Grand Resort Bad Ragaz

Das Grand Resort Bad Ragaz ist ein Rückzugsort der Erholung. Eingebettet in die voralpine Landschaft der Ostschweiz, liegt es nahe von Zürich.

Das erstklassige Spa- und Wellnesshotel ist umgeben von einer imposanten Bergwelt mit malerischen Wanderwegen und attraktiven Skigebieten. Seine Entstehung beruht auf einer jahrhundertelangen Bade- und Heiltradition. Daraus ist eine einzigartige Kombination aus eigener Thermalquelle und der Vielfalt eines Luxusresorts mit eigenem medizinischem Zentrum entstanden. Hier tauchen Sie in eine Welt der Ruhe ein. In Natur, Genuss und Inspiration. Für neue Kraft und Vitalität. 

Das führende Wellbeing & Medical Health Resort Europas besteht aus den beiden Fünf-Sterne-Hotels Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und Grand Hotel Hof Ragaz. Die Zimmer und Suiten bestechen durch Eleganz, Design und Behaglichkeit. Für kulinarische Gaumentänze stehen acht Restaurants mit insgesamt 43 GaultMillau-Punkten und 1 Michelin-Stern, ein Sushi-Take-Away, ein Bistro sowie ein Café zur Auswahl.

Im Thermal Spa trifft Entspannung auf Exklusivität. Ob im historischen Helenabad, Sportbad, Garden Pool, Family Spa oder in der Saunalandschaft – das körperwarme Thermalwasser aus der nahe gelegenen Taminaschlucht ermöglicht Gästen individuelle Wege zur Erholung, Gesunderhaltung und Heilung. Das ganzheitliche Wellnesserlebnis wird um die ärztliche Expertise des renommierten Medizinischen Zentrums und der Clinic Bad Ragaz ergänzt. Die Rehabilitationsklinik hat sich auf die Behandlung rekonvaleszenter Patienten spezialisiert und zählt dank langjähriger Erfahrung zu den besten der Schweiz. Hier finden Patienten ein umfassendes Betreuungsangebot auf Fünf-Sterne-Niveau.

Zwei Golfplätze, das Kursaal Meetings & Events Center, das öffentliche Thermalheilbad Tamina Therme und ein eigenes Casino runden jeden Aufenthalt ab und machen ihn zu einem wahren Erlebnis – sei es für den Tages- oder Hotelgast.
 

Bernhard-Simonstrasse
7310 Bad Ragaz
Website

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.