SOZIALLEBEN

Tavolata - gemeinsam essen

Zusammen essen hält fit und gesund: Tavolata, getragen vom Migros-Kulturprozent, hilft vermitteln.

Zusammen essen hält fit und gesund: Tavolata, getragen vom Migros-Kulturprozent, hilft vermitteln.

Tavolata, eine Initiative des Migros Kulturprozent, hilft älteren Menschen beim Aufbau von lokalen Tisch-Gemeinschaften. Idealerweise finden diese ein- bis zweimal im Monat statt. Die Gruppen umfassen vier bis acht Personen und finden an einem öffentlichen oder privaten Ort statt. Tavolata ist kein verstecktes Restaurant-Konzept, mit dem Geld verdient werden soll.

Zusammen kochen, essen und diskutieren - das ist für alle Menschen eine Bereicherung des Alltags, gerade auch im höheren Alter.
Tavolata bringt Menschen zu solchen Tischrunden zusammen: Initiative Menschen gründen in ihrer Umgebung eine Tischrunde, und interessierte Menschen schliessen sich an. Selbstorganisiert geben die lokalen Tavolata ihren Treffen eine eigene Dynamik. Alle Mitglieder tragen auf ihre Art zum Gelingen der Tischrunden bei.
So werden die eigenen Fähigkeiten sinnvoll für sich und andere eingesetzt. Vielleicht entwickeln sich auch neue Kompetenzen, die bisher noch wenig Raum hatten. Die Verantwortung für die Durchführung der Tavolata liegt bei den einzelnen Tischrunden und nicht beim Migros-Kulturprozent. Die Tavolata verfolgen keine Erwerbsabsicht und sind nicht gewinnorientiert.

Die Spielregeln für Tavolata
Mit den Spielregeln umreissen wir den Charakter und die gemeinsame Ausrichtung der Tavolata Tischrunden. Es sind verbindliche Grundregeln, welche die lokalen Tavolata gegenüber privaten Aktivitäten auszeichnen. Die Spielregeln für Tavolata

  1. Wir organisieren uns selbst.   
  2. Wir treffen uns regelmässig.
  3. Wir vereinbaren verbindliche Abmachungen.
  4. Wir teilen uns Arbeiten und Kosten und sorgen dafür, dass Geben und Nehmen ausgeglichen sind.
  5. Wir essen ausgewogen und genussvoll.
  6. Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen.
  7. Wir bestimmen eine Kontaktperson und partizipieren am Tavolata-Netzwerk.
  8. Wir sind bereit, neue Interessentinnen und Interessenten in unserer Gruppe aufzunehmen oder Starthilfe zur Gründung einer neuen Tavolata zu leisten.
  9. Die Tavolata-Kontaktperson ist verantwortlich für Anfragen von Interessierten und für den Austausch im Tavolata-Netzwerk: regionale Treffen und nationale Weiterbildungen.
  10. Somit trägt die Kontaktperson zur Verbreitung der Initiative Tavolata bei.

Mehr Informationen: www.tavolata.net



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Wettbewerb /Gewinnspiel
      Photo by bruce mars on Unsplash