REZEPT

Brownies mit Haselnüssen

Fotos: rgz/GIOTTO

Rezept der Woche - Brownies mit Haselnüssen

Zutaten

  • 200 g weiße Schokolade
  • 250 g Butter und Fett für die Form
  • 2 Stangen Giotto (à 9 Kugeln)
  • 150 g Mehl
  • 5 Eier
  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 200 g brauner Zucker
  • 40 ml Haselnussöl (ersatzweise Pflanzenöl)
  • 100 g gehackte Haselnüsse


Zubereitung

  • Die Schokolade hacken, unter Rühren mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen und bei Raumtemperatur auf 45 Grad abkühlen.
  • Die Giotto-Kugeln sehr fein hacken.
  • Das Mehl sieben und die Eier mit weißem und braunem Zucker schaumig schlagen.
  • Die Schokoladen-Butter-Mischung, das Öl und das gehackte Gebäck unterrühren.
  • Das Mehl unterheben und den Teig in einer gefetteten Auflaufform (20 mal 30 cm) verteilen.
  • Mit Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Back- oder Umluftofen bei 180 Grad etwa 30 bis 35 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen, in 20 Stücke schneiden und servieren.
Quelle: djd.de