Partnerschaft

So machen Sie Ihren Partner glücklich

Partnerschaft, Partner glücklich machen, Harmonie

Gemeinsam die Welt erkunden (Bild Fotolia)

Neben der Gesundheit und der sozialen Absicherung steht bei den Wünschen der Generation 50plus eine erfüllte Partnerschaft an erster Stelle.

Die Sehnsucht nach Glück und Liebe steht in einem Widerspruch zu der Tatsache, dass gerade in dieser Generation ein starker Anstieg von Scheidungen zu beobachten sind. Meistens ist der äussere Anlass, wenn die Kinder die elterliche Wohnung verlassen haben.

Da die letzten zwanzig Jahre der elterlichen Beziehung hauptsächlich von der Erziehung der Kinder geprägt waren, sind die Paare mit einem Schlag wieder auf sich selbst zurückgeworfen.

Unwillkürlich kommt so eine Partnerschaft wieder auf den Prüfstand. Aber gerade wenn in der Beziehung zwischen den Partnern noch von einem starken Gefühl der Zuneigung und Liebe geprägt ist, bietet dieser neue Lebensabschnitt auch viel Chancen.

Nutzen Sie also diese, um sich und Ihren Partner glücklich zu machen.

Einmal die Chinesische Mauer sehen, einmal in den Korallenriffen des Roten Meeres tauchen oder einmal quer durch die USA mit dem Motorrad - das sind Träume, die viele junge Paare haben.

Den meisten fehlt jedoch in diesem Alter das Geld, um sich solche Wunschträume zu erfüllen. Sobald die ersten Kinder geboren sind, ist es auch häufig aus organisatorischen Gründen nicht möglich, diese zu verwirklichen.

Sind die Kinder jedoch aus dem Haus, sollten Sie sich ruhig an die alten Träume erinnern. Denn jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen endlich diese in Angriff zu nehmen.

Gemeinsam die Welt erkunden und manches neu entdecken, wird auch Ihre Partnerschaft wieder beleben.

Doch es müssen nicht immer die grossen Projekte sein, die neuen Schwung in einer Partnerschaft bringen. Häufig wird die Liebe in einer Beziehung erdrückt von der Routine in Beruf und Familie.

So sollte es in Ihrer Partnerschaft immer wieder Momente geben, wo aus diesem Alltag ausgebrochen wird. Das kann zum Beispiel der monatliche Besuch in einem Restaurant sein.

Vielleicht ist es aber dann nicht der übliche Besuch beim Italiener um die Ecke, sondern ein Besuch in einem koreanischen oder afrikanischen Restaurant.

Endlich müssen Sie oder Ihr Partner nicht selbst kochen, aber dafür entdecken Sie exotische Speisen und Getränke. Wenn Sie hingegen lieber selbst kreativ werden wollen, bietet sich die gemeinsame Teilnahme an einem Kochkurs an.

Die hier gelernten Rezepte können dann zu Hause ausprobiert werden und Sie können sich gegenseitig verwöhnen.

Natürlich können Sie Ihren Partner auch mit einem Wochenende in einem Wellnesshotel überraschen. Sie brauch dafür nicht einmal ihre Heimatstadt verlassen.

Aber die andere Umgebung, die erholsamen Bäder und Massagen - all dies wird das Gemeinschaftsgefühl in Ihrer Partnerschaft stärken. 

Sind Sie Fan des argentinischen Tangos oder des Wiener Walzers? Dann buchen Sie einen Tanzkurs gemeinsam mit ihren Partner.

Auch wenn es am Anfang schwer fallen wird die mitunterschwierigen Schrittkombinationen zu bewältigen, aber am Ende werden Sie zusammen mit ihrem Partner glücklich über das Parkett gleiten.

Lieben Sie den gemeinsamen Opern- oder Konzertbesuch. Scheuen Sie sich nicht davor, denn jetzt haben Sie die Gelegenheit all diese Wünsche sich zu erfüllen. 

Es liegt einzig und allein an Ihnen, ob sich Ihr Traum einer Partnerschaft in Glück und Liebe erfüllt.
 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash