Boxspringbetten – auch für Senioren geeignet?

Boxspringbetten für Senioren
Boxspringbetten zeichnen sich durch viele Eigenschaften aus, die auch den Bedürfnissen von Senioren entgegenkommen. - Bildquelle: ©pikselstock - stock.adobe.com
Boxspringbetten sind in aller Munde. Die in den USA, Skandinavien und den Niederlanden schon lange bekannten und beliebten Betten, die einen besonderen Schlafkomfort versprechen, ziehen immer häufiger auch in die Schlafzimmer des restlichen Europas ein.

Entsprechend sind Boxspringbetten seit einigen Jahren auch in der Schweiz eine beliebte Bettvariante. Aber eignet sich ein Boxspringbett auch für Senioren?

Boxspringbetten zeichnen sich durch viele Eigenschaften aus, die auch den Bedürfnissen von Senioren entgegenkommen:

  • Die komfortabel Einstiegshöhe
  • Die höhere Punktelastizität
  • Das Plus an Komfort durch elektrischen Motor

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Möglichkeit, den Liegekomfort durch die Wahl einer passenden Matratze und eines passenden Toppers optimal an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Welche Matratze und welcher Topper richtig für Sie sind, erfahren Sie bei Fachhändlern, wie z.B. der Boxspring Welt, wo Sie ausführlich beraten werden. Und nicht zu vergessen: das gepolsterte Kopfteil eines klassischen Boxspringbettes. Dies lädt zum Anlehnen ein und lässt das Bett noch gemütlicher wirken. Wobei diese beiden Vorteile natürlich nicht nur bei Senioren positiv ankommen.

Ein Aufbau, der besonderen Schlafkomfort verspricht

Mit einem Boxspringbett werden neuen Möglichkeiten in puncto Liege- und Schlafkomfort geboten. Wo beim klassischen Bett, Lattenrost und Matratze für den Liegekomfort sorgen, sind beim Boxspringbett gleich drei Lagen im Einsatz: Boxspring, Matratze und Topper.

  • Das Boxspring, zu Deutsch „Federbox“, bildet die Grundlage jedes Boxspringbettes. Diese mit Federkern (z.B. Bonellfedern oder Tonnentaschenfedern) ausgestattete Box, bildet eine Art Untermatratze.
  • Darauf liegt die eigentliche Matratze, die in unterschiedlichen Ausführungen (z.B. Tonnentaschenfederkern) und unterschiedlichen Härtegraden erhältlich ist. Je mehr Federn die Matratze enthält, desto grösser ist die Punktelastizität und desto komfortabler wird der Schlaf.
  • Der Topper ist der Abschluss der Boxspringbettkonstruktion. Er dient dazu, die ganz persönlichen Ansprüche an den Liegekomfort individuell anzupassen: Elastizität, Liegekomfort, Atmungsaktivität und Feuchtigkeitstransport lassen sich so noch besser steuern.

Durch die doppelte Federung von Boxspringbetten wird eine höhere Punktelastizität erreicht. Genau das Richtige für Senioren, die oft druckempfindlich sind und deshalb gerne weich liegen. Ausserdem wird dadurch eine natürliche Körperhaltung, in der sich die Muskeln optimal entspannen können, erreicht. Durch die Auswahl des passenden Toppers lässt sich ein noch weicheres Liegegefühl erreichen.

Worauf sollten Senioren beim Kauf eines Boxspringbettes achten?

Boxspringbett ist nicht gleich Boxspringbett. Entsprechend sollten Senioren, die Interesse an einem Boxspringbett haben, einige Aspekte beim oder bereits vor dem Kauf bedenken:

Die richtige Einstiegshöhe

Durch den dreischichtigen Aufbau ist ein Boxspringbett in der Regel höher als klassische Betten, was ein komfortables, rücken- und gelenkschonendes Ein- und Aussteigen aus dem Bett ermöglicht. Doch auch Boxspringbetten sind nicht alle gleich hoch. Nicht nur die Höhe der einzelnen Matratzen kann individuell ausgewählt werden, auch durch unterschiedliche Bettfüsse lässt sich die Höhe nochmals ändern und so optimal an die eigene Körpergrösse anpassen. Denn ein zu hohes Bett ist ebenfalls nicht optimal. Im Idealfall liegt die oberste Matratze etwas unter Hüfthöhe und ermöglicht so ein bequemes Ein- und Aussteigen aus dem Bett, ohne sich bücken oder hochdrücken zu müssen.

Komfortables Liegegefühl

Mit höherem Alter wird die Haut druckempfindlicher. Deshalb empfinden Senioren häufig das Liegen auf einer weichen Matratze als besonders angenehm. Ein Boxspringbett lässt sich so zusammenstellen, dass ein weiches Liegegefühl entsteht, die Matratze den Körper aber dennoch gut stützt. Hier gilt es die optimale Kombination von Boxspring, Obermatratze und Topper zu finden. Eine kompetente und individuelle Beratung ist oft der Schlüssel zum optimal zusammengestellten Boxspringbett. Die Fachberater der Boxspring Welt haben Antworten auf alle Fragen rund ums Thema Boxspringbetten und helfen dabei, die ideale Variante für Senioren auszuwählen.

Das optimale Schlafklima

Der beste und tiefste Schlaf findet dann statt, wenn das Bett ein angenehmes Schlafklima bietet und man weder friert noch schwitzt. Senioren bevorzugen häufig ein warmes Bett, das die Körperwärme halten kann. Wichtig dabei ist, dass die Wärme nicht gestaut wird, denn das würde wiederum zu unangenehmem Schwitzen führen.

Ein Boxspringbett mit einem Kaltschaum-, Latex- oder Visco-Topper verspricht ein angenehm weiches Liegegefühl bei gleichzeitig optimalen klimatischen Schlafbedingungen. Insbesondere Visco eignet sich beispielsweise ideal für Senioren, die nachts leicht frieren: Der Schaum sorgt für ein angenehm warmes Schlafgefühl und reagiert auf Körperwärme, so dass er sich der Körperform optimal anpasst und daher an Druckstellen optimal nachgibt.

Elektrische Verstellbarkeit für mehr Komfort

Wer viel liegt, im Bett gerne liest oder von dort aus fernsieht, erhält mit einem elektrischen Boxspringbett zusätzliche Komfortfunktionen. Per Fernbedienung lassen sich Kopf- und Fussteil der Boxspringbetten verstellen. Der Vorteil für Senioren: Vielen Senioren fällt es leichter, in ein aufgerichtetes Bett einzusteigen bzw. aus einem aufgerichtetem Bett auszusteigen.

Mehr Hygiene im Bett

Mithilfe des Toppers wird die Obermatratze vor Verunreinigungen geschützt. Der Topperbezug lässt sich in der Regel abnehmen und problemlos in der Waschmaschine reinigen.

Fazit

Ein Boxspringbett eignet sich aufgrund seiner individuell anpassbaren Eigenschaften optimal für Senioren. Wichtig ist, dass beim Kauf und der Auswahl der Matratzen auf die perfekte Einstiegshöhe und ein weiches, aber dennoch rückenschonendes Liegegefühl geachtet wird. Die geschulten Fachberater der Boxspring Welt wissen um die besonderen Bedürfnisse von Senioren und helfen dabei, das ideale Boxspringbett für die jeweiligen körperlichen Ansprüche auszuwählen.

Bildquelle: ©pikselstock - stock.adobe.com

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Tolle Preise gewinnen