Ein Geheimtipp: Schwarzes Meer

Eine Reise zu den schönsten osteuropäischen Küstenregionen vom Bosporus bis nach Georgien. Erkunden Sie sechs Länder an Bord eines feinen Luxusschiffes.

Bis heute gilt die Destination „Schwarzes Meer“ als Geheimtipp, es ist die erholsame Alternative zur klassischen Mittelmeer Kreuzfahrt mit Traumständen und interessanten Hafenstädten. Schon seit der Antike umranken das Schwarze Meer zahlreiche Mythen und Legenden und es präsentiert sich landschaftlich und kulturell abwechslungsreicher wie kaum eine andere Region.

Eine Kreuzfahrt rund um das Schwarze Meer ist eine Reise in die Vergangenheit, wo Sie an jeder Ecke Tradition und Geschichte atmen. Vom Mittelmeer aus gleiten Sie über das zwischen Griechenland und der Türkei gelegene Marmarameer und schliesslich durch die nur 2,5 Kilometer breite Meerenge ins Schwarzen Meer. Nach Varna wartet das geschichtsträchtige Constanta, wo die Donau nach ihrer langen Reise durch Europa in einem verzweigten Delta ins Schwarze Meer mündet.

An den Ufern des Schwarzen Meeres erwarten Sie Odessa, das vor 200 Jahren in der weiten ukrainischen Steppe aus dem Boden gestampft wurde und Kilometer lange Sandstrände, nur ein Katzensprung vom historischen Stadtkern entfernt. Am Meer können Sie die 192 Stufen der Potemkinschen Treppe erklimmen, die als offizieller Eingang Odessas gilt. Das Wahrzeichen der Stadt wurde 1925 durch den sowjetischen Kinopionier Sergueï Eisenstein mit seinem Klassikerfilm Panzerkreuzer Potemkine weltberühmt.

Für Moderne steht Sotschi und gilt als die Riviera Russlands. Zwischen den Palmen entlang des Schwarzen Meeres und dem Schnee des Kaukasus geniessen die Reichen und Schönen auf sonnigen Terrassen Belugakaviar und Wodka. Batumi ist eine Stadt der Gegensätze: Einerseits finden sich hier noch viele antike Gebäude wie die Römerfestung Gonio und wuchtige Bauwerke aus der Sowjetzeit, andererseits schiessen skurrile Wolkenkratzer, Casinos und Paläste aus dem Boden, besonders am palmengesäumten Primorski Boulevard am Strand des Schwarzen Meeres. Diese Mischung erzeugt eine ganz eigene Stimmung zwischen Las Vegas und Altstadt-Romantik. Bevor die Reise endet, lockt Istanbul mit vielen zeithistorischen Monumenten und einer unvergleichlichen Gastfreundschaft. Hier trifft Ost und West aufeinander und hier sind Europa und Asien vereint.

Diese interessante und wunderschöne Kreuzfahrt können Sie mit Azamara erleben, die auf kleine, charmante Boutique Schiffe mit max. 700 Passagieren setzen. Diese ermöglichen es, auch abgelegene Reiseziele anzusteuern, welche grösseren Schiffen verwehrt bleiben. So gestalten sich ihre weltweiten Reiserouten nicht nur spannender sondern auch individueller.

Die überblickbare Grösse des Schiffs im Verhältnis zur Passagierzahl ist ein wichtiges Merkmal, das den hohen Qualitätsanspruch von Azamara charakterisiert. Natürlich dürfen in diesem Segment auch ein hochwertiges Interieur und elegantes Design nicht fehlen: Anleihen der klassischen Seefahrt mischen sich mit modernem Flair, Holz statt Plastik und edle Stoffe herrschen vor.

Mit Azamara steht die Kultur im Vordergrund und Sie bieten unvergleichliche Landausflüge mit lokalen Experten. Neben dem bekannt hochstehenden Service sind bei Azamara Getränke und Trinkgelder inklusive, sodass während der Kreuzfahrt nur noch geringe Nebenkosten anfallen.

Diese einmalige Reise können Sie beim Kreuzfahrtenspezialisten CruiseCenter buchen - „Schwarzes Meer 2022“: Azamara Onward (5*) 30.07.2022 – 15.08.2022 (15 Tage) ab CHF 3‘699.- p. P. inklusive Vollpension, Getränke, Trinkgelder.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.