REZEPT

Pulled Turkey "Thanksgiving Burger"

Pulled Turkey "Thanksgiving Burger" - Foto: rgz/www.deutsches-geflügel.de

Rezept der Woche für vier Personen - Pulled Turkey "Thanksgiving Burger"

Zutaten

  • 1 kg Putenkeulen
  • 2 TL Thymian
  • 1/2 TL geschrotete Chili
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1 Kapsel schwarzer Kardamom
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 TL Espressopulver
  • 2 TL Hickory Rauchsalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Orange
  • 4 Burger-Brötchen
     

Zubereitung

  • Thymian, Chili, Pfefferkörner, Schwarzkümmel und Kardamom in einem Mörser zerstoßen, mit Zucker, Kaffee und Rauchsalz mischen.
  • Anschließend die Putenkeulen mit der Gewürzmischung und Olivenöl einreiben.
  • Für 6 bis 8 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • Die Orange halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in einen Bräter legen, darauf die Putenkeulen betten.
  • Putenkeulen 3 Stunden bei 150 Grad im Ofen garen.
  • Nach Ende der Garzeit die Putenkeulen 30 Minuten ruhen lassen.
  • Putenfleisch mit zwei Gabeln zerzupfen und noch warm zum Beispiel mit Zwiebelringen, Bacon, Brie und Preiselbeermarmelade in einem Burger-Brötchen servieren.
  • Dazu passen gratinierte Süßkartoffeln. 
Quelle: djd.de