Thermalbad Zurzach

Seit 5000 Jahren bringt das Wasser Leben nach Bad Zurzach. Hier am Rhein liessen sich in der Jungsteinzeit die ersten Siedler nieder.

Es folgten die Kelten und Römer. Im vierten Jahrhundert brachte der Fluss die Heilige Verena – sie machte Zurzach zum Wallfahrtsort. Und im Mittelalter lockte die günstige Lage europäische Kaufleute zu den Zurzacher Messen.

In Bad Zurzach spielt das Wasser noch immer die Hauptrolle. Entspannen Sie sich im sprudelnden Thermalwasser! Gehen Sie gestärkt auf Entdeckungsreise im ehemaligen Marktflecken, den die Einheimischen schlicht «Flecken» nennen. Lassen Sie es sich gut gehen in Bad Zurzach mit seinem vielfältigen historischen und kulturellen Erbe.

Thermalbad Zurzach
Die Bade- und Wellnesslandschaft im Thermalbad Zurzach bietet eine Wasserlandschaft auf über 2'000 Quadratmetern. Sie setzt mit der dreistöckigen Bohrturmsauna, dem Naturschwimmbecken und dem Intensiv-Solebad neue Akzente.

Eintauchen in das wohltuend warme Nass, sich von Unterwasser-Massagedüsen und Quellsprudlern massieren lassen. Auftauchen im Fliessbecken und sich vom Wasserstrom treiben lassen. Schweben wie im Toten Meer in der gesunden Natursole, Abkühlung suchen im Naturschwimmbecken und Auftanken in den Dampfbädern oder in einer Textilsauna
.
Geniessen Sie die positiven Nachwirkungen der Bad Zurzacher Glaubersalzquelle im Ruheraum, in den grosszügigen Liegebereichen sowie in der Parklandschaft. Mit einem vitaminreichen Drink können Sie sich an der Poolbar verwöhnen.

Natur geniessen in der Region um Bad Zurzach
Die Region rund um Bad Zurzach bietet Naherholung im Grünen. Schmucke Kleinstädtchen und tolle Aussichtmöglichkeiten reihen sich aneinander. Wanderrouten und Velotouren sind eine gute Möglichkeit das weitläufige Gebiet um Bad Zurzach selber zu entdecken!

Neben dem breiten Wellnessangebot bietet Bad Zurzach auch verschiedenste Erlebnisse in der Natur. Bad Zurzach ist eingebettet in eine abwechslungsreiche und intakte Landschaft. Der nächstgelegene Naturschutzpark ist die Aue „Chly Rhy“ im Nachbarsdorf Rietheim. Der Auenschutzpark Aargau bietet unzählige Möglichkeiten, die Tier- und Pflanzenwelt hautnah zu erleben und lädt zum Spazieren in der frischen Luft ein.

Aktiv unterwegs sein kann man auch mit dem Velo: Bad Zurzach und Umgebung bietet passende Routen für jedes Niveau mit schönen Aussichten oder am Rheinufer entlang.

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9
5330 Bad Zurzach
Website

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Tolle Preise gewinnen