Schöner Wohnen

Fitnesstraining im Schlaf – auftanken und regenerieren in der Nacht

Fitnesstraining im Schlaf, Schlafen, gesund, Hüsler Nest, wohnen

Bild Hüsler Nest

​​​​​​​Am Morgen eine Runde joggen, in der Mittagspause einen frischen Salat verzehren und am Abend an der frischen Luft spazieren gehen.

Wer gesund alt werden möchte, kann etwas dafür tun. Allerdings hört das Fitnessprogramm am Abend nicht auf. Aber keine Sorge, jetzt wird es deutlich entspannter: Der Bettenexperte Hüsler Nest aus der Schweiz gehört mit seinen hochwertigen Naturbetten zu den Pionieren der Schlafforschung. Er fertigt Schlafsysteme, die sich individuell auf jeden Menschen einstellen und mit einzigartigem Komfort verwöhnen.

Physiotherapeuten, Sportler und Forscher wissen es schon lange: Die Regeneration ist das A und O für einen leistungsfähigen Körper. Genauso wichtig wie Bewegung und eine gesunde Ernährung sind aber auch die Ruhephasen in unserem Leben. Um mental abschalten und auftanken zu können, muss jedoch der Wohlfühlfaktor stimmen. Denn es gibt kaum ein schöneres Gefühl, als sich rundherum gut zu fühlen. Sicher, geborgen und bestens aufgehoben.

Ganz entspannt. Was so selbstverständlich erscheint, bleibt allerdings in unserer eng getakteten Welt beim permanenten Dauerlauf gegen die Zeit oft auf der Strecke. Die Folge: Verspannungen, Rückenschmerzen und nicht selten auch Ein- oder Durchschlafprobleme.

Deshalb ist es sinnvoll, sich ein Wohnumfeld zu schaffen, das sich optimal auf unsere Bedürfnisse einstellt. Vor allem beim Bett lohnt diese Investition. Schließlich ist es nicht nur unser Begleiter in der Nacht, sondern auch eine wertvolle Kraftquelle für Körper, Geist und Seele.

Vorausgesetzt, die Zutaten stimmen. Wie bei Hüsler Nest. Der Naturbettenhersteller aus der Schweiz stellt hochwertige Bettsysteme her, die sich individuell auf jeden Körper einstellen und komplett ohne Chemie gefertigt werden. Vorteile, die sich spürbar auswirken. Ein original Hüsler Nest unterstützt die Wirbelsäule und lässt dennoch Bewegung zu – egal wo man liegt und auch unabhängig von Größe oder Körperform.

Das patentierte Liforma-System macht es möglich. Anstelle konventioneller, gekrümmter und verleimter Sperrholzlatten entwickelten die Schweizer Schlafexperten ein spezielles Lattensystem mit 40 Trimellen. Sie bestehen jeweils aus drei vertikal verleimten Massivholzstreifen und transportieren die Feuchtigkeit ab, die durch das nächtliche Schwitzen entsteht.

Außerdem sind sie in Breite und Abstand exakt auf die Wirbelsäule abgestimmt und machen jede Bewegung mit. Denn die untere Lage ist durch Latexstreifen mit der oberen verbunden und arbeitet mit dieser aktiv zusammen. Sie nimmt das Körpergewicht der schlafenden Person auf und stützt sie. Zudem garantiert die geniale Konstruktion einen optimalen Liegekomfort und orthopädisch richtiges Schlafen.

Neben den ergonomischen und orthopädischen Vorzügen punkten die Hüsler Nest-Produkte aber mit nachhaltigen Argumenten aus der Natur. So findet man in den Premium-Naturbetten ausschließlich hochwertig verarbeitete und nur mit feinstem Öl behandelte Hölzer. Nachhaltige Qualität, die auch die exklusiven Naturlatex-Matratzen, Matratzenhüllen und feuchtigkeitsregulierenden Auflagen aus 100 % naturbelassener Schafschurwolle, Bambus oder Baumwolle auszeichnet.

Schließlich soll der Mensch in einem Hüsler Nest nicht nur gut schlafen können, er muss sich vor allem wohlfühlen. Neben den individuellen Bettsystemen bietet Hüsler Nest auch ein umfangreiches Zubehörprogramm an: von einer großen Auswahl an Matratzen über komfortable Motorrahmen und Bettgestellen bis hin zu Polsterbetten, Nachttischen sowie zahlreichen Decken und Kissen.

Wohlige Nestwärme, wohngesunde Nachhaltigkeit und pure Entspannung gehören zu den Markenzeichen der Naturbetten von Hüsler Nest und begeistern weltweit immer mehr Menschen, die auch im Schlaf etwas für ihre körperliche Fitness tun wollen.

Mehr Informationen und Tipps zum gesunden Schlaf finden Sie hier.

 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash