Zauberhaftes Oberitalien, ein Ferienziel für Geniesser

Exotische Vegetation und mit herrschaftlichen Villen gesäumte Seen. Mit Weinreben überwachsene Hügellandschaften bis hin zu einer beeindruckenden Bergwelt.

Kaum eine Region ist so abwechslungsreich wie Oberitalien. Freuen Sie sich auf architektonische und kulturelle Höhepunkte, faszinierende Städte und malerische Dörfer sowie kulinarische Genüsse und natürlich italienisches «Dolce Vita».

Ein Ferienziel für Geniesser

Oberitalien steht für Genuss, vor allem das Piemont gilt als Paradies für Feinschmecker. Wein und weisser Trüffel, das sind wohl die bekanntesten Produkte aus dem Piemont. Aber wussten Sie, dass hier auch das grösste Reisanbaugebiet Europas liegt? Aber auch die Toskana mit ihren Olivenhainen und Weingebieten mit den wohlklingenden Namen wie Chianti oder Montepulciano steht dem Piemont in Sachen kulinarischen Genüssen in nichts nach. Auch das Südtirol lockt mit edlen Tropfen, weitläufigen Obstplantagen und deftigen Südtiroler Spezialitäten. Hier finden wir also ideale Ziele für unsere Genussreisen im Herbst. Bei diesen aussergewöhnlichen Reiseerlebnissen setzen kulturelle und kulinarische Ausflüge attraktive Höhepunkte. Gewohnt wird in sorgfältig ausgewählten, landestypischen Hotels. Immer mit dabei: Der Königsklasse-Luxusbus mit kenntnisreichem Reisechauffeur und lokalen Reiseleitern.

Hier finden Sie alle unsere Genussreisen im Herbst:

Unsere Reisentesterin unterwegs in der Toskana

Die Toskana – ein Synonym für Sinnesfreuden, Kunst und Kultur. Auf unserer Reise «Toskana mit Florenz & Pisa» begegnen uns hübsche Hafenstädtchen, Sandstrände, grandiose Städteperlen, kulturelle Schätze und eine einzigartige Landschaft. Unsere Reisentesterin, Brigitte Langhart, war auf unserer Reise Toskana mit Florenz und Pisa mit dabei. Sie hat das abwechslungsreiche Reiseprogramm, das komfortable Hotel direkt an der Strandpromenade des mondänen Ferienorts Forte dei Marmi sowie die Stimmung in der Reisegruppe hautnah miterlebt. In Ihrem Reisebericht schildert sie ihre Erlebnisse und Eindrücke von unterwegs.

Bergzauber im Südtirol

Wie bei uns das Tessin, hat sich auch das Südtirol einen Namen als Sonnenstube gemacht. Besonders im Frühling, wenn die Apfelbäume und Alpenrosen das Südtirol in ein duftendes Blütenmeer verwandeln und im goldenen Herbst, zur Zeit der Weinlese, lohnt sich die Fahrt über die Alpen. Sonnige Hänge mit blühenden Obstplantagen, Burgen und Schlösser auf den Bergkuppen machen diese Alpenregion zu einer der schönsten Europas. Wie kaum ein anderer Ort ist das Südtirol in der Lage, so viele Ferienwünsche auf einmal zu erfüllen: vergletscherte Berggipfel, grüne Täler, historische Dörfer und Städte und die unvergleichliche Schönheit des Weltnaturerbes Dolomiten erwarten Sie hier. Ausserdem ist die Ferienregion für ihre feine Küche und ihre herzliche Gastfreundschaft bekannt.

 Was sollte man im Südtirol unbedingt gesehen oder gemacht haben? Das meinen unsere Spezialist/innen:

  • Bei einem Glacé oder einem Kaffee am Dorfplatz vor dem Brixner Dom «La Dolce Vita» geniessen.
  • Eine gemütliche Wanderung unternehmen und sich vom umliegenden Bergpanorama in den Bann ziehen lassen. Und für die, die es lieber gemütlich mögen, lassen sich die unzähligen Panoramarouten auch per Bus erfahren.
  • Südtiroler Wein mit lokalen Spezialitäten, zum Beispiel dem bekannten Speck, probieren.

Reiselust geweckt? Hier finden Sie alle unsere Reisen nach Oberitalien:

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.