Mit dem Rad locker durch die Gegend fahren

Mit dem E-Bike eröffnen sich neue Horizonte: Wer genug vom Wandern oder Schwimmen hat, entdeckt mit diesen fünf E-Bike-Touren das BLS-Gebiet.

Locker durch die Gegend radeln

Velo fahren ist anstrengend? Von wegen! Mit dem E-Bike eröffnen sich neue Horizonte: Wer genug vom Wandern oder Schwimmen hat, muss nicht unbedingt in den Keller, um das Velo abzustauben. Hier fünf E-Bike-Touren, auf denen sich das vielseitige BLS-Gebiet gemütlich erkunden lässt.

Kambly Erlebnis Tour

Also wenn 100 Guetzlisorten nicht Grund genug sind, sich auf den elektrischen Drahtesel zu schwingen! Die Rundtour 777 ab/bis Langnau i. E. ist 30 Kilometer lang, hat 700 Höhenmeter und dauert je nach Tempo und eingelegten Stopps einen halben Tag.

Höhepunkt ist die Einführung in die Geheimnisse der Feingebäcks-Kunst und eine Kaffeepause bei Kambly in Trubschachen. Keine Sorge, ein Teil der Kalorien bleibt auf der Strasse! Eine kostenlose Kambly-Erlebnis-Tour-App gibt spannende Inputs und führt Sie zu den verschiedenen Stationen.

Beherzte E-Bike-Touren ab Willisau

Herzschlaufen Napf oder Herzrouten-Etappen? Ab Willisau, im Zentrum des Napfberglandes, warten vier spannende Strecken auf die Radler, die per E-Bike die hügelige Voralpenlandschaft mit ihren Blumenwiesen und schroffen Gräben des Napfgebietes oder den Sempacher- und Zugersee mit ihren gleichnamigen malerischen Städtchen entdecken wollen.

Wer mit dem öffentlichen Verkehr anreist und das Sparangebot vorgängig löst, profitiert von 20 Prozent Ermässigung auf die E-Bike-Miete ab Willisau!

Emmentaler Käseroute

Das ist kein Käse: Diese E-Bike-Route ab/bis Burgdorf verfügt über einen virtuellen Guide, der spannende Geschichten über die jahrhundertealte Tradition vermittelt. Die Käseroute-App kann kostenlos heruntergeladen werden.

Nebst der Vermittlung von Hintergrundinformationen, weist sie auch den Weg durch die Emmentaler Hügellandschaft. Die Velofahrer haben die Wahl zwischen einer Eintages- (35 Kilometer) oder einer Zweitagestour (78 Kilometer). Unterwegs lohnt sich der Besuch in der Emmentaler Schaukäserei und im Gotthelf Zentrum. 
 

E-Bike-Tour Diemtigtal

Man muss kein Fan der Simmentaler Zimmermannskunst sein, um diese Region zu lieben: Nebst einer intakten und wildromantischen Landschaft lockt ein grosser Reichtum an sorgfältig gepflegten Holzhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die das Herz höher schlagen lassen und zurück in vergangene Zeiten versetzen.

Die ausgezeichnete Schweizer Baukunst kann auf einer einzigartigen, 43 Kilometer langen Erlebnistour entdeckt werden. E-Bikes können vor Ort gemietet werden.

E-Bike-Tour zur grünen Fee

Wie sagt man so schön: Zuerst die Arbeit und dann das Vergnügen. So ist es auch auf dieser 49 Kilometer langen Tour, die beim Bahnhof Noiraigue startet und entlang der Areuse durch das Val-de-Travers führt, die Geburtsstädte des Absinthes. Bevor das mystische Getränk oder die lokale Schokolade am Bahnhof degustiert werden können, bewältigen die Radler zuerst die E-Bike Tour zur Felsenarena Creux du Van und geniessen die zauberhafte Landschaft des Neuenburger Juras.

Reisende, die ein Hin- und Rückfahrtbillett kaufen, profitieren bei der Velomiete von 20 Prozent. 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.