REZEPT

Tiramisu mit Nuss-Nougat-Creme

Fotos: rgz/nutella

Rezept der Woche - Tiramisu mit Nuss-Nougat-Creme

Zutaten

Für die Eiercreme:

  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Milch
  • 8 Eigelb
  • 35 g Speisestärke
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Sahne-Mascarpone-Creme:

  • 300 ml Sahne
  • 300 g Mascarpone
  • 75 g Zucker
  • nach Geschmack etwas Rum oder Marsala
  • circa 300 ml Kaffee zum Tränken
  • 400 g Löffelbiskuits
  • 120 g Nutella
     

Zubereitung

Für die Eiercreme

  • die Vanilleschote der Länge nach mit einem spitzen Messer einschneiden, das Mark auskratzen und mit Milch aufkochen.
  • Dann die Eigelbe mit Stärke, Zucker und Salz verrühren und die Vanillemilch vorsichtig unter ständigem Rühren dazugießen.
  • Diese Mischung etwa zwei Minuten unter Rühren kochen lassen, durch ein Sieb streichen, mit Folie abdecken und mindestens eine Stunde kaltstellen.
     

Für die Sahne-Mascarpone-Creme

  • Mascarpone und Zucker aufschlagen und mit Rum oder Marsala verfeinern.
  • Dann die vorher zubereitete Eiercreme vorsichtig unterrühren.
  • Danach die Löffelbiskuits in Stücke brechen und kurz in den Kaffee tauchen. In acht Glasschälchen etwas Creme geben, Löffelbiskuits darauf verteilen und mit der Creme abschließen.
  • Das fertige Tiramisu mithilfe eines Spritzbeutels mit Nuss-Nougat-Creme und nach Wunsch mit Zuckerperlen verzieren und servieren.
Quelle: djd.de