Top deutsche Aktien in erneuerbarer Energie

Immer mehr Menschen suchen alternative Anlagemöglichkeiten.
Immer mehr Menschen suchen alternative Anlagemöglichkeiten. - (Bild von Pascal Beckmann auf Pixabay)
Immer mehr Menschen suchen alternative Anlagemöglichkeiten - und eine die immer beliebter wird ist der Aktienmarkt.

Man muss allerdings wissen, welche Aktien und welche Firmen es wert sind, in Erwägung zu ziehen. Ein aktuell und auch in Zukunft sehr versprechungsvolles Feld sind die erneuerbaren Energien.

Anleger die sich dazu entschließen in Aktien und Anteile  zu investieren, sehen sich erstenmal einer ganz neue Art der Investition gegenüber. Informiert man sich jedoch richtig und investiert man in die richtigen Firmen, können Aktien eine sehr interessante Möglichkeit der Geldanlage darstellen sein. Es ist wichtig, immer in die Zukunft zu blicken, und da sind, wie bereits erwähnt, erneuerbare Energien einige der Aktien mit dem größten Potential. Erneuerbare Energie ist bereits jetzt enorm und werden in den nächsten Jahren nur noch wachsen. Wenn man also jetzt in die Firmen, die diese Energieformen bereitstellen, investiert, ist das ein sicheres und langfristiges Investment. Drei der besten deutschen Aktien, in die Sie investieren können, möchten wir Ihnen nun vorstellen.

Die 7C Solarparken AG ist ein Hersteller und Betreiber von Solarzellen mit Sitz in Bayreuth. Das Unternehmen verwaltet und besitzt ein Gesamtvolumen von bis zu 337 Megawatt in Solarzellen auf Feldern in vor allem Bayern und Sachsen. Ein Teil der Anlagen des Unternehmens liegt auch in Belgien. Gegründet wurde die Firma 2005, und seitdem zeigte sie ein konstantes und starkes Wachstum. Solarenergie ist eine der wichtigsten Energiequellen der Zukunft, und somit hat 7C Solarparken eine sehr vorteilhafte Position, weiter zu wachsen und weiterhin wertvoller zu werden. Es ist also nie zu spät, in Solarenergie zu investieren.

Eine weitere erwähnenswerte deutsche Firma ist das Unternehmen Energiekontor. Gegründet wurde Energiekontor bereits 1990 in Bremen und ist seitdem zu einem der größten Windenergieunternehmen Europas gewachsen. Die Firma betreibt, baut und verkauft Wind-Farms in Deutschland, Portugal und dem Vereinigten Königreich. Es ist mit einem Umsatz von fast 150 Millionen Euro 2017 das zweitgrößte Unternehmen auf dieser Liste und ist somit definitiv einen Blick wert, wenn man in erneuerbare Energie investieren möchte.

Das letzte und größte Unternehmen auf dieser Liste ist SMA Solar Technology aus Niestetal. Es ist mit einem Umsatz von 915 Millionen Euro 2019 mit Abstand die größte Firma auf dieser Liste, und bietet somit sicherlich das sicherste Investment. Gegründet wurde SMA im Jahr 1981, das Unternehmen produziert und entwickelt vor allem Inverter, aber auch andere essenzielle Teile für Photovoltaikanlagen in ganz Europa, sowohl für Privatanwender als auch für andere Unternehmen.

Aber in welches dieser Unternehmen sollte man am ehesten investieren? Jedes einzelne ist auf jeden Fall eine solide Option, aber sie haben auch Vor- und Nachteile.

7C Solarparken AG ist die kleinste Firma mit dem niedrigsten Aktienpreis auf dieser Liste. Das ermöglicht zwar einen billigeren und schnelleren Einstieg, bringt jedoch einige Risiken. So sind bei niedrigeren Aktienpreisen viel stärkere Kurschwankungen möglich, vor allem da die Firma hinter der Aktie kleiner ist. Allerdings existiert hier auch das größte Potential für Profit, da dies ebenso in die andere Richtung schnelleres und plötzlicheres Wachstum ermöglicht.

Energiekontor ist der beste Kompromiss zwischen den beiden anderen. Die Firma hat mit der kleineren Größe viele der Vorteile der 7C Solarparken AG, hat allerdings dadurch, da es um einiges größer ist, auch viele der Vorteile der Aktie einer größeren Firma, die 7C Solarparken AG nicht hat. Man sollte Energiekontor also sicherlich in Erwägung ziehen.

SMA Solar Technology ist die wahrscheinlich sicherste Aktie auf dieser Liste. Hinter Ihr steht ein enormes, altes und stabiles Unternehmen, wodurch Stabilität garantiert ist und zukünftiges Wachstum erleichtert wird. Es hat nicht die Spontanität einer kleineren Firma, ist jedoch um vieles zuverlässiger für ein langfristiges Investment in eine neue, aufregende Technologie. Finden Sie nicht, dass das enormes Potential hat?

Ob Sie in erneuerbare Energien Investieren wollen, werden Sie selbst entscheiden müssen. Doch eines ist auf jeden Fall klar: In welches Unternehmen auch immer Sie in diesem Feld investieren ist Ihr Investment eine zukunftsgerichtete Entscheidung, da erneuerbare Energien die Energien der Zukunft sind und in den kommenden Jahrzehnten so gut wie garantiert sind, die traditionellen Formen der Energiebeschaffung zu ersetzen. Das kilngt doch gut, oder?

Wenn Sie also Interesse daran haben, in erneuerbare Energien zu investieren, dann ist jetzt die Zeit dafür. Die Zukunft wartet auf niemanden, aber Sie haben die Chance, ihr einen Schritt voraus zu sein.

 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.