Sattel-Hochstuckli – Der Familienberg

RUNDum mehr erleben. Im Sommer ein gemütliches Wandergebiet mit viel Action in Rondos Kinderwelt und im Winter mit 14km Skipisten und Winterwanderwege. 

Das Zentralschweizer Familienparadies mit der Mischung aus Erlebnis und Genuss. Sattel-Hochstuckli bietet unvergessliche Erlebnisse für einen perfekten Tag abseits der Alltagshektik. Die welterste Drehgondelbahn Stuckli Rondo bringt die Gäste in rund acht Minuten von Sattel nach Mostelberg direkt in das abwechslungsreiche voralpine Gebiet.

Sommer - Highlights


Rondos Kinderwelt und Hängebrückenfeeling

Rondos Kinderwelt befindet sich gleich neben der Bergstation und zieht die jungen Besucher in ihren Bann. Rasante Fahrten auf der Rodel- und der Tubingbahn, eine riesige Hüpfburganlage sowie Trampoline lassen die Herzen der Kinder höher «jumpen». Ein Abstecher über die 374m lange Fussgängerhängebrücke «Skywalk», unterhalb der Kinderwelt, lässt den Adrenalinspiegel hochschnellen. Die Brücke überspannt in 58 Meter Höhe das Lauitobel. Die Aussicht mit Blick auf das Hochstuckli und das Ägerital ist beeindruckend. Gleichzeitig ist die Brücke Ausgangspunkt für viele Rundwanderungen im Gebiet.

Wandern, Wissen und «geisskalte» Erfrischung

Der Themen- und Erlebnisweg Geissä Wäg verspricht Spannung, Spiel und Spass für die ganze Familie. Kira, das weisse Saanengeissli, ist das Maskottchen des Geissä Wägs. Es begleitet die Besucherinnen und Besucher auf dem Themenweg. An sieben interaktiven Posten vermittelt Kira auf spielerische Art Lehrreiches rund um das Thema Ziege. Die Strecke ist gut ausgebaut und daher für Kinder bestens geeignet. Ohne Zwischenhalt bei den Posten dauert die Wanderung entlang des Themenwegs rund 45 Minuten. Auf dem Ziegenhof Blüemlisberg angekommen, erwarten den Besucher über 100 kletterfreudige Ziegen sowie eine erfrischende Überraschung aus der hofeigenen Gelateria. Wer mag, wandert den Geissä Wäg ab Blüemlisberg als Rundweg weiter. Die Strecke führt via Mostelegg zurück zur Bergstation Mostelberg.

Mythenrundreise

Wunderschöne Wanderung von Sattel-Hochstuckli entlang der imposanten Mythen zur Rotenfluebahn. Die Wanderung kann auch in umgekehrter Richtung erfolgen. Der Aufstieg sowie der Abstieg zurück ins Tal werden bequem mit der Drehgondelbahn Sattel-Hochstuckli und der Rotenfluebahn zurückgelegt. Auf der Wanderung schweift der Ausblick ins Alpthal, den Schwyzer Talkessel und natürlich auf die Mythen. Verschiedene Berggasthäuser laden zum Einkehren ein. Per Bus geht es bequem zurück zum Ausgangsort. Die Wanderzeit beträgt etwa 3.5 Stunden.


Winter - Highlights


Aussichtsreiche Wege abseits der Pisten

Wer den Wintertag gemütlicher angehen möchte findet ab Mostelber gut präparierte traumhafte Winterwanderwege. Fantastisches Panorama mit Blick auf den Schwyzer Talkesser ist auf dem RUNDweg Engelstock garantiert. Der BrückenRUNDweg besticht durch die 374m lange Fussgängerhängebrücke über das Lauitobel.

Wintersportgenuss für Gross und Klein

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene Wintersportler - Sattel-Hochstuckli bietet ideale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Tag auf der Piste. Im Rondos Lern- und Spassland erlernen die jüngsten Gäste den Wintersport spielerisch. Übungslifte, Förderband und viele lustige Figuren ermöglichen den Kleinen einen optimalen Einstieg in den Schneesport. Der animierte, 125m lange Förderband-Tunnel bringt die Kinder bequem zurück zur Bergstation. Auf fortgeschrittene Schneesportler warten 14 km Skipisten. Für (Wieder-)Einsteiger ist das one, two, ski-Package der Hit. Die Bergbahn, Ausrüstung und Skischule — alles ist dabei und mit einem Klick unter stuckli.ch buchbar. 

Schlitteln von früh am Morgen bis spät in die Nacht

Rasant und kurvenreich zieht sich die 3.5 Kilometer lange Schlittelpiste von der Bergstation runter nach Sattel. Am Ziel angekommen, geht es bequem mit der Drehgondelbahn zurück zum Start. Jeden Samstagabend geht das Schlitteln in die Verlängerung. Von 19 bis 22 Uhr wird die Piste für ein unvergessliches Schneeabenteuer beleuchtet

Winterzauber am Abend

Winterabende versprühen einen besonderen Zauber. Jeden Samstagabend bis Ende Februar von 18-22 Uhr lädt der Laternenweg zu stimmungsvoller Winterromantik ein. Über fünfzig Laternen verwandeln den zwei Kilometer langen Rundweg über die spektakuläre Fussgängerhängebrücke «Skywalk» in ein Wintermärchen. Der Spaziergang auf dem präparierten Winterwanderweg dauert etwa 40 Minuten. Unterwegs laden vier gemütliche Berggasthäuser zum Aufwärmen und Verweilen ein. Wer den Winterabend mit einem feinen Essen oder einem Schlummertrunk ausklingen lassen möchte, hat genügend Zeit. Die Drehgondelbahn bringt die Gäste mit der letzten Fahrt um 23.00 Uhr zurück ins Tal.

SATTEL-HOCHSTUCKLI AG
Postfach
6417 Sattel
Website
041 836 80 83


Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

    Logo 50PLUS Logo 50PLUS Newsletter

    Möchten Sie den kostenlosen Newsletter mit den neusten Angeboten, Informationen und Preisrätseln erhalten?

    Ja, gerne
    Montag ist Preisrätseltag

    Jeden Montag neu. Versuchen Sie Ihr Glück auf den Gewinn attraktiver Preise im wöchentlichen Preisrätsel.

    Zum Preisrätsel
    Neues Gewinnspiel

    Jeden 1. und 16. des Monats erwartet Sie ein neues Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Versuchen Sie jetzt Ihr Glück.

    Zum Gewinnspiel