Schönheit

Mit diesen fünf Kniffs sehen Sie jünger aus

Jünger aussehen, alt, Beauty

Glänzend jung aussehen (Bild Fotolia)

Ewige Jugend ist der Traum vieler Menschen. Diese fünf Schönheitstricks helfen, ihm näher zu kommen.

1. Keine Angst vor dem Alter - ewige Jugend durch Farben
Pastelltöne schmeicheln dem Teint, setzen Akzente und lassen Sie jung aussehen. Passende Farben haben einen enormen Effekt auf das geschätzte Alter.

Wenn Sie beispielsweise einen warmen Hautton haben, sollten Sie es einmal mit bordeauxrot versuchen. Es lässt Sie im Handumdrehen ausgeschlafener wirken und dadurch jung aussehen.

Haben Sie sehr helle Haut? Gratulation, dann haben Sie die richtigen Voraussetzungen, damit ein kräftiges Pink es gut mit Ihnen meint, Ihnen die Angst vor dem Alter nimmt und ewige Jugend verspricht.

Zugegeben, ewige Jugend werden Sie mit der passenden Farbe nicht erreichen, aber jung aussehen ist doch ein guter Anfang. Und in fröhlichen Farben vergeht auch die Angst vor dem Alter.

2. Mit der richtigen Frisur jung aussehen und (fast) ewige Jugend erlangen 
Ewige Jugend gibt es zwar nicht, aber zumindest können Sie die Angst vor dem Alter verlieren und jung aussehen. Eine Ponyfrisur ist frech und deckt die Stirnfältchen ab.

Lockere Aufsteckfrisuren geben dem Gesicht einen verspielten Touch und locken mit dem Versprechen auf ewige Jugend. Wie wäre es mit einem fransigen Stufenschnitt, welcher sie jung aussehen lässt?

Lassen Sie sich von Promis inspirieren. Schliesslich haben diese Berater um sich, die wissen, welche Frisuren die Trägerinnen jung aussehen lassen und ihr die Angst vor dem Alter nehmen.

Und welcher Promi will nicht ewige Jugend erlangen und die Angst vor dem Alter verlieren? Also los, blättern Sie in Zeitschriften, was das Zeug hält. Am besten gleich beim Friseur.

3. Keine Angst vor dem Alter - bürsten Sie sich zu schönerer Haut und ewiger Jugend
Bürsten sie sich Unreinheiten und Falten einfach weg. Wer gerade keine Gesichtsbürste zur Hand hat, kann sich mit einer weichen Zahnbürste behelfen. Reinigen Sie diese vor jedem Gebrauch, um Hautprobleme zu vermeiden.

Denn Pickel werden zwar jungen Menschen zugeschrieben, doch Sie können auch ohne diese jung aussehen. Reiben Sie mit der Bürste über die Haut und regen Sie so die Blutzirkulation der oberen Hautschichten an.

Gleichzeitig werden abgestorbene Hautzellen entfernt und die Haut kann die Pflegecreme besser aufnehmen. Sie werden überrascht sein, welchen Effekt dieser simple Trick bei regelmässiger Anwendung hat.

Doch Vorsicht: Übertreiben Sie es nicht. Die Haut soll angeregt werden, nicht abgeschmirgelt.

4. Glänzend jung aussehen
Setzen Sie Glanzlichter. Verzichten Sie auf zu viel mattierendes Puder. Es verstopft die Poren und setzt sich schnell in den Gesichtsfältchen ab. Ewige Jugend sieht anders aus.

Tragen Sie lieber etwas Highlighter auf den Wangenknochen auf. So rückt der Traum von der ewigen Jugend Ihrer Haut etwas näher und sie sehen insgesamt wacher aus.

5. Frieren Sie die Angst vor dem Alter weg - ewige Jugend und jung aussehen mit Kälte
Kälte ist ein echter Knaller, wenn es ums jung aussehen geht. Nicht nur, dass kalte Umschläge bei geschwollenen Augen helfen. Auch regen Wechselduschen mit kaltem Wasser die Durchblutung an, was gegen Zellulitis hilft.

Kälte schliesst auch die Poren und verhilft der Gesichtshaut so zu einem feineren und rosigeren aussehen.

Lassen Sie sich keine Angst vor dem Alter einjagen. Der wichtigste Faktor auf der Suche nach ewiger Jugend ist ein entspanntes Lächeln. Heben Sie die Mundwinkel und lachen Sie die Angst vor dem Alter einfach weg.

Jung aussehen ist viel einfacher mit einer gesunden Portion Gelassenheit. Das entspannt die Gesichtsmuskeln und hebt die Laune. Und was nützt ewige Jugend, wenn man Angst vor dem Alter hat?  Lachen Sie, dann kommt die ewige Jugend von selber.



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash