Die Boomer in der Midlife-Krise

Midlife-Boomer, neuer Lebensabschnitt, Pensionierung, Neuorientierung
Boomer müssten ihr Leben nach der Pensionierung neu definieren (Bild: Fotolia)
Nie zuvor lebten wir so gesund und so lange wie heute. Und trotzdem sitzt die Vorstellung tief, dass es von nun an bergab geht.

Das stimmt nicht, sagt die Journalistin Margaret Heckel in ihrem Buch «Die Midlife-Boomer - Warum es nie spannender war, älter zu werden».

Die Wissenschaft beweist: Das ältere Gehirn arbeitet mindestens so gut wie das von Jüngeren. Und die Statistik belegt: Jenseits der 50 sind die Menschen glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Es wird also höchste Zeit, mit alten Ängsten und Vorurteilen aufzuräumen und ein neues Bild der zweiten Lebenshälfte zu entwickeln!

Überall machen sich Unerschrockene und Innovative, Trendsetter und Kreative auf, die Landkarte des langen Lebens zu beschreiben. Sie sind dabei, das Alter neu zu entdecken und neu zu definieren.

Mit den Babyboomern erreicht eine zahlenmässig starke und gut ausgebildete Generation die fünfzig: Warum sollten ihre Qualitäten von heute auf morgen nichts mehr wert sein? Im Gegenteil, durch den demografischen Wandel sind sie als Arbeitnehmer, als Kunden, als Bürger interessanter denn je. Sie stehen mitten im Leben und haben noch immer alle Optionen für ihre Gegenwart und die Gestaltung ihres Alters.

Margaret Heckel nennt sie die Midlife-Boomer: Menschen im besten Alter, die neue Wege erkunden. «Es geht um unser aller Zukunft, wenn wir an einem neuen Bild vom Alter arbeiten. Es ist eine Aufgabe, die sich lohnt: Nichts wird unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft und die Art, wie wir zusammenleben, in den nächsten zwei Jahrzehnten so sehr revolutionieren wie die demografischen Veränderungen. Dass wir dabei viele Probleme bewältigen müssen, ist offensichtlich. Noch größer aber sind die Chancen, die uns diese Entwicklung bietet.»  

Margaret Heckel verschweigt nicht die Probleme, die der demografische Wandel mit sich bringt, aber sie sieht vor allem die Chancen: Die Midlife-Boomer können eine neue Karriere starten, andere Formen des Zusammenlebens erproben - ihre Erfahrungen und Kräfte spielen lassen. Gestützt auf Forschungsergebnisse und viele persönliche Begegnungen, zeigt Margaret Heckel: Wir können unsere Zukunft jetzt gestalten!

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.