PROMO

Die Westküste der USA mit Claudio Schoch und Marisa Mathys

Der Buschauffeur und die Reisebegleiterin erzählen über die Highlights der USA-Reise. Und warum sie sich auf diese Fahrt freuen.
Die Westküste der USA mit Claudio Schoch und Marisa Mathys

Wie viele Reisen und Kilometer Claudio Schoch schon gefahren ist, ist schwer zu sagen. Seit 1978 sitzt er am Steuer von Reisebussen. Lange Zeit in Deutschland und seit neun Jahren bei EUROBUS. Ebenfalls neun Jahre ist es her, dass er auf einer Reise Marisa Mathys kennengelernt hat. Seither sind die beiden ein Paar. Streng genommen haben die beiden sich bereits zur Ruhe gesetzt und leben auf den Philippinen. Doch wenn EUROBUS sich mit einer Anfrage meldet, können sie nicht nein sagen. Vor allem, wenn die Reise entlang der Westküste der USA geht. Dann setzt sich Claudio Schoch gerne wieder ans Steuer, und Marisa Mathys kümmert sich als Reisebegleiterin um das Wohl der Gäste.

Darauf angesprochen, meint Claudio Schoch: «Wir machen das aus reiner Leidenschaft. Und wir ergänzen uns auf einer langen Reise wie dieser perfekt. So können wir die Gäste intensiver betreuen.» Ihre persönliche Reise in die USA beginnt denn auch bereits ein paar Tage, bevor die Gäste in Los Angeles eintreffen und am Flughafen abgeholt werden. Zuerst gilt es, den Reisebus mit USA-Kennzeichen vorzubereiten und den lokalen Reiseführer kennenzulernen und zu briefen. 

 

«Das Gefühl der amerikanischen Freiheit»


Aber warum lieben die beiden die USA so sehr? Claudio Schoch: «Wenn wir mit dem Bus den Flughafen LA verlassen und in die Grossstadt eintauchen, stellt sich immer wieder das Gefühl der amerikanischen Freiheit ein.» Und Marisa Mathys ergänzt «Bereits in LA warten einige Highlights der Reise, zum Beispiel die Beverly Hills, Hollywood und der Walk of fame.»
Und das sind bei weitem nicht die einzigen. Die Fahrt führt von LA zum Nationalpark Joshua Tree und weiter über die Mutter aller amerikanischen Strassen – die Route 66 – zum Grand Canyon. «Hier empfehle ich meinen Gästen, unbedingt einen Helikopterflug zu machen. Das Erlebnis ist spektakulär», meint Claudio Schoch. Auch die weiteren Orte der Reise – Monument Valley, Brice Canyon oder der Zion Nationalpark – begeistern mit grossartigen Naturlandschaften. Und weil die Reise viele Möglichkeiten bietet, diese Landschaften und Kulturorte zu Fuss zu erkunden, empfiehlt Marisa Mathys «Es ist von Vorteil, wenn die Gäste recht fit sind».

 

Showtime in Las Vegas


Ein Highlight für viele USA-Reisende ist die Stadt der tausend Lichter – Las Vegas. Auch hier machen Claudio Schoch und Marisa Mathys mit ihren Gästen Halt. Claudio Schoch meint «Wenn man schon mal hier ist, warum nicht mit hundert Dollar in eines der vielen Casinos gehen und sein Glück versuchen?» Oder eine der vielen Shows besuchen. «Wir geben den Gästen gerne persönliche Empfehlungen, wo und wann welche Show zu sehen ist», ergänzt Marisa Mathys.

Nach dem Besuch von Las Vegas folgt einer der Lieblingsorte von Claudio Schoch auf dieser Reise. «Die Felsformationen im Death Valley sind wirklich einmalig. Und keine Angst vor der Hitze, wir haben genügend Wasser im Bus.» Nächste Station ist das lebendige San Francisco. Hier empfiehlt Marisa Mathys, durch die faszinierenden Viertel zu streifen oder eine Fahrt mit den berühmten «Cable Cars». Und sie freut sich bereits auf die spektakuläre Aussicht von der Golden Gate Bridge auf das alte Gefängnis Alcatraz.

Was danach folgt, gehört für Claudio Schoch zu seinen absoluten Lieblingsrouten – die Fahrt entlang der Westküste der USA von San Francisco über Santa Barbara zurück nach Los Angeles.

 

Gäste werden zu kleiner Familie


Zwei Wochen dauert die Reise an der Westküste der USA. Und zu sehen, gibt es viele spektakuläre Landschaften, faszinierende Städte und kulturelle Orte. Diese gemeinsamen Erlebnisse verbinden die Gäste. «Sie lernen sich kennen und unternehmen zusammen etwas, so entsteht oft eine kleine Familie», erklärt Marisa Mathys. Claudio Schoch und Marisa Mathys freuen auf die USA-Reise und lassen durchsickern, dass sie auch im nächsten Jahr wieder die nächste USA-Reise begleiten werden – dann an der Ostküste der USA.

Entdecken Sie die USA Reise an die Westküste hier. Und falls Sie sich bereits jetzt für die USA Reise im nächsten Jahr interessieren, erhalten Sie hier weitere Informationen. 

 


Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

    Logo 50PLUS Logo 50PLUS Newsletter

    Möchten Sie den kostenlosen Newsletter mit den neusten Angeboten, Informationen und Preisrätseln erhalten?

    Ja, gerne
    Montag ist Preisrätseltag

    Jeden Montag neu. Versuchen Sie Ihr Glück auf den Gewinn attraktiver Preise im wöchentlichen Preisrätsel.

    Zum Preisrätsel
    Neues Gewinnspiel

    Jeden 1. und 16. des Monats erwartet Sie ein neues Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Versuchen Sie jetzt Ihr Glück.

    Zum Gewinnspiel