dampfgrotte und Whirlpool, mit einem Badewannen-Garten im Aussenbereich besticht. Entspannung ist hier in dieser traumhaften Landschaft garantiert und wird dank dem attraktiven Spa & Dine Angebot noch mit einem Apéro am Cheminee und anschliessendem 3-Gang-Menü getoppt. Wer sich nicht so rasch wieder aus dieser Idylle reissen lassen möchte, bucht am besten noch gleich eine Hotelnacht dazu und startet so am nächsten Tag sanft in diesem einmaligen Naturparadies. Die Anreise erfolgt einfach von Frutigen oder Kandersteg aus mit dem öffentlichen Bus bis zur Haltestelle «Blausee BE».

Ganzjährige Entspannung im grössten Freiluft-Thermalbad der Alpen

Die grosszügig gestalteten Anlagen des Brigerbad bieten für jeden Besucher den richtigen Wohlfühlfaktor: Entspannung in der Wellness- und Saunalandschaft, genüssliches Baden im Innen- und Aussenbereich oder wohltuende Massagen – das alles kann ein Aufenthalt im Brigerbad bieten. Dazu kommt das angenehme Ambiente der Innenbecken mit warmem lithiumhaltigen Natrium-Calcium-Sulfatwasser, das besonders bei Arthrose- und Rheumabeschwerden lindernd wirkt. Ein besonderes Highlight sind die drei verschiedenen Saunas mit variierenden Aufgüssen. Nicht zu verachten ist dabei die wunderschöne Aussicht auf die Walliser Berge, die jetzt bereits tiefverschneit die Umgebung um das Brigerbad prägen.

Hier erfahren Sie mehr:

 

Heilende Bäder in traumhafter Kulisse

Ein weiteres Wellness-Highlight im Wallis sind die Thermalbäder von Leukerbad. Bereits die Römer kannten die heilsame Wirkung des 51 Grad warmen Thermalwasser, das hier ununterbrochen aus dem Berg sprudelt. Dabei stehen Ihnen verschiedene Bäder zur Verfügung. Die Leukerbad Therme sind mit insgesamt zehn verschiedenen Thermalquellenbecken und einem grossen Angebot für die Kinder, sowie Jacuzzis, Sauna- und Kneippanlagen, das grösste Bad im Walliser Bergdorf. Die Auswahl wird von den Walliser Alpentherme & Spa und der Therme 51° ergänzt. So findet jeder Gast seinen persönlichen Favoriten. Dazu bereichern regelmässige Spezialevents wie Champagner-Frühstück, Mondscheinbaden oder die Römisch-Irische Nacht die Aufenthalte in Leukerbad.

Hier erfahren Sie mehr:

 

Kulinarik und Wellness im beschaulichen Herzogenbuchsee

In Zusammenarbeit mit dem Hotel Kreuz und der frisch eröffneten Aquarena ist ein neues Kombi-Angebot aus Kulinarik und Entspannung entstanden: das Wellness-/Kulinarikpaket Light für zwei Personen zum Preis von 159 Franken. Das Oberaargauer Dorf Herzogenbuchsee liegt zentral zwischen Bern und Olten und ist einfach ohne Umsteigen von beiden Städten aus mit dem Zug erreichbar. Zu Fuss gelangt man in 15 Minuten zur Aquarena Herzogenbuchsee, wo verschiedenste Angebote für die Besucher bereitstehen: Bio- und Finnische Saunas, Dampfbad, Erlebnisduschen, Fussbäder, ein Kaltwasserbecken im Aussenbereich und Sprudelbecken, schön angelegt mit Blick auf die umliegende Natur. Anschliessend an den Wellnessaufenthalt geht es in ein paar Minuten zu Fuss zum Restaurant Kreuz, wo mit einem 3-Gang-Menü der entspannte Tag abgerundet wird.

Hier erfahren Sie mehr:

 

 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.