Liebe ab 50 - keine Frage des Alters

Liebe ab 50 - keine Frage des Alters
Eine langjährige erfüllte Beziehung (Bild iStock)
Ob langjähriges Ehepaar, geschieden oder gar verwitwet. Jeder Mensch sehnt sich nach Liebe und Anerkennung.

Deshalb sind die Themen Verlieben, Dates, Sex und Partneschaft auch für Menschen ab 50 durchaus interessant. 

Was Menschen ab 50 in der Liebe wichtig ist

Hierzu hat das Partnersuchportal Date50 eine durchaus interessante Umfrage durchgeführt. Hierbei gaben ganze 92% der Befragten an, an die Liebe ab 50 zu glauben. Die Liebe hat für diese Menschen ganz klar rein gar nichts mit dem Alter zu tun. Nur 7% gaben an, das Thema Partnerschaft im Allgemeinen nach dem Erreichen der 50 schwierig zu finden. 1% gab an es gebe in ihrem Leben ab diesem Lebensabschnitt einfach Wichtigeres. Das Thema Sex und Liebesleben ist der Generation 50plus ebenso durchaus wichtig. Ganze 70% gaben an, dass Sex ihnen auch mit fortgeschrittenem Lebensalter noch wichtig sei. Spannend wird es ausserdem beim Thema Wohnen. 59% der Befragten Personen sind der Meinung, dass eine Beziehung am besten gedeiht, wenn beide Partner ihre eigene Wohnung behalten. 4% hätten ihren neuen Lebenspartner sogar lieber in einer anderen Stadt, um nur eine Wochenendbeziehung zu führen. So lässt darauf schliessen, dass es den Liebenden ab 50 wichtig ist ihre eigenen 4 Wände zu behalten. Des Weiteren ist Sex, Zärtlickeit und Erotik nicht nur etwas für junge Menschen. Auch ältere Menschen haben weiterhin diese Bedürfnisse. 

Auf Partnersuche im Alter 

Immer mehr Menschen ab 50 sind auf der Partnersuche. Somit ist das Daten ebenso keine Frage des Altes und auch die Generation Ü50 möchte sich verlieben. Ob Dauer Single, geschieden, verwitwet oder getrennt. Das Bedürfnis nach einer neuen Partnerschaft ist da. Das klassische Kribbeln im Bauch, der erste Kuss mit dem neuen Partner. Das alles sind unfassbar schöne Gefühle und lassen Glückshormone nur so übersprudeln. 50% der Befragten der oben erwähnten Studie suchen allerdings nicht aktiv nach einer neuen Romanze, da sie warten bis diese sie finden wird. 35% nehmen ihr Glück dann aber doch selbst in die Hand. So ist auch bei der Generation ab 50, das Onlinedaten hoch im Kurs. Hierzu gibt es zahlreiche Plattformen, die für die Suche nach dem potentiellen Traumpartner genutzt werden können. 15% gehen es allerdings noch ganz klassisch an und hoffen darauf die nächste Parnterin oder den nächsten Partner im Bekanntenkreis kennenzulernen. Hierbei ist es wichtig zu verstehen, dass es im Prinzip nie zu spät ist. Auch Menschen mit stolzen 80 Jahren können sich so noch unsterblich verlieben und wunderschöne gemeinsame Jahre gemeinsam verbringen. Die Gefühl der Verbundenheit zu einem Partner kann so eine ganz neue Qualität in Ihr Leben bringen. Also denken Sie nicht es sei zu spät um einen passenden Partner kennezulernen, denn das ist nicht der Fall. 

Eine langjährige erfüllte Beziehung 

Einige Menschen sind allerdings nicht auf Partnersuche und das aus einem einfachen Grund. Sie haben ihren Partner fürs Leben bereits vor einigen Jahren gefunden und sind in vielen Fällen schon jahrelang glücklich verheiratet. So eine Ehe ist allerdings nicht immer einfach. So hat vermutlich jede Ehe so manche Höhen und Tiefen, die das Ehepaar gemeinsam meisters. Menschen in einer langjährigen Partnerschaft oder Ehe ist es besonders wichtig die gegenseitige Wertschätzung beizubehalten. So schätzt man den Partner auch noch nach 30 Jahren Ehe. Kleine Gesten der Wertschätzung wie ein Strauss Blumen oder ein schönes gemeinsames Erlebnis können so frischen Wind in die Beziehung bringen. Besonders schätzen Menschen an ihrer langjährigen Partnerschaft die zahlreichen gemeinsamen Erlebnisse und das starke Vertrauen, das über viele Jahre hinweg entsteht. Sind Sie also in einer langjährigen Parnteschaft oder sogar Ehe, zeigen Sie ihrem Partner immer wieder was ihnen an der Beziehung liegt. Kleine Gesten der Wertschätzung, wie ein Geschenk oder einfach ein paar nette Worte bereiten dem Partner häufig eine grosse Freude. Seien Sie der Partner, den Sie sich für sich selbst wünschen würden, dann kann im Prinzip nichts schiefgehen. 

Charakter statt Aussehen 

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der Partneschaft im Alter und der in jungen Jahren ist, dass das Aussehen einen weniger hohen Stellenwert einnimmt. So ist es auch mit dem Älterwerden wichtig für die Liebenden sich zu ihrem Partner hingezogen zu fühlen. Äußerlichkeiten spielen allerdings einen untergeordneten Stellenwert. Was vielmehr zählt ist der Charakter. Was mit dem Altern ganz natürlich kommt sind Falten, mehr Bauch und andere Begleiterscheinungen des Alterns. So sind gemeinsame Interessen, Hobbys, Gesprächsthemen eine wesentlich wichtigere Grundlage für eine erfüllte Parterschaft ab 50. Behalten Sie dies also im Hinterkopf, falls Sie sich gerade auf Partnersuche befinden. Denn das Aussehen mag am Anfang wichtig erscheinen, doch nur der Charakter kann auf Dauer eine glückliche Partnerschaft garantieren.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.