REZEPT

Gefüllte Auberginen auf griechische Art

Foto: rgz/www.erasco.de/thx

Gefüllte Auberginen auf griechische Art

Zutaten 

Für 4 Personen: 

  • 1 Dose Texastopf
     
  • 2 Auberginen à ca. 350 g
     
  • 2 EL Öl
     
  • 250 g gemischtes Hack
     
  • 1 TL getrockneter Thymian
     
  • 100 g Schafskäse
     
  • Thymian zum Garnieren
     
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung 

  • Auberginen waschen, trocken tupfen und halbieren.
     
  • Öl in großer Pfanne erhitzen, Auberginenhälften rundherum anbraten.
     
  • Herausnehmen.
     
  • Hack im heißen Bratfett krümelig braten.
     
  • Thymian zufügen und kurz mitbraten.
     
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Texastopf zugießen, aufkochen und 2 Minuten köcheln.
     
  • Auberginen mit Löffel aushöhlen, einen Rand stehen lassen.
     
  • Auberginen in Auflaufform setzen. Hacktopf in die Auberginen füllen.
     
  • Restlichen Hacktopf um die Auberginen verteilen.
     
  • Schafskäse zerbröckeln und darüber streuen.
     
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen.
     
  • Mit Thymian garnieren.
     

Quelle: djd.de