Aktivierung des Gehirns nach den Sommerferien

Aktivierung des Gehirns nach den Sommerferien
Aktivierung des Gehirns nach den Sommerferien
Aus den Ferien zurück, fällt die alltägliche Arbeit oftmals besonders schwer. Wir sind erholt, aber der Geist ist etwas träger geworden.

Tipps für den erfolgreichen Wiedereinstieg.

Der Geist bzw. das Gehirn muss erst wieder in Schwung kommen. Das passiert ganz von alleine durch die tägliche Belastung, dauert aber vergleichsweise lange. Es kann 2 bis 3 Wochen dauern, bis wir  wieder voll da sind. Schneller geht es mit gezieltem Training. Täglich zweimal 15 Minuten Mentales-Aktivierungs-Training MAT und Sie haben schon nach wenigen Tagen wieder Ihre volle geistige Leistungsfähigkeit. Wenn Sie dann Ihre Arbeitstage  weiterhin mit einem kurzen Mentaltraining beginnen, geht die  Arbeit leicht von der Hand und macht auch wieder mehr Spaß. Damit es Ihnen leichter geht schlagen wir Ihnen 2 wirksame und trotzdem sehr einfache Übungen vor:

Übung 1: Zahlenspurt rückwärts (fördern Sie Konzentration und Durchhaltevermögen)
Tippen Sie mit dem Finger oder einem Stift möglichst  rasch der Reihe nach auf die Zahlen von 33 bis 1. Beginnen Sie mit der 33

Welche Zahlen kommen mehrmals vor?

Übung 2:  Wortversteck (stärken Sie wieder Ihre geistige Beweglichkeit)
Hier sind die folgenden Wörter vorwärts, rückwärts, senkrecht, waagerecht oder diagonal versteckt:

Blumenwiese – Eis – Fahrradausflug – Flieder – Gartenfest – Grillen – Igel – Lieder
Morgenrot – Regenguss – Serenade – Sonnencreme – Spaziergang

Mehr Übungen finden Sie hier inkl. Lösungen: www.neuronalfit.ch/Gehirn-Aktivierung/

 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.