Herrliche Natur-Erlebnisse im Schlafzimmer

Hüsler Nest Herrliche Natur-Erlebnisse im Schlafzimmer
Bild: Adobe Stock
Jeder kennt das wunderbare Gefühl am Morgen nach einer ausgeruhten Nacht: Wir springen wie der junge Frühling aus dem Bett und erfreuen uns am Leben. Einfach nur so?

Nein, nur wenn wir gut geschlafen haben, kommen wir leichtfüssig in den Tag. Aber was passiert eigentlich in der Nacht und wodurch wird unsere Schlafqualität beeinflusst? Gründe gibt es mehr, als Sie vielleicht glauben. 

Wie man sich bettet, so schläft man. Wer einmal eine Nacht in einem Naturbett verbracht hat, spürt es sofort: Wohngesunde, natürliche Werkstoffe, ergonomische Schlafsysteme und unbehandelte Hölzer wirken wie ein Ausflug ins Grüne. Erfrischend, gesund und belebend.

Aber was passiert eigentlich in der Nacht?

Mehr, als Sie vielleicht glauben. Während wir friedlich schlafen, läuft unser Körper nämlich auf Hochtouren: Zellregeneration, die Bildung von Immunstoffen und Wachstumshormonen sowie Informationsverarbeitung sind nur ein Bruchteil der Prozesse, die Nacht für Nacht in unserem Organismus ablaufen. Wenn alles gut läuft, tanken wir auf, stärken unser Immunsystem und sind fit für einen neuen Tag. Deshalb ist es wichtig, dass wir ungestört schlafen. 

Schlaflose Nächte?

Übermässiger Stress, Sorgen und schlechte Ernährungsgewohnheiten können für schlaflose Nächte verantwortlich sein, aber auch das Umfeld trägt einen wichtigen Beitrag zur entspannten Nachtruhe bei. Baubiologen empfehlen daher, sich im Schlafzimmer möglichst mit wohngesunden und natürlichen Materialien zu umgeben. Viele Betten enthalten Klebstoffe, Lackierungen und Metalle, die sich in der Nacht auf unseren Schlaf auswirken und ihn stören können. Deshalb ist es sinnvoll, sich für ein Bett zu entscheiden, das aus unbehandelten Naturmaterialien gefertigt ist. 

Spüren Sie den Unterschied?

Den Unterschied spürt man sofort: Ein gutes Bett wirkt wie eine Umarmung und passt sich an den Menschen an. Seit 1982 steht für Hüsler Nest fest, dass perfekter Schlaf nur mit hochwertigen und naturbelassenen Materialien möglich ist. Wir bringen die Perfektion der Natur in die Schlafzimmer und übernehmen mit fairen, langlebigen Produkten Verantwortung. Als Spezialist und ausgewiesener Experte für erholsamen Schlaf fertigen wir unsere Premiumbetten ausschliesslich aus unbehandelten Werkstoffen. Vom Bettrahmen über das hochwertige Schlafsysteme bis hin zu Auflagen, Matratzen, Textilien und Beimöbeln. So besteht zum Beispiel der Einlegerahmen aus edlem Buchen- und Espenholz. In massiver Qualität und nur mit Bienenwachs veredelt duften die Möbel nach Natur und geben das Gefühl, durch Wiesen und Wälder gelaufen zu sein.

Auch ergonomisch verwöhnen die hochwertigen Hüsler Nest-Betten ihre Schläfer: Das patentierte Liforma-Federelement macht es möglich. Es ist das Herzstück der Schweizer Schlafsysteme und der Schlüssel zu einem guten Schlaf. Dabei handelt es sich um ein spezielles Lattensystem, das sich optimal an die menschliche Anatomie anpasst, jede Bewegung in der Nacht mitmacht und den Körper stützt. In Verbindung mit Matratzen aus Talalay- und Naturlatex sowie einer separaten Auflage aus 100 % naturbelassener Schafschurwolle wird das Nest-Gefühl perfekt. Denn bei Hüsler Nest kommen alle Materialien für Betten, Textilien, Decken, Kissen und Beimöbel aus nachhaltigem und kontrolliertem Anbau. Garantiert ohne Chemie, Synthetik und Metall. Vorteile, die sich spürbar auf die Schlafqualität sowie die Gesundheit und damit auch auf das Immunsystem auswirken. Zudem punkten die Naturbetten auch mit optischen Argumenten und werten jeden Raum auf.

Mehr Informationen und Tipps zum gesunden Schlaf finden Sie hier.
 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.