Elefantengeburt in Knies Kinderzoo   

Elefantengeburt in Knies Kinderzoo   
(Bild Knie's Kinderzoo)
Im Namen der Familie Franco KNIE dürfen wir Sie heute über ein aussergewöhnliches, äusserst freudiges Ereignis in Knies Kinderzoo, Rapperswil orientieren:

Unsere Asiatische Elefantenkuh Sandry (geb. 27.11.1999 in Rapperswil) hat am Samstag, 7. Mai 2022, um 03.51 Uhr, ihr zweites Kalb zur Welt gebracht. Die Geburt – im Beisein ihrer Tochter Kalaya - verlief aussergewöhnlich schnell, das Neugeborene erfreut sich guter Gesundheit.

Mit der erfolgten Geburt im Revier der Asiatischen Elefanten in Knies Kinderzoo, können wir wiederholt einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung einer stark gefährdeten Tierart leisten.

Geschichte:

  • Nach Sahib-Fridolin (1963), Madura (1965), Lohimi (1985), Boy (1992), Sandry (1999), Kalaya (2013), das 7. Jungtier in der über 100-jährigen Elefanten Tradition im Hause KNIE

Vorbereitung:

  • Rund 6 Wochen vor dem plus/minus errechneten Geburtstermin begannen die Geburtsvorbereitungen in unseren Elefantenhäusern (gezieltes Trächtigkeits-Training, Geburtsabläufe üben, technische Einrichtungen installieren usw.)
  • Nachtwache durch die Elefantenpfleger
  • Veterinärmedizinische Untersuchungen (Hormonmessungen im Blut, Ultraschall-Untersuchungen, Urinproben usw.)
  • Separierung der trächtigen Elefantenkuh zusammen mit Kalaya/MaPalaj in die Geburtszone (Sandbox, mehr Ruhe, persönliches Futter)

Daten:

  • Mutter, Elefantenkuh Sandry, 23 Jahre alt, Knies Kinderzoo, Rapperswil/Schweiz
  • Vater, Elefantenbulle Mekong, 40 Jahre alt, geb. in Vietnam, EEP-Bulle (Europäisches Erhaltungszuchtprogramm EEP für Asiatische Elefanten)
  • Tragzeit: exakt 645 Tage
  • Geburtsdatum/-zeit: Samstag, 7.5.2022, 03.51 Uhr
  • Geschlecht: männlich, 1.0
  • Gewicht/Grösse: rund 140 kg, 1.02 m
  • Erste Steh- und Gehversuche: 04.00 Uhr
  • Erste Trinkversuche: 10.00 Uhr
  • Name: wird durch Nina, Timothy und Chris-Rui Knie bestimmt

 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.