Wie man die wahre Liebe nach 50 findet

Wie man die wahre Liebe nach 50 findet
Liebe nach 50 - erst jetzt wissen Sie, was Sie brauchen (Bild iStock)
Liebe ist kein Privileg der Jugend. Sie müssen vielmehr über eine gewisse Reife verfügen, wenn Sie die wahre Liebe finden wollen.

Erinnern Sie sich noch an Ihre erste Liebe? Sie schwebten auf einer rosa Wolke, waren für rationale Argumente in keiner Weise zugänglich und hatten das Gefühl, es würde das ganze Leben so weitergehen. Bis Sie erwachten. Der Mensch an Ihrer Seite begann, seine Aufmerksamkeit auch auf andere Dinge zu richten. Er oder sie war nicht mehr ausschliesslich um Sie bemüht. Verhaltensweisen und Ansichten, die Sie störten, waren plötzlich an der Tagesordnung. Bis die Beziehung auseinanderging.

Den meisten Menschen ergeht es so. Viele Paare bleiben zusammen, obwohl die Liebe erloschen ist. Der Gedanke, mit über 50 erneut einen passenden Partner zu finden, macht Angst. Dabei ist genau dieses Alter perfekt, um sich noch einmal zu binden.

Liebe nach 50 - erst jetzt wissen Sie, was Sie brauchen

Mit 20 Jahren haben wir Wünsche und Träume. Doch zu diesem Zeitpunkt kennen wir uns selbst noch gar nicht. Wir haben unsere Reaktionsmuster noch nicht reflektiert und wissen nicht, was wir in einer Beziehung schätzen. Wie stehen wir zur Kindererziehung? Welche Urlaubsorte mögen wir? Brauchen wir Freiräume oder wollen wir jede Minute mit dem anderen Menschen teilen?

Sind wir uns darüber im Klaren, stehen wir neuen Herausforderungen gegenüber. Finden wir den anderen auch nach mehreren Jahrzehnten noch attraktiv? Was, wenn der Partner erkrankt, im Rollstuhl sitzt oder nicht länger arbeiten kann? Wie gehen wir mit Lebenskrisen um, die den Tod eines Angehörigen betreffen? Was ist uns in diesen Momenten wichtig. Was erwarten wir dann von einem Partner? Was können wir selbst geben?

Ob Jugendliche oder Senioren - Partnersuche kennt kein bestimmtes Alter

Erst nach mehreren Lebensjahrzehnten können Sie sagen, was Sie im Zusammenleben mit einem Partner brauchen und geben können. Interessanterweise werden Sie sich jetzt nicht mehr von jedem gutaussehenden Menschen angezogen fühlen. Sie haben Ihre Prioritäten verändert und deswegen gibt es im Aussen weniger Berührungspunkte. Doch wenn Sie nun dem richtigen Menschen begegnen, wissen Sie es sofort.

In der Jugend suchen wir nach einem Menschen, der uns liebt. Konkret können wir unsere Bedürfnisse in Bezug auf eine Partnerschaft erst formulieren, wenn wir dieses Experiment schon gelebt haben. Wir wissen, was nicht funktioniert hat, was wir nicht geben konnten und was wir gebraucht hätten. Dieses Wissen verleiht jedem Menschen eine gewisse Ausstrahlung, mit der er den dazu passenden Partner anzieht. Erst in den reiferen Jahren werden Eigenschaften wichtig, die das Fundament einer glücklichen Beziehung bilden. Dazu gehören:

  • Respekt
  • Anteilnahme
  • Humor
  • Fürsorge
  • Herzlichkeit
  • Ehrlichkeit

Es wird erst Liebe nach 50 Jahren

Wenn Sie erkennen, dass Sie diese Dinge in Ihrer letzten Beziehung vermisst haben, ist der Weg für ein echtes Miteinander geschaffen. Natürlich können Sie Inserate schalten oder Seniorengruppen beitreten. Veröffentlichen Sie Ihr Profil auf Internetplattformen oder buchen Sie Reisen mit Gleichaltrigen. Sie können auch gar nichts davon tun. Dann wird die Liebe Ihres Lebens Sie im Supermarkt oder auf einem Bahnhof finden.

Sie brauchen sich nicht anzustrengen, denn in Ihrem Umfeld tauchen nur Menschen auf, die Ihren Überzeugungen entsprechen. Gefallen Ihnen diese nicht, hinterfragen Sie Ihre unbewussten Einstellungen und ändern Sie diese. Dann müssen Sie nicht lange auf den richtigen Partner warten.

Warum funktioniert die "späte Liebe" am besten?

Im Alter kennen Sie sich selbst und wissen erstmals, was Ihnen in einer Beziehung wichtig ist. Bis dahin haben Sie ausprobiert, was im zwischenmenschlichen Miteinander funktioniert. Sie haben Ihre Ansprüche geprüft, Handlungsmuster anderer Menschen erlebt und festgestellt, dass Sie auch allein leben können. Jetzt sind Sie nicht mehr bedürftig und können Ihr Leben mit einem Menschen teilen, statt mit diesem zu kämpfen.

Wann findet sich der richtige Partner?

Wenn Sie aufhören zu warten. Bis zu diesem Zeitpunkt strahlen Sie aus, dass Sie sich allein und unwohl fühlen. Deshalb werden Sie auch nur Menschen mit ähnlichem Charakter begegnen. Finden Sie in sich die Ruhe und Gelassenheit, im Notfall den Rest des Lebens auch allein zu verbringen, sind Sie bereit für den richtigen Partner.

Was ist die wahre Liebe?

Wenn Sie wahrhaft lieben, brauchen Sie den anderen Menschen nicht. Sie verschönern ihm den Tag, ohne sich dafür abhängig zu machen. Sie leben jeden Tag eine bessere Version Ihrer selbst - das ist die wahre Liebe. Während Sie anderen etwas Gutes tun, spüren Sie das Glück darüber im Inneren. Sie freuen sich über sich selbst und das ist es, was Sie mit einem Partner teilen. Ohne sich dafür anstrengen zu müssen. Sie tun es für sich, während die Beziehung davon profitiert und erblüht.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.