Warum Sie den hohen Norden entdecken sollten

Lofoten, Vesterålen, Kreuzfahrt, Kabeljau
Die Lofoten und die Vesterålen – Erleben Sie die Mitternachtssonne auf den Lofoten und fangen Sie beim Fischen einen metergrossen Kabeljau.
Erleben Sie das Phänomen Mitternachtssonne an Bord einer Kreuzfahrtreise zum Nordkap und verweilen Sie auf den Lofoten oder umreisen Sie Island.

Entdecken Sie die Schönheit des Naturwunders „norwegische Fjorde“ und lassen Sie sich von den fast ewig dauernden Sommertagen verzaubern. Erklimmen Sie den nördlichsten Punkt Europas, machen Sie einen Abstecher in ein britisches Pub und geniessen Sie die Naturspektakel Islands. Bekommen Sie mit den kurzen Beschrieben unserer vier Kreuzfahrten Routen einen kleinen Einblick in das einmalige Angebot in den hohen Norden.

Route 1 - Nordkap:

Hoch über dem Polarkreis, wo die Sonne im Sommer nicht mehr hinter dem Horizont verschwindet, präsentiert sich eine unglaublich vielfältige Landschaft. Ein Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch des weltberühmten Nordkaps.

Die Hafenstadt Kiel ist unser Tor zu den Fjorden. Ihr Kreuzfahrtenschiff nimmt Kurs gen Norden durch den Nordfjord, vorbei am Westkap Richtung Ålesund, der Stadt des Jugendstils. Geniessen Sie die Fahrt vorbei an steilen, 800 Meter hohen Klippen und atemberaubenden Wasserfällen, bevor Sie die Rosenstadt Molde anlaufen. Feiern Sie am vierten Tag dieser schon fast Expeditionsreise die Überquerung des Polarkreises mit einer unterhaltsamen Polarkreistaufe! Vorbei an den naturgewaltigen, majestätischen Lofoten wartet in Tromsø Biergenuss aus der nördlichsten Brauerei der Welt und Polargeschichte auf Sie, die Sie bei einem Besuch des Nordkaps auch gleich selbst mitschreiben.

Route 2 - Auf den Spuren des Postschiffs:

Lernen Sie einige Häfen der klassische Postschiffroute kennen, die die Lebensader entlang der norwegischen Fjorde sind.

Die Reise beginnt im Hafen IJmuiden, der nordwestlich von Amsterdam an der Einfahrt des Nordseekanals liegt. Ijmuiden ist ein ruhiges Städtchen mit kleinen, roten Backsteinhäusern und besitzt den zweitgrössten Fischmarkt des Landes. Besuchen Sie in Stavanger, die Öl-Hauptstadt Norwegens das Erdölmuseum oder machen Sie ein Foto von der berühmten Felsplattform «Preikestolen» mit Fjordblick. Am fünften Tag erreichen Sie das magische, mittelalterliche aber auch moderne Trondheim sowie Kristiansund, die Stadt wo die Verarbeitung von Fisch zu Klipp- oder Stockfisch (gesalzener Kabeljau) zu seinen wichtigsten Wirtschaftszweigen gehört. Bevor Ihre Reise zu Ende geht, legt das Schiff in Bremerhaven an. Besuchen sie von hier aus die in der 60 Kilometer entfernten Stadt Bremen auf dem historischen Marktplatz die aus dem Märchen der Brüder Grimm weltweit bekannten Bremer Stadtmusikanten.

Route 3 - Spektakuläre Lofoten:

Entdecken Sie die herbe Schönheit der nördlichsten Region Europas.

Auf dieser Reise steigen Sie in Amsterdam an Bord und steuern die Lofoten-Inseln an. In Narvik, Leknes und Bodo, weit oberhalb des Polarkreises stossen Sie an diesem Aussenposten auf Natur pur: majestätische Berge, tiefe Fjorde, kreischende Seevogelkolonien und weite, von der Brandung umspülte Strände. Dank des warmen Golfstroms ist das Klima auf den Lofoten viel milder als in anderen Teilen der Welt am selben Breitengrad. Zwischen Mai und Mitte Juli spendet Ihnen die Mitternachtssonne ihr wärmendes Licht.

Route 4 - Island Explorer:

In Island folgen Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs den Routen der alten Wikinger und verbringen unvergessliche Tage auf der Fahrt entlang einer Küstenlinie von überraschender Schönheit.

Die Reise startet in der Metropole Amsterdam und führt sie zu den Shetlandinseln, wo Sie einen Einblick in die Wikingervergangenheit erhalten. Von hier aus steuern Sie Island an und besuchen wichtige Ortschaften wie Akureyri, Isafjord, Seyðisfjörður in der Austurland Region und vor allem die Hauptstadt Reykjavik, wo Sie das reiche historische Erbe der Völker des Nordens bestaunen. Die Sonne steht auch nachts hell und mächtig am Himmel und das ewige Eis schimmert unheimlich. Wer sich in eine Region wie diese wagt, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und findet Gefallen am Fragenstellen, wie damals als Kind. Kein Wunder, denn mit seinen aufgerissenen Böden, die sich heben und senken, rauchen und die Erde bis ins Innerste erschüttern lassen, liefert Island mehr als Genug Stoff für Fragen. Früher als das Tor zur Hölle bezeichnet, bietet Island heute wundersame Landschaften, für deren Beschreibung jeder Superlativ nicht reicht. So etwas kann man sich nicht vorstellen, muss man gesehen haben!

Diese wundervollen Reisen können Sie beim Kreuzfahrtenspezialisten CruiseCenter buchen - „Nordenaktion 2022“: Costa Kreuzfahrten (4*) Juni – September 2022 (12 – 15 Tage) ab CHF 2‘049.- p. P. inklusive Vollpension, Getränkepaket, Trinkgelder und An-/Abreise.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.